ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Andi ...
Inspektor-Anwärter
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 1284
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.03.2009 - 16:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich habe mir seit einem halben Jahr mal wieder die Derrick - Folge 61 "Das dritte Opfer" aus dem Jahre 1979 angesehen. Resultat: Eine total spannende und mitreisende Folge, die man sich auf jeden Fall öfters anschauen kann. Auch mal was anderes. Derrick befindet sich im Urlaub in der nähe von Miesbach. Dort lernt er das Mordopfer Albert Grosser (Gespielt von Lambert Hamel)und dessen charmante und gut aussehende Freundin oder besser gesagt "Bekannte" aus einer Haushaltsschule Gabriele Voss (gespielt von Jutta Speidel) kennen. Ich finde es sicherlich abwechslungsreich, wenn Derrick am Anfang im Urlaubsort ermittelt und später dann wieder in der Münchener City. Am Ende dann noch Heinz Drache, der uns seine verstorbene Frau vorstellt durch einen kleinen Rückblick zwar ohne Bild (man sieht nur eine Treppe, die nach oben führt) aber dafür mit Ton. Und der geht ganz schön unter die Haut. Seine Schwerkranke Frau hat die Familie terrorisiert, wer die Folge kennt erinnert sich an die fürchterlichen Schreie.

Aber im großen und Ganzen eine tolle Folge, die ich jedem empfehlen würde anzuschauen....4 von 5 Punkten.

Und was ist eure Meinung???

Grüße
Andi





Signatur
Horst Tappert (*26.5.1923 +13.12.2008) "Derrick" bleibt immer in unserem Herzen

Herr Grosser zu DERRICK: "Hassen Sie Mörder???"
(Derrick - Folge "Das dritte Opfer")

Widanje
unregistriert

...   Erstellt am 14.03.2009 - 17:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Erinnere mich leider nur noch dunkel an den Fall. Kannst ihn mir gerne mitaufnehmen, dann tauschen wir uns über die Geschichte später mal aus!




Andi ...
Inspektor-Anwärter
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 1284
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.03.2009 - 18:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Geht klar, widanje





Signatur
Horst Tappert (*26.5.1923 +13.12.2008) "Derrick" bleibt immer in unserem Herzen

Herr Grosser zu DERRICK: "Hassen Sie Mörder???"
(Derrick - Folge "Das dritte Opfer")

Lusenke 
darf Derrick den Wagen holen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.08.2008
Beiträge: 162
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.03.2009 - 21:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Auch für mich eine gelungene Folge mit tollen
Darstellern, schönes Wiedersehen mit Heinz Drache,
seltsame Atmosphäre in dem Haus und das Geschrei
seiner kranken Frau ist wirklich gruselig ...

Der Tennisplatz, der zum Haus gehört, ist glaub ich der selbe
wie der aus der gleichnamigen Kommissar-Folge von 1972





Signatur
Es hat eine Reihe unliebsamer Vorfälle gegeben

Wenn Zeit vergangen ist, hat vieles seine Bedeutung verloren (H.D. Zeidler in "Angst")

Widanje
unregistriert

...   Erstellt am 14.03.2009 - 21:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


War doch die 50. Folge vom Kommissar, oder?




Andi ...
Inspektor-Anwärter
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 1284
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.03.2009 - 10:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo zusammen,

ja da habt ihr recht, das war Folge 50. vom Kommissar. Eine super Folge. Sie gehört für mich zu den Top 5 der Reihe. Klasse Darsteller wie Rudolf Platte, Peter Fricke und Evelyn Opela.
Freu mich schon auf die diesjährige Ausstrahlung.
Aber heute Abend gibt´s erst mal Folge 41 mit dem Titel "Kellner Windeck"

@lusenke: Das Geschrei ist ohrenbeteubend und ich bin das letzte Mal, als ich die Folge ansah am Schluss eingeschlafen, doch als die kranke schrie wieder hellwach gewesen.

Schöne Grüße
Andi





Signatur
Horst Tappert (*26.5.1923 +13.12.2008) "Derrick" bleibt immer in unserem Herzen

Herr Grosser zu DERRICK: "Hassen Sie Mörder???"
(Derrick - Folge "Das dritte Opfer")

Widanje
unregistriert

...   Erstellt am 16.03.2009 - 16:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Kellner Windeck" war ein echter Kracher - und der Typ ein echter Frauenversteher!




Andi ...
Inspektor-Anwärter
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 1284
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.03.2009 - 18:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi widanje,

da hast du recht, die Folge hatte ihren ganz besonderen Reiz. Ich finde, wir könnten immer Montags im Forum eine kleine Plauderstunde über den am Vortag gezeigte Kommi machen. Wenn schon nicht mehr Derrick kommt, müssen wir uns eben über die Vorläuferserie unterhalten.

Cool, dass du jetzt auch im Kommissar-Forum bist.

Schöne Grüße

Andi





Signatur
Horst Tappert (*26.5.1923 +13.12.2008) "Derrick" bleibt immer in unserem Herzen

Herr Grosser zu DERRICK: "Hassen Sie Mörder???"
(Derrick - Folge "Das dritte Opfer")

Tian1806 
Ehreninspektor
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.06.2008
Beiträge: 930
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.03.2009 - 16:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi !!!

Die Kommi-Folge: "Kellner Windeck" hat auch einige Gemeinsamkeiten mit einer anderen Derrick-Folge.

Gemeint: Derrick: "Die seltsame Sache Liebe" auch hier führt Claus Biederstaedt eine Kneipe und ebenfalls wird jemand aus dem Service ermordet. Bei Derrick ist es die unvergessene JULIANE RAUTENBERG, die das Opfer spielt.
Juliane war zu dieser Zeit schon sehr krank, und ihr seelischer Zustand hatte schon tiefe Wunden in ihr sonst so bezauberndes Gesicht gegraben.





Signatur
http://derrick-database.com

Widanje
unregistriert

...   Erstellt am 17.03.2009 - 16:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das mit Biederstaedt und der Kneipe ist mir auch aufgefallen. Beim Kommissar gab es auch einen Klavierspieler, ähnlich wie im Derrick. "Kellner Windeck" ähnelte auch in vielen Sequenzen der Episode "Derricks toter Freund". Auch da ging es um den Tod eines Frauenverstehers. Was Juliane Rautenberg betrifft: Sie hat eine eigene Homepage, auf der sie sehr beeindruckend ihr Schicksal schildert. Sie tauscht sich auch mit Menschen aus, die ähnliches schlimmes durchgemacht haben. Eine wirklich bewundernswerte Frau!




More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Das dritte Opfer, Folge 62 Squire1971 0 squire1971
Derrick, Folge 62: Das dritte Opfer Olaf19 2 squire1971
Das dritte Opfer shogun74 2 squire1971
62. Das dritte Opfer Tian1806 4 squire1971
Folge 166 gregory 1 squire1971
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Preisvergleich

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
derrick das dritte opfer | derrick das dritte opfer kritik | juliane rautenberg
blank