Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten, würden wir hinaufsteigen und euch zurückholen!

Forum Infohomepage Mitglieder Suchen Anmelden Member Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Pfiff ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.09.2008
Beiträge: 5065
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.04.2011 - 13:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


es sit so ungerecht so gemein - ich bin mit dir traurig und schick dir viel kraft und wärmende sonnenstrahlen

es tut mir sooo leid





Signatur
Meine Engel - ihr habt Spuren auf Erden hinterlassen, obwohl eure Füße die Erde nie berührten - ihr seid geliebt und lebt in unseren Herzen weiter !

Alma & Nana(6 SSw & Eileiterss), Elin (6 Ssw), Yara (9 Ssw), Lucio (11Ssw) & Zyan (12 Ssw ) Hoffnungsschimmerchen
* ** * *
* * Für unsere Sternenkinder

August und September 2011 - Immunisierung mit Partnerlymphozyten in Heidelberg
Seit 5.4.2013 sind wir auch Erdeneltern!

doberlotte ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 3903
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.04.2011 - 13:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ach, Vivien, das ist wirklich gemein. Ich bin mit Dir wütend und traurig. Ich kann verstehen, daß Dir langsam die Kraft ausgeht.
Einen ganz dicken Trostknuddler.

Liebe Grüße
Wiebke





Signatur
Alles verändert sich mit dem, der neben einem ist oder neben einem fehlt.
Mit dem kleinen Böhnchen(18.02.2009/13.SSW) und dem noch kleineren Osterei(27.04.2010/8.SSW) ganz tief im Herzen.

Kerzen für unsere Sternenkinder


Es gibt Momente, da glaubt man, die Sterne berühren zu können, und greift letztendlich doch immer ins Leere. (A.Kronenberg)
Ich habe acht Jahre versucht Mama zu werden - vergeblich!
Die Trauer hört niemals auf, sie wird ein Teil unseres Lebens. Sie verändert sich und wir ändern uns mit ihr.

brianna ...
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.01.2010
Beiträge: 288
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.04.2011 - 13:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ganz lieben Dank für eure tröstenden Worte. Ihr seid so lieb und es tut so gut eure Worte zu lesen!

Ja, es ist manchmal wirklich ungerecht, aber man kann ja leider nichts machen, ausser vielleicht doch weiter zu kämpfen.

Nachdem es mir gestern echt dreckig ging, kommt heute meine Kämpfernatur zum vorschein.
Ich will noch nicht aufgeben!
Keine Ahnung, wo das plötzlich herkommt, aber es fühlt sich einfach nicht mehr richtig an jetzt aufzuhören.

Wir haben jetzt schon so viel probiert und ich denke, daß mein Immunsystem der Knackpunkt an der ganzen Sache ist. Da haben wir aber erst seit ca zwei Monaten angefangen was gegen bzw dafür zu tun. Vielleicht ist IL ja auch einfach nicht das richtige Medi und ich brauche doch IVIG´s oder gar beides...
Ich möchte mir einfach nicht später irgendwann vorwerfen müssen, nicht wirklich alles getan zu haben...

Nachdem wir ja letztes Jahr an der Uni Düsseldorf in der Abortsprechstunde waren, uns das aber leider so gar nix gebracht hat, habe ich mir nun einen Termin an der Uniklinik Bonn in der Abortsprechstunde geben lassen.
Ich denke, da bin mit meinem Immun-Problem wesentlich besser aufgehoben als in Düsseldorf...

Hier mal der Link Abortsprechstunde Uniklinik Bonn

Gleichzeitig werde ich mal meine ganzen Befunde zu Dr Reichel Fentz schicken, vielleicht findet sie ja noch etwas heraus...

Den Termin in Bonn habe ich schon am 12.Mai, dauert also Gott sei Dank auch nicht sooo lange...

Ich danke euch sehr, daß ihr so für mich da seid!!!
Drück euch mal feste!

Vivien, die weiter kämpfen will





Signatur
Vier kleine **** 09/09 6.SSW, 01/10 9.SSW, 06/10 5.SSW, 07/11 8.SSW und zwei ganz ganz kleine Sternchen ** 12/10 4.SSW, 04/11 4.SSW im Herzen






http://unseresternenkinder.npage.de/

_________________________________________________


Zoe73 ...
Bronzener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 2256
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.04.2011 - 15:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich nehm Dich ganz fest in die Arme und bin für Dich da!





Signatur
Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

Zoe seid 7.November'09
mit unserem Stern (ca.8 SSW) im Herzen... und ihrem Wunder Nick in den Armen!

gauki ...
Bronzener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 1311
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.04.2011 - 21:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich wollte unbedingt reinschauen, um zu sehen, wie es dir geht....Jetzt lese ich und bin unheimlich mit dir traurig , aber ich möchte dir auch Mut und Kraft geben, noch nicht aufzugeben...Die Option deine befunde an reichel-fentz zwecks fremddiagnose finde ich gut, ich weiß, es ist anstrengend und zerrt an den Reserven,aber vielleicht hat sie eine noch eine andere Option offen....Ich wünsche es dir einfach so so seher..Nehm dich mal in die Arme...





Signatur
Hannah ♥ 19.12.2009 / 12. SSWLennart ♥ 01.05.2010 / 14. SSWElias ♥ 26.02.2011 / 10. SSW
Sophia ♥ 28.02.2012 / 9. SSW♥ Name folgt / 11. SSW
fünf *****unvergessen im Herzen sowie zwei wunderbaren Jungs fest an der Hand...
Diagnose nach drei (jetzt 5)FG durch Prof. Heilmann: PAI-1-Polymorphismus homozygot 4G/4G,(Blutgerinnungsstörung)
Therapie: ab Beginn einer evtl. Schwangerschaft Heparinprophylaxe/Myomentfernung Dez. 2012

"Lay down your sweet and weary head,
night is falling, you have come to Journey’s end.
Sleep now-Dream of the Ones who came before,they are calling from across a distance shore..."




- Zu unseren Kerzen -

intralipid 
Newbie
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.06.2013
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.06.2013 - 16:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo
Ich habe eure leider schon etwas älteren Beiträge über die Intralipidtherapie gelesen und würde sehr gerne mehr darüber erfahren.
Wie ist der aktuelle Stand?
Hat jemand einen Arzt in Deutschland, der mit Intralipidinfusionen arbeitet?
Welche Erfahrungen habt ihr bei euren Ärzten damit gemacht?
Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte!

LG




More : [1] [2] [3] [4] [5]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Unser Aushängeschild Vanni78 5 knalli
Unser Forum Knallbonbonbaby 22 knalli
unser stubenwagen engelsternchen 5 knalli
Unser Kinderwagen celinda 7 knalli
Intralipid-Therapie Pfiff 5 knalli
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Eva (41)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank