Header Forum CSTC-Uruguay

Hallo Forenbesucher, da hier immer weniger Interesse bekundet wurde
haben wir uns dafür entschieden hier nicht mehr zu viel Zeit zu investieren.

Falls Sie Informationen zu IT und Technik in Uruguay suchen sollten besuchen Sie doch unserer Website CSTC-Uruguay.com
Bei direkten Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular oder senden uns eine Mail an info@cstc-uruguay.com
 
CSTC-Uruguay
Weitere Informationen über Auswanderung und Leben in Uruguay finden Sie in unserem neuen Blog

AbNachUruguay.com

Diskussionen und weitere Informationen gibt es noch in der größten deutschsprachigen  Facebook-Gruppe über Uruguay

Auswandern-Leben in Uruguay

Forum Registrieren Login Suche


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

DIFI ...
Computerversteher
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.02.2009
Beiträge: 179
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.05.2013 - 04:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen




Uruguay, das schnellste Internet in Lateinamerika
Uruguay hat es geschafft, nach Chile für die erste Position in diesem Bereich bewegen, kommen bei einem Durchschnitt von 12,10 Mbps über ehrgeizige Antel LWL zahlt sich aus, nach Beratung Ookla.

Obwohl der Wert unter dem weltweiten Durchschnitt, der 13,71 Mbps bedenkt rund 180 Ländern, die Verbesserung der Service war bemerkenswert ist: im Juli 2011, weniger als zwei Jahren, war ihre durchschnittliche Geschwindigkeit 1, 87 Mbps und wurde auf Platz # 124 weltweit. Heute ist # 50.

Insgesamt zeigt Lateinamerika eine Verschlechterung ihrer Wettbewerbsfähigkeit in Internet-Zugang im Vergleich zu anderen Ländern weltweit. Im Juli 2011 hat sich der weltweite Durchschnitt von 8,74 Mbps das heißt, 56% erhöht. Chile, die 6,44 Mbps an diesem Tag hatte, hat auf 9,32 gestiegen, was einer Verbesserung von 44%, fällt in der Weltrangliste von # 56 bis # 63. Mexiko aufgezeichnet 5.29 Mbps, ist jetzt 8.11, was einer Steigerung von 53%, das brachte ihm bei # 63 zu bleiben hat.

Brasilien ging von 5,20 auf 7,17 Mbps, eine 38% ige Verbesserung gegenüber Rückgang aber # 68 bis # 77. Argentinien erhöhte sich von 3,17 auf 4,61 Mbps, die Verbesserung 45%, aber fallen von Position # 91 bis # 104 und ist in ganz Lateinamerika für Puerto Rico, die 2,44 bis 5,82 Mbps erhöht überwinden, verbessert 138% Gewinn brachte ihm weltweite Position # 104 bis # 88.

In absteigender Reihenfolge sind die folgenden Orte nach Ecuador (4.57 Mbps, # 106), Kolumbien (4,22 Mbps, # 113), Dominikanische Republik (3.99 Mbps, # 120), Paraguay (3.76 besetzt Mbps, # 126), Panama (3,63 Mbps, # 129), Honduras (3.31 Mbps, # 138), El Salvador (2.89 Mbps, Nr. 145), Guatemala (2.88 Mbps, # 146) , Costa Rica (2,67 Mbps, # 154), Venezuela (1,91 Mbps, # 171), Nicaragua (1,60 Mbps, Nr. 171), und die Liste zu schließen, Bolivien bis 1,29 Mbps in der Welt seit # 178.

Ookla Die Werte stammen von bei Messungen von Wohn-Verbindungen zu Servern im Umkreis von 300 Kilometern, in den letzten 90 Tagen. Als Referenz tops Hong Kong die Welt Liste mit 44,60 Mbps, während der Durchschnitt der OECD-Länder ist 16.72 Mbps und Geschwindigkeit in den USA ist 17,77 Mbps, die in der Nr. 32 weltweit.

Montevideo, Uruguay
UNoticias
Quelle Prensario.net
VA





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
DVB-T in Uruguay pokai 0 pokai
IT Jobs in Uruguay Viktor 1 pokai
Radiosender Uruguay DIFI 3 pokai
Online Radiosender aus Uruguay pokai 0 pokai
Smartphones (Android) in Uruguay ? Gismo 0 pokai
Neuer Thread ...




Vielen Dank für Deinen Besuch!






Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank