Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Tavila ...
Senior Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 985
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.03.2005 - 14:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So, liebe kinder, wieder ein thread zum diskutieren. vielleicht muss ich aber auch einfach nur meine meinung loswerden :D

In letzter Zeit bemerke ich immer öfter, dass so viele menschen auf nur eine musiktichtung beschränkt sind. wobei es ja nicht so furchbar ist, wenn man nur "black music", nur rock (obwohl es so viele sub-genres gibt) oder nur techno/house/trance hört. es ist die tatsache, dass man gleiche jede andere musikrichtung hasst oder fertig macht.
aussagen wie "wenn du wirklich hip hop, rock etc hörst dann kannst du keine andere musik mögen" finde ich persönlich mehr als schwachsinnig.
ist es denn nicht möglich sich in andere rein zu versetzen um zu verstehen warum sie grad diese musik mögen?

natürlich meine ich nicht die vannilla ninja-hörer die sagen "woah, ich hör auch richtigen rock wie nirvana" und dabei nur "smells like teen spirit" kennen.

mh...
ich merk das halt gerade bei der hip hop-rock diskussion, weil ich so viele leute kenne die dann sagen "bäh, wie kannst du nur rock hören" und die anderen dann "bäh wie kannste nur black hören"...

mh.. was meint ihr dazu?

und dann immer noch schön dazu sagen welche genres ihr so hört





Signatur


It's all these words, ideas and different arguments
Someone's always talking when I try to make some sense
From all this stress that is constantly going on
I just drift along with no focus or meaning
Lean back, stare up at the ceiling
I just drift along with no focus or meaning


The Rakes - Work Work Work (Club, Pub, Sleep)





lotusbluete ...
Senior Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 19.02.2005
Beiträge: 858
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.03.2005 - 15:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich find das lustig, weil ich mir auch schon gedanken da drüber gemacht hab und ich früher selbst zu den leuten gehört habe, die wirklich NUR black hören und rock/punk und so weiter verurteilen..."damals" war ich einfach nur stur und hab andere musikrichtungen nicht mal zugelassn. aber mittlerweile (auch durch eine gute freundin beeinflusst) hat sich mein musikgeschmack mehr ausgedehnt, und auf dauer wurde mir black dann doch zu langweilig. womit ich natürlich nicht sagen will ich höre gar keinen black mehr, im gegenteil, aber auf meinem ipod gibt es eben playlists wie "black" und auch "rock" oder "ska"...ich find es immer wieder faszinierend, wenn ich da drüber nachdenke, wie sich das bei mir verändert hat...

mittlerweile find ich es aber einfach nur noch lächerlich wenn so "gangstas" oder hard rocker sich über die jeweils andere musikrichtung aufregen, aber ich muss dazu sagen dass sich das immer mehr so "vermischt", siehe die collabo zwischen linkin par und jay-z...obwohl ich da auch nciht so der insider bin...

und zu meinem momentanen musikgeschmack, also wie einige schon bemerkt haben:SKA 4 LIFE

aber ciara oder natürlich aaliyah hör ich nach wie vor. ich denk mal zu dem thema kann lena auch einiges beisteuern, ne?!

was ich nur doof finde, wenn man eher so in ne musikrichtung reiunrutscht udn da noch sozusagen neuling ist und die anderen sich nur üebr einen lustig machen und so herablassend wirken, wisst ihr was ich meine?!

soviel dazu




Tavila ...
Senior Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 985
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.03.2005 - 15:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


lotusbluete schrieb

    was ich nur doof finde, wenn man eher so in ne musikrichtung reiunrutscht udn da noch sozusagen neuling ist und die anderen sich nur üebr einen lustig machen und so herablassend wirken, wisst ihr was ich meine?!



kann ich zustimmen, da mann immer irgendwie in musikrichtungen reinrutscht und das passiert meist über mainstream (ich sag jetzt nicht, dass mainstream schlecht ist, sit ne andere diskussion).
war bei mir auch so bei r&b. bin glaub ich durch destinys child reingekommen und wenn man sich dann wirklich für was interessiert kommt man später auch zu anspruchsvolleren künstlern etc.

mein vannilla-nirvana-vergleich bezog sich eher auf leute die sich nicht wirklich interessieren oder sich einfach nur so bezeichnen wollen und dieses image haben wollen.
mh.. ich denk noch mal nach, wie ich das besser ausdrücken soll.....






Signatur


It's all these words, ideas and different arguments
Someone's always talking when I try to make some sense
From all this stress that is constantly going on
I just drift along with no focus or meaning
Lean back, stare up at the ceiling
I just drift along with no focus or meaning


The Rakes - Work Work Work (Club, Pub, Sleep)





lotusbluete ...
Senior Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 19.02.2005
Beiträge: 858
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.03.2005 - 15:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich weiß nicht, ist mir auch nur aufgefallen als ich mit meinen freunden über green day gesprochen haben und eine meinte: was DU hörst green day? ach ich hab die ja gehröt, da kannte die KEINER...also eben so arrogant so als ob sie was bessres wär nur weil sie die band schon früher kannte und so...ich mein das ist doch nur alles zufall oder?

aber ich versteh schon was du meinst...
siehe lukas hilbert: (schmeißt einen stuhl bei POPSTARS um): naja ein bisschen PUNK muss schon sein, oder?!

no comment...




Julie ...
Senior Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 932
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.03.2005 - 15:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hmm gute frage.. ja also so gesehen besteht der großteil meiner CD-sammlung aus r'n'b und black allgemein. das heißt aber noch lange nicht, dass ich mich darauf beschränke. es ist nur einfach so, dass mir meist ein oder zwei lieder von nem künstler einer anderen musikrichtung gefallen, die lieder hör ich mir dann gern und oft an, aber ich würde mir wahrscheinlich nicht das ganze album kaufen.
also jetzt mal abgesehen vom ganzen r'n'b zeug, hör ich auch gern mal beatsteaks, franz ferdinand, coldplay, travis, scissor sisters etc.. also schon eher in richtung rock!





Signatur
"A true friend stabs you in the front." Oscar Wilde

Lena ...
Senior Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 851
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.03.2005 - 19:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


in meinen augen ist musik viel mehr,als nur eine melodie mit gesang und tanz.ich denke man muss musik verstehen,man muss sie fühlen können.
zum beispiel ist rock nicht einfach geschrei von drogenbessenen leuten, die damit ihre brötchen verdienen.
ich denke mit musik kann man auch so manches erlebnis verarbeiten.mit musik kannst du momente in deinem leben festhalten und sich an die schöne zeit bwz.schlechte zeit erinnern.an personen,orte und zeit.
ich kann ohne rock und all die abspaltungen davon nicht leben.
das unverwechselbare an der musik von nirvana ist,dass sie substanz hatte/hat.es war IHRE leidenschaft!
aber seht euch jetzt die foo fighters an?!für mich ist das nur noch kommerzscheiß nach dem tod von kurt.logisch,wo soll man hin.man macht weiterhin musik,aber die einzigartigkeit ist doch verloren gegangen!
ich meine seht euch die songs von nirvana an!?!das ist doch "kunst",kurt cobain hat seinen ganzen schmerz aus leib und seele präsentiert.und aus einem grund:er war ehrlich!aber in der musik geht es heute viel mehr ums geld,um den erfolg und das große los im leben!
kurt hat diese musik wahrlich GELEBT.und das macht es aus!
egal welchen musikgeschmack man hat.
genauso gut brauche ich r&b...hip hop.eigentlich ist es unmöglich sich nur an eine musikrichtung zu halten.
jeder soll das hören was er liebt und dazu grade stehen und in keinsterweise irgendeiner strömung mitschwimmen!





Signatur


"Eine gute Sache über die Musik:

Wenn sie schlägt, fühlt man keinen Schmerz."

- Bob Marley

lotusbluete ...
Senior Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 19.02.2005
Beiträge: 858
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.03.2005 - 20:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


schön gesagt lena




XtraSmooth ...
Junior Member
......



Status: Offline
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 108
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.03.2005 - 20:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mich gucken auch immer alle etwas schräg an wenn ich sag das ich auf der einen Seite auf R&B, Soul und Latin steh aber auf der anderen Seite auf Rock, Punk, und Metal .
Wie man im Moment vielleicht sehr gemerkt hat vorallen auf Metal.
Ich finde das gernet soo schlimm , denn ich brauche diesen Ausgleich einfach.





Signatur

lotusbluete ...
Senior Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 19.02.2005
Beiträge: 858
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.03.2005 - 20:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


du solltest das gar net schlimm finden, weil wenn du das hörst und es dir gefällt dann ist das gut sso und da hat dir keiner reinzureden.




XtraSmooth ...
Junior Member
......



Status: Offline
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 108
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.03.2005 - 21:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das stimmt schon
Es fällt einen jedoch verdammt schwer wenn sogar vermeintliche Freundinen einen nicht mehr mögen bloss weil man schwarz wird.
Und das obwohl ich denke das das schwarze in jeden vorhanden ist.
Bei mir wars auch bloss ich habe es nie offen nach aussen gezeigt, aber ich sch*** jetzt auf diese "Freunde" .
Jetzt weiß ich immerhin wer mich wirklich mag





Signatur

More : [1] [2] [3]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Der "Tekken" - Thread latinboy 4 makaveli2oo5
der "Ich warte auf'n Zug" Thread BlackPower 18 makaveli2oo5
"Aaliyah - Rock The Boat (Sunset Remix) (made by latin#boy)" --> HQ-SVCD-video! latinboy 0 makaveli2oo5
"Aaliyah - Rock The Boat (Sunset Remix) (made by latin#boy)" --> HQ-SVCD-video! latinboy 0 makaveli2oo5
Aaliyah - "National Anthem" Live Video real 3 makaveli2oo5
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------





Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank