ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Sheila 



...

Status: Offline
Registriert seit: 09.02.2008
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.02.2008 - 19:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Versuche ungefähr festzustellen welche Unterhaltszahlungen auf meinen neuen Partner nach der Scheidung zukommen. Komme aber nicht ganz klar.
Gehören folgende "Beträge" zum Nettoeinkommen
(Invalidenpension, Fahrtkostenzuschuß) bzw. Mieteinnahmen einer vermieteten Wohnung (wenn ja mal 12?? und abzüglich der Betriebskosten?) Werden laufende bzw. neue Kredite (Auszahlung aus Eigentumswohnung) irgendwie berücksichtigt beim Unterhalt? Bei einem Kind wird ja die Unterhaltszahlung für die Ehefrau von 36% des Nettoeinkommens von den Eheleuten berechnet. Werden von diesem Nettoeinkommen die Alimente vorher abgezogen? Danke!!





Signatur
Sheila


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Unterhaltsberechnung 5 scheidung
Unterhaltsberechnung Klaudi 0 scheidung
Unterhaltsberechnung hexe 0 scheidung
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Niels16 (61)


Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Maria Paumgartner recht@scheidungen.at
Mediation Dr. Doris Maria Hochaspöck mediation@scheidungen.at



Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
unterhaltsberechnung österreich | invalidenpension österreich | unterhaltsberechnung | mieteinnahmen unterhalt | unterhalt berechnung österreich | invalidenpension | unterhalt mieteinnahmen | scheidung mieteinnahmen
blank