Übersicht News Registrier dich! Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Martina ...
Kupfer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.10.2015
Beiträge: 121
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.10.2015 - 11:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hannes und ich kommen beide aus relativ großen, bunten, lauten Familien, weshalb wir selbst auch von einer großen, bunten, lauten Familie träumen und gerade dabei sind, uns diese aufzubauen. Ich bin in meiner Familie jedoch die Älteste, während Hannes der Jüngste ist.

Meine Eltern Harald (56) und Gisela (52) leben in einem kleinen Ort in Brandenburg. Mein Vater ist Zahnarzt, meine Mutter gelernte Kinderkrankenschwester, unterstützt ihn aber seit meiner Geburt "nur noch" in der Praxis und ist dort die Frau für alles. Was sie auch außerhalb der Praxis ist, wann immer wir Kinder ein Problem haben: Unsere Mutti weiß Rat.
Ich habe vier Geschwister. Meine Schwester Stephanie (29) lebt mit ihrem Partner Tobias in Köln, wo sich als Berufsschullehrerin arbeitet und Tobias als Sozialpädagoge. Die beiden haben sich während des Studiums kennen gelernt und vor fünf Jahren Söhnchen Oskar bekommen. Ein Geschwisterchen ist laut eigener Aussage gerade in der Mache.
Alexander und Robert (23) sind unsere Zwillinge und von jeher ein chaotisches Dreamteam ähnlich der Weasley-Zwillinge. Die beiden studieren hier in Berlin, Alexander genau wie mein Vater Zahnmedizin, Robert im Master Klassische Archäologie. Insgeheim träumen sie aber vermutlich auch von einem Scherzartikelladen. Sie sehe ich aktuell am Häufigsten, Besuch in ihrer gemeinsamen WG sind immer ein Highlight und für Ella Abenteuer pur.
Unsere Nachzüglerin Christina ist gerade 14 geworden und war das größte ungeplante Geschenk, das unserer Familie jemals gemacht wurde. Sie pubertiert gerade fleißig vor sich hin und treibt meine Eltern damit manchmal in den Wahnsinn. Die sind nämlich zu dem Schluss gekommen, dass Spätgebären ab einem gewissen Punkt ganz schön anstrengend ist und mahnen scherzhaft, ich solle, wenn ich wirklich vier oder fünf Kinder wolle, bloß alle in den nächsten paar Jahren kriegen.

Johannes hat drei Geschwister, die alle älter sind als er.
Thomas ist 45 und Steuerberater. Er ist mit Maike (29), die ein Outdoorgeschäft leitet, verlobt. Die beiden sind definitiv das gegensätzlichste Paar in unserer ganzen Familie. Während Maike vor Energie sprudelt, ist Thomas immer leicht gequält, wenn er mal wieder backpacken gehen muss. Thomas hat aus erster Ehe zwei fast erwachsene Kinder, Isabel (17) und Lukas (15), und eine toughe Ex-Frau namens Silvia, mit der wir immer noch Kontakt haben. Sie leben auch seit einer ganzen Weile in Berlin, sodass wir mit ihnen aus Hannes' Familie am meisten Kontakt haben.
Andreas (41) und Gabriele (39) leiten ein Bestattungsunternehmen und haben bereits den dritten Versuch der künstlichen Befruchtung hinter sich. Die beiden leben in der Nähe ihres Elternhauses in einem anderen friesischen Kaff. Aktuell ist im Gespräch, dass sie ein Kind adoptieren werden.
Ulrike (38) und leicht verzweifelt alleinstehend, auch wenn sie so tut, als würde ihr das gaaaaar nichts ausmachen. Sie lebt zwei Katzen und unglaublich vielen Liebesromanen im Dachgeschoss des elterlichen Hauses in Greetsiel und hilft dabei, die Ferienhäuser meiner Schwiegereltern in Schuss zu halten. Eigentlich hat sie Buchhändlerin gelernt, aber die Buchhandlung, in der sie angestellt war, ist vor zwei Jahren in Konkurs gegangen und seitdem arbeitet sie mäßig freiwillig anderweitig vor sich hin.
Hannes' Eltern Tamme (70) und Wiebke (65) sind beide bei der Post gewesen, inzwischen aber in Rente und verfügen schon länger über drei Ferienhäuser und lassen es sich im Moment nicht ganz ausreden, dass sie noch uuuuuunbedingt eine Pension übernehmen müssen.





Signatur
Martina & Johannes mit



Elisabeth 'Ella' Josefin (3)
Juliane 'Jule' Ulrika (0)

Greta ...
Babymaster
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.12.2010
Beiträge: 1702
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.11.2015 - 18:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meine Eltern heißen Lisa (45) und Pablo (45) und leben in Sevilla. Lisa ist Kinderärztin, Pablo Architekt.
Meine ältere Schwester heißt Lotta (22). Sie führt seit fast sechs Jahren eine etwas holprige Beziehung mit Ruben (22). Beide sind Konditoren und erwarten im März ihr erstes Kind.
Mein Bruder Max (17) geht noch zur Schule und würde im Juni seinen Abschluss machen, wenn er nur nicht so faul wäre. Wahrscheinlich wird er noch eine Ehrenrunde drehen. Max langweilt sich schnell mit seinen Freundinnen, deshalb tauscht er sie häufig aus, eine nennenswerte war aber nie dabei.
Nachzüglerin Nummer 1 heißt Emma (10). Sie ist ein verwöhntes kleines Prinzesschen, aber man kann ihr nie böse sein.
Nachzügler Nummer 2 heißt Paul (3). Er war das Versöhnungsbaby meiner Eltern, aber wir sind alle froh, dass es ihn gibt.

Spencers Eltern heißen Peter (56) und Cara (52). Peter ist Richter, Cara ist hauptberuflich Zicke, nebenbei arbeitet sie noch als Immobilienmaklerin.
Spencers eineiige Zwillingsschwestern Davina und Rebecca (14) sind die Kopie ihrer Mutter und pubertieren gerade für meinen Geschmack viel zu viel. Sie gehen auf die High School, aber ich nehme an nicht zum Lernen, sondern zum Lästern und Jungs angucken.





Signatur
You fell asleep in my car, I drove the whole time,
But that's okay, I'll just avoid the holes so you sleep fine,
I'm driving here I sit, cursing my government,
For not using my taxes to fill holes with more cement.




Greta + Lloyd Lionel + Spencer

Elise
unregistriert

...   Erstellt am 12.12.2015 - 22:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meine Seite

Meine Eltern leben schon immer in Rastede bei Oldenburg. Mein Eltern heißen Andreas und Marlene Hanken und sind 55 und 53 Jahre alt. Ich habe außerdem noch einen Bruder, Elmar ist 31 Jahre alt und hat vor zwei Jahren meine beste Freundin Maren, die ich schon seit dem Kindergarten kenne, geheiratet. Seit Juli sind sie zu dritt, da kam mein zuckersüßer Neffe Jarne auf die Welt.

Seine Seite


Richard kommt aus Igel bei Trier. Sein Vater Thomas Habert kommt aus Frankreich, aber da Igel sehr nah an der Grenze liegt, ist das nicht weit entfernt. Seine Mutter Anne ist Deutsche und kommt aus Trier. Die beiden sind mit 60 und 59 Jahren etwas älter als meine Eltern.
Richard hat noch eine Schwester, Lucie, die nach der Schule nach Frankreich gegangen ist und dort Journalismus studiert hat. Sie feiert morgen ihren 30. Geburtstag und lebt seit einigen Jahren in Paris. Richard hat ein sehr enges Verhältnis zu ihr und fährt sie häufig besuchen.




FrolleinHansen ...
Kupfer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2014
Beiträge: 138
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.05.2016 - 17:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meine Eltern heißen Knud Martin (52) und Imke (50) Hansen. Sie wohnen in Hamburg Niendorf, immer noch in dem Haus, in dem ich meine Kindheit und Jugend verbracht habe. Wir haben ein gutes Verhältnis, sehen uns mindestens zweimal im Monat und reden eigentlich über alles. Ich habe eine kleine Schwester, Romy. Romy ist 3 Jahre jünger als ich, also süße 21. Momentan ist sie mit ihrem Freund Danilo (23) überall auf der Welt unterwegs. Ich kann es ehrlich gesagt nicht erwarten, dass sie wieder kommen, sie ist auch meine beste Freundin. Mein Papa tut sich ein wenig schwer damit, dass seine Töchter alle aus dem Haus sind und sieht unsere Freunde eher als Rivalen
Erwähnenswert wäre noch meine Cousine Hanna (26). Sie wohnt mit ihrer Tochter Zoë (2) in Köln, wir verstehen uns sehr gut und treffen uns regelmäßig. Hanna ist die Tochter von Papas Bruder Svend Gustav (55) und dessen Ex-Frau.
Und mehr gibt es auch nicht mehr, meine Großeltern sind alle sehr früh gestorben.

Kristoffer's Familie besteht im Großen und Ganzen auch nur aus ihm und seinen Eltern Wolfgang (55) und Christina (53) Grüne, die ebenfalls in Hamburg wohnen. Auch mit ihnen treffen wir uns oft. Eigentlich wohnt Kris noch bei ihnen, aber da er sowieso meistens bei mir ist, ist das nicht wirklich erwähnenswert. Seine Großeltern mütterlicherseits Marit und Ulf wohnen ebenfalls in Hamburg, ich kenne sie auch persönlich. Seine Großmutter väterlicherseits Hilde wohnt in Flensburg. Sie hat nach dem Tod ihres ersten Mannes, Kris' Opa, dort einen neuen Mann kennengelernt.





Signatur



FAMILIE HANSEN

LEAKRISTOFFER mit HASENNASE NIELS

und Hasennases Geschwisterkindern


Die Zeit ist unsterblich, der Moment gehört nur uns ♥

HAMBURG 2019 ♥

Etta
unregistriert

...   Erstellt am 15.12.2016 - 14:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Henry und ich kommen beide aus großen Familien, sind in Häusern voller Leben aufgewachsen und hatten immer jemanden zum Reden, weshalb wir uns das auch für unsere Kinder gewünscht haben.
Henrys Eltern Felix James (69) und Catherine Elizabeth (69) haben ihre fünf Kinder auf einem Bauernhof in der Nähe von Barnstaple im Süden Englands großgezogen. Sein Vater war Radiologe und seine Mutter hat sich um die Kinder gekümmert. Seit Felix Ruhestand und dem Auszug ihres jüngsten Sohnes durchlaufen die beiden gerade eine Art zweite "Midlife-Crisis", ständig probieren sie sich, neu zu erfinden, sei es durch Pilates, Tae Kwon Do oder dem Bereisen "spiritueller Orte". Ich mag die beiden wirklich gern, aber wenn ich noch eine weitere Postkarte von einem Tempel bekomme, kann ich für nichts mehr garantieren.
Henrys älteste Schwester Martha Elizabeth (42), ist Wirtschaftsinformatikerin, von ihrem Mann geschieden, und lebt mit ihren zwei Söhnen Dashiell Reid (12) und Forrest Remington (11) in einem Vorort von Brighton. Ihr Mann hat sie damals für einen jüngeren Mann verlassen, welches erst einmal ein ziemlicher Schock gewesen ist, aber inzwischen verstehen die beiden sich wieder sehr gut, und ziehen Dashiell und Forrest auch zusammen auf. Martha würde ich als eine meiner besten Freundinnen bezeichnen, obwohl wir uns nur selten sehen, und ich zudem mit ihrem Bruder verheiratet bin, kann ich mich immer an sie wenden, und sie als "Sorgentelefon der Familie" wird einen Rat wissen. Ansonsten ist sie sehr entspannt, nimmt die Dinge gerne selbst in die Hand und steht zudem, was sie macht, und wie sie es macht.
Elsa Mirabelle (41) ist Henrys zweite ältere Schwester, an welche er sich immer wenden konnte, wenn er mal wieder von Martha "terrorisiert" wurde. Elsa ist ein durchweg liebevoller, einfühlsamer und hilfsbereiter Mensch, was perfekt zu ihrem Beruf als Kinder- und Jugendpsychologin passt. Demnetsprechend erziehen sie und ihr Mann George (40), ein Unternehmensberater, auch ihre vier Kinder: Isla Violet (12), Maeve Pandora (10), Olive Matilda (8) und Griffin August (4). Die sechs wohnen in einem kleinen Ort namens Bude direkt am Meer in einem wunderschönen Cottage.
Henrys dritte ältere Schwester, welche zugleich seine Zwillingsschwester ist, wohnt als Einzige der Töchter nicht in England. Frances Beatrice (37) ist gelernte Bankkauffrau, hat aber auf einer Paris Reise den Franzosen Basile Guillaume (39), einen Informatiker kennengelernt, und sich Hals über Kopf, frei nach dem Motte, dass Gegensätze sich anziehen, in ihn verliebt, und ist kurz darauf mit ihm in das Elsass gezogen, wo sie heute zusammen mit ihren beiden Kindern Olivier Mael (9) und Clea Lucienne (6) wohnen. Basile ist ein ziemlicher Chaot, aber trotzdem unfassbar lieb und nett, während Frances diejenige ist, die Zuhause für Ordnung sorgt und den Überblick behält. Henry telefoniert fast jeden zweiten Tag mit ihr, sehen tun wir sie aber leider nur bei Familienfeiern.
Zuletzt hat Henry schließlich noch einen jüngeren Bruder, Nesthäkchen Jasper David (29), welcher durch seinen Beruf als Wirtschaftsprüfer in einem internationalen Unternehmen derzeit in Frankfurt angestellt ist, und deshalb mit seinem Verlobten Harrison Ford (27), einem Architekten, ganz in unserer Nähe wohnt. Die beiden haben derzeit (noch) keine eigenen Kinder, eignen sich aber perfekt, um sie als kostenlose Babysitter zu missbrauchen. Die Kinder lieben ihren Onkel abgöttisch, weil dieser immer mit ihnen Quatsch macht, und laut Crispin "die aller-, allerbesten Geschichten" erzählt.




Auf meiner Seite der Familie gibt es zuerst meine Eltern Christopher (74), ein ehemaliger Zahnarzt, sowie Henrieke (74), eine pensionierte Grundschullehrerin. Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Eltern, welche mir auch sehr viel mit den Kids helfen, da man ihre Enkel fast als ihre große Liebe bezeichnen könnte, abgesehen voneinader natürlich. Meine Eltern wohnen in Bad Soden, welches ebenfalls im Taunus liegt, und passen jede Woche mindestens einen Nachmittag auf die Kinder auf, mein Vater spielt mit den Jungs Fußball, meine Mutter backt mit allen Plätzchen, und an den Wochenenden sind sie so oft wie möglich bei sämtlichen Schwimmwettkämpfen dabei.
Tristan Samuel (44) ist mein ältester Bruder, er arbeitet als Bauingenieur in der Nähe von Münster, wo er auch mit seiner Familie wohnt. Zu seiner Familie gehört Maren (38), seine zweite Frau, die er vor Kurzem geheiratet hat, und die als Gymnasiallehrerin für Mathe und Englisch arbeitet, sowie sein Sohn Gustav Leander (12) aus erster Ehe, welcher zudem im nächsten Jahr der ältere Bruder von Emil Leonhard werden wird. Früher hat Tristan gerne den Aufpasser (und Moralapostel) für mich gespielt, welches mich damals ziemlich genervt hat, inzwischen bin ich ihm dafür eigentlich aber relativ dankbar.
Mein zweiter älterer Bruder Nathan Elias (42) ist früher immer derjenige, der zu mir gehalten hat, mir geholfen hat, Tristan reinzulegen, und mit welchem ich nach wie vor auf einer Wellenlänge bin. Umso geschockter bin ich damals gewesen, als Nathan mit meiner besten Freundin Mila zusammengekommen ist.. Die Beziehung hat letztlich aber zum Glück gehalten, und die beiden sind nach wie vor überglücklich zusammen. Mila arbeitet erfolgreich in einem großen Pharmazieunternehmen als Medizintechnikerin, und mein Bruder ist als Hausmann für die zwei Söhne Caspar (11) und Samson (7) verantwortlich, welche im nächsten Jahr noch durch die kleine Schwester Tilda unterstützt werden. Die vier, bald fünf, wohnen in Bad Vilbel, wo wir sie regelmäßig besuchen.

[Dieser Beitrag wurde am 02.01.2017 - 11:08 von Etta aktualisiert]




Bithja ...
Silber
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.02.2014
Beiträge: 410
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.09.2018 - 17:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bithja schrieb

    Meine Eltern sind Aaron (04/50) und Maria (02/52) Valentin. Mein Vater war Pfarrer, ist jetzt aber in Rente, und meine Mutter ist Hausfrau. Die beiden sind seit 1972 verheiratet und haben 8 Kinder.
    Mein ältester Bruder ist Ruben (09/73). Er ist Kinderarzt und verheiratet mit Valeria (04/75). Die beiden haben zwei Kinder, Frieda (09/00) und Anton (03/04) und wohnen in Berlin.
    Dann kam Debora (11/75). Sie ist Lehrerin am Gymnasium für Mathe und Biologie. Sie ist verheiratet mit Ludwig (02/74) und hat 3 Kinder: Emma Luisa (06/06), Anna Lena (05/09) und Finn Louis (01/13). Sie wohnen in Köln, wir haben kein besonders gutes Verhältnis, und sie kommen auch nur sehr selten zu Besuch.
    Zacharias (06/79) tritt in die Fußstampfen meines Vaters und ist Pfarrer. Mit seiner Frau Elena (12/80) und den Kindern Aaron (08/03), Jakob und Rebekka (01/07) und Miriam (10/11) wohnen sie in Berlin.
    Jesaja (04/81) hat es am weitesten weg verschlagen, denn er wohnt in Los Angeles. Er ist Physiotherapeut und wollte ein Auslandspraktikum machen, wo er dann seine Frau Sienna (05/84) kennengelernt hat. Haben zwei Töchter: Hermoine (11/10) und Lilith (05/14)
    Nach mir bekamen meine Eltern Zwillingstöchter:
    Kezia (06/86) ist Bankkauffrau und verheiratet mit Marc (01/84). Sie haben eine Tochter: Nike Franziska (03/11).
    Jemima (06/86) ist wie ich auch Hebamme, und ist im Januar in unsere Praxis eingestiegen. Sie ist mit Phil (06/85) verheiratet und hat zwei Kinder: Kira (05/09) und Milo (12/12).
    Die letzte im Bunde ist Salome (09/88). Sie studiert Jura und hat im letzten Jahr Christoph (04/86) geheiratet.

    (...)


Ich schätze es ist mal Zeit für ein Update; in einer Großfamilie gibt es ja immer mal Nachwuchs.
Mein Bruder Zacharias und seine Frau Elena bekamen nach Lukas (02/14), Esther (11/15) gerade erst vor 4 Wochen Kind Nr. 7 Sarah Maria (08/18).
Mein Bruder Jesaja und seine Frau Sienna bekamen nach 2 Töchtern endlich ihren Sohn: William (02/17).
Meine Schwester Kezia und Marc bekamen vor 2 Jahren Tochter Nr. 2 Gaia Florentine (01/16).
Nachdem meine Schwester Salome 2013 ihren Christoph geheiratet hat, ging es ziemlich Schlag auf Schlag und mittlerweile haben die beiden 3 Kinder: Leopold (11/14), Theresa (08/16) und Benedikt (05/18).

Silas hat leider keine Familie mehr. Er war Einzelkind, genauso wie sein Vater. Seine Eltern sind leider beide schon verstorben, sein Vater schon als Silas noch ein Teenager war bei einem Autounfall, und seine Mutter vor ein paar Jahren an Brustkrebs.
Ich finde das so traurig und bin auch so froh, dass Silas in meiner, unserer Familie so liebevoll aufgenommen wurde.





Signatur
bithja silas

marten 2007 samson 2007 freja 2012 smilla 2014 enno 2017 wilma 2018
marius 1997 india 1998 minke 2016

Jaro ...
Gold
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 532
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.01.2019 - 16:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meine Eltern sind Johannes (70) und Gabriele (69). Wir hatten schon immer ein schlechtes Verhältnis. Ich konnte und wollte die Erwartungen meiner Eltern nie erfüllen. Seit 2012 haben wir nun gar keinen Kontakt mehr zueinander

Mein ältester Bruder Simon Johannes Tim (44) lebt immer noch in Basel, wo wir aufgewachsen sind. Von seiner Frau Carina Elisabeth (39) hat er sich vor gut 3 Jahren getrennt. Sie haben zwei gemeinsame Kinder, Niklas Johannes (15) und Amelie Elisabeth (12), die bei Carina leben. Unser Verhältnis ist nicht das Beste, aber besser als das zu meinen Eltern. Er ist der einzige von uns, der noch einen guten Kontakt zu unseren Eltern hat.

Mein zweiter Bruder, Florin Alexander Jan (42), lebt seit 14 Jahren in Australien. Mit seiner Frau Annemarie (39) hat er drei Kinder, Timon (14), Jonna (12) und Diana (5). Florin war immer mein Beschützer. Wir haben einen sehr guten Kontakt, sehen uns aber aufgrund der Entfernung eher selten. Auch er hat ein schlechtes Verhältnis zu unseren Eltern.





Signatur

Ich wünsche dir den Glauben an dich selbst, Sonnenschein an grauen Tagen,
einen leuchtenden Regenbogen, wenn du mal nicht weiter weißt
und eine unbändige Zuversicht, die dich nie die Hoffnung aufgeben lässt.



Junis Korbinian
22. Oktober 2009

Jaron Matthias Phil 09.08.1985
mit

Nora Antonia 24.10.2008 Levi Benedikt 13.04.2012 & Milan Samuel 17.09.2015

Bonus Features: Malte | Merle | Sophia + Ida Florine

Juli ...
Gold
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 648
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.04.2019 - 19:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mal ein Update

Meine Eltern sind Josef (*1947) und Susanne Kraus (*1951). Sie leben schon ewig in Köln, deswegen sehen wir sie nicht so oft. Sie haben mich immer unterstützt und dafür bin ich ihnen sehr dankbar.
Dann wäre da erstmal meine älteste Schwester Hannah Bettina (*1977), die mit Olaf (*1974) verheiratet ist und mit ihm drei Kinder hat. Tobias Julius (*2004), Fabian Daniel (*2006) und Ramona Bettina (*2008). Mit Hannah habe ich mich nie gut verstanden, weil sie immer meinte der Chef zu sein. Sie verurteilt mich auch sehr dafür eine Affäre mit einem verheirateten Mann gehabt zu haben und zweimal ungeplant schwanger geworden zu sein. Wir haben kaum Kontakt, telefonieren nur zu den Geburtstagen der Kinder mal und sehen uns bei Familientreffen.
Schon ein Jahr nach Tina wurde Thomas Josef (*1978) geboren. Er ist mit Silvia Magdalena (*1980) verheiratet und hat ebenfalls drei Kinder: Noah (*2001), Nick (*2003) und Nele (*2011). Thomas hat immer auf seine kleinen Geschwister aufgepasst und wenn es nach ihm ginge, würde er das wahrscheinlich jetzt noch. Er ist ein toller großer Bruder. Wir sehen uns zum Glück regelmäßig und telefonieren auch so viel.
Genau wie mit Lukas Constantin (*1981), er hat auch einen ausgeprägten Beschützerinstinkt. Luk ist mit Daniela (*1981) zusammen und sie haben vier Kinder, Louis (*2005), Leyla (*2008), Lieke (*2009) und Lenny (*2012). Luk wohnt in Köln, wir sehen uns aber regelmäßig.
Und last but not least: meine allerliebste Schwester Marie Isabell (*1982). Sie ist mit Lewis James (*1981) verheiratet und die Beiden haben wohl am meisten Kinder auf uns los gelassen Meine zahlreichen Neffen und Nichten Simon Damian (*2002), Sophie Antonia (*2004), Aaron Rafael (*2005), Lilly Paulina (*2005), Joshua Lucas (*2008), Milan Linus (*2010), Adam Benjamin (*2011), Oskar Jonathan (*2015) und Jakob Samuel (*2015). Nicht zu vergessen ist natürlich Linnea Marlene, die 2009 zur Welt kam und nur 5 Tage nach ihrer Geburt starb. Das hat uns alle schwer getroffen.


Max' Familie ist deutlich kleiner
Seine Eltern Hannes (*1961) und Maria Catharina Erna Bender (*1963) wohnen ca. eine Stunde von München entfernt, dementsprechend sehen wir uns recht häufig. Sie sind pensionierte Lehrer und nach den anfänglichen Schwierigkeiten verstehen wir uns mittlerweile sehr gut.
Max hat noch einen jüngeren Bruder, Philip (*1989), der lange in München gelebt hat. Er ist allerdings dann nach Mannheim gezogen und wohnt mittlerweile in Hamburg. Zuhause ist er aber nie, da er als Produktionsleiter arbeitet, also im Musikbusiness tätig ist und ständig auf Tour ist. Philip ist bei unseren Kindern trotz des wenigen Kontakts sehr beliebt. Wir hoffen alle, dass er irgendwann seinen Traummann kennenlernt





Signatur





THEO MATTIS
31.08.2012
Schulkind


Paul Ole 2006 Emil Bo 2016 Anna Suvi 2017 Romy Lotte 2018 Finn Jonah 2010

+ Sparkle & Winnie

More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Umfrage über eure Eltern RpgStar 0 rpg_fanpage
Telefonate mit Eltern und anderen geliebten Verwandten BabyJane 2 edelgroupie
Eltern/Geschwister Chiyo 35 sweet_angels
Wegen welchen Spielen hattet ihr ärger mit Verwandten,Eltern,Polizisten,etc...? maurice 0 antichris
Wie denken eure Eltern über Rammstein? Metzgermeister 19 rammstein_forum
Neuer Thread ...



Other things may change us, but we start and end with family.


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank