Übersicht News Registrier dich! Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Katharina
unregistriert

...   Erstellt am 18.03.2011 - 14:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich fang mal mit meinen Eltern an:

Mein Vater heißt Joachim und wird in diesem Jahr 69 Jahre alt. Er hatte lange eine eigene Anwaltskanzlei mit dem Schwerpunkt Strafrecht, von der er sich erst im letzten Jahr richtig trennen konnte. Seitdem reisen er und meine Mutter sehr viel. Meine Mutter heißt Lucia und wird 66 Jahre alt, sie hat evangelische Theologie studiert und war zuletezt in der Lehre tätig.

Das Verhältnis zu meinen Eltern ist oberflächlich gut, wobei sie mich unterschwellig immer wieder spüren lassen, dass ich in ihren Augen "versagt" habe; mein Leben nicht erfolgreich verlaufen ist und sie mich eigentlich nicht wollten. Meine Mutter erfuhr von meiner Schwangerschaft kurz nach dem Tod meines Bruders und war davon alles andere als begeistert. Ich war früh auf mich alleine gestellt und da meine Eltern sehr leistungsorientiert sind, musste ich funktionieren. Heute sehen wir sie ein bis zwei mal im Jahr (wegen der Kinder), wir telefonieren selten mal und/oder schreiben Briefe (aber auch hier geht es hauptsächlich um ihre Enkelinnen) Sie leben in Süddeutschland, wenn sie nicht irgendwie herumreisen.

Mein bereits erwähnter Bruder ist im Jahre 1970 geboren und war das absolute Wunschkind und der Sonnenschein meiner Eltern. Im Alter von 4 Jahren starb Christopher an den Folgen eines Verkehrsunfalles.

Desweiteren habe ich noch eine jüngere Schwester, Franziska. Sie wird in diesem Jahr 34 Jahre alt.
Auf Franziska sind meine Eltern besonders stolz, sie ist ebenfalls sehr leistungsorientiert und eine erfolgreiche Medizinerin. Gerade hat sie (so viel ich von meiner Mutter weiß) ihre Facharztausbildung in Neurologie/Psychiatrie beendet. Franziska und ich haben kaum Kontakt, sie lebt in Süddeutschland, hat kaum Zeit und wir geraten sowieso immer wieder aneinander, weil wir zu unterschiedliche Auffassungen habe.




Liliths Familie lebt in Israel.
Ihr Vater heißt Pinchas und ist fast 71 Jahre alt. Er hat als Steuerberater/Unternehmensberater oder ähnliches gearbeitet.
Ihre Mutter heißt Ruth, wird 66 Jahre alt. Sie war Sozialarbeiterin und (ist nach wie vor) in der Friedensarbeit sehr engagiert.

Lilith hat eine ältere Schwester. Rachel ist im Jahre 1970 geboren, sie ist Kommunikationswissenschaftlerin und lebt mit ihrem Mann, Menachem (40), Bauingenieur und ihren Kindern Yaakov (10), Yehonatan (9) und Yuval (5) ebenfalls in der Nähe von Tel Aviv.

Früher haben wir sie öfter gesehen und/oder Lilith ist mit den Mädchen alleine rüber geflogen. Seitdem Luise zur Schule geht, sehen wir sie meist nur noch ein (max. zwei) mal pro Jahr. Zwischendurch telefonieren wir und schreiben häufig Mails oder Briefe. Liliths Verhältnis zu ihren Eltern ist ganz gut, wobei sie es auch nicht als innig beschreibt. Zu ihrer Schwester hat Lilith eine enge Beziehung, die beiden vermissen sich oft.




Hamels6 ...
Babymaster
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.11.2010
Beiträge: 1041
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.03.2011 - 20:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meine Eltern Josef (64) und Susanne (59) leben schon seit Jahren in Köln. Sie sind fantastische Großeltern und Eltern. Ich hatte eine tolle Kindheit und meine Geschwister und ich haben alle ein sehr gutes Verhältnis zu ihnen. So oft es geht kommen sie uns besuchen oder wir besuchen sie.

Von meinen vier Geschwistern ist Hannah Bettina mit nun fast 34 Jahren die Älteste. Hannah ist sehr dominant, was wohl auch mit ihrer Rolle als große Schwester zusammen hängt. Deshalb ist unser Verhältnis auch nicht so gut, denn ich habe es früher gehasst von ihr bevormundet zu werden. Seit 10 Jahren ist Hannah mit ihrem Mann Olaf (36) zusammen, seit 8 Jahren verheiratet und die Beiden haben drei gemeinsame Kinder. Tobias Julius(7), Fabian Daniel(4) und Ramona Bettina(2).

Zweitältester ist Thomas Josef mit seinen 32 Jahren. Thomas ist ein richtiger Familienmensch, der weder ohne seine Geschwister, noch ohne seine Eltern sein kann. Zwar lebt er (noch) in München, aber immer wenn seine zwei Söhne Noah (10) und Nick (7) Ferien haben, dann besucht er unsere Eltern oder seine Schwiegereltern. Mit ihm verstehe ich mich auch besser als mit Hannah, weil er immer zu mir gehalten hat. Mit seiner Frau Silvia Magdalena (30) ist er seit 10 Jahren verheiratet und im Juni erwarten sie ihr drittes Kind.

Dritter im Bunde ist Lukas Constantin (29). Mit ihm verstehe ich mich von allen Geschwistern am besten, was wohl auch daran liegt, dass er nur ein Jahre älter ist als ich. Wir haben alles miteinander gemacht, als wir klein waren. Mit seiner Freundin Daniela (29) hat er inzwischen 3 Kinder. Louis (6), Leyla (2) und Lieke (1).

Zu guter Letzt meine kleine, schüchterne, liebenswerte und naive Schwester Julia Natalie. Sie ist 24 Jahre alt. In ihrem Leben hat sich immer alles um Männer gedreht, bis sie schwanger wurde. Heute ist sie alleinehrziehende Mutter von klein Paul Ole (4). Mit Julia verstehe ich mich nach Lukas am besten. Mit ihr konnte ich immer shoppen gehen, wenn Lukas keine Lust hatte. Sie hat mich damals gebraucht, als sie mit Paul schwanger war und nicht wusste, wer der Vater war und der sie, als sie endlich wusste, wer es war, einfach sitzen gelassen hat und sich geweigert hat, Unterhalt für Paul zu bezahlen.




Lewis' Eltern Carson James (59) und Heidi (58) sind geschieden. Carson hat eine neue Freundin, Nicole (48) und wohnt mit ihr in England, London. Lewis und seine Geschwister und seine Mutter leiden immer noch unter der Trennung. Sie muss wohl sehr schmerzhaft gewesen sein.

Seine Schwester Kate Charlotte ist 35 Jahre alt und mit ihrem Mann David (37) hat sie zwei Söhne, David Benjamin (7) und Leon Alexander (6).

Sein kleiner Bruder Jonathan Carson hat mit seinen 24 Jahren mit seiner Frau Kira (24) auch schon 3 Kinder in die Welt gesetzt. Ruby Elisa(4), Tyler James(2) und Liam Finley(1) von denen weder Ruby noch Liam geplant waren.

[Dieser Beitrag wurde am 23.06.2011 - 16:56 von Hamels6 aktualisiert]





Signatur


Marie & Lewis

mit

Lilly & Aaron 2005 Josh 2008 Linus 2010 Adam 2011 Nathan & Sam 2015 Millie & Josie 2019

in London


Simon 2002 in Dortmund
Sophie 2004 in Santa Ana, CA, USA


Jasmin 
Silber
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 401
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.03.2011 - 20:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mein Vater Leo (37) und meine Mutter Heike (36) leben jetzt schon seit fast 4 Jahren getrennt. Ich lebe mit meiner Halbschwester Jolina (9) bei meinem Vater. Sie entstand bei einer Affäre meines Vaters, ihre Mutter ist abgehauen, als sie 5 war und hat sie bei uns vor der Tür abgesetzt, so kam die Affäre meiner Vaters überhaupt erst raus. Meine Mutter lebt mit ihrem neuen Lebensgefährten Simon (36) und meiner Schwester Luisa (11) auch in Darmstadt, sodass wir uns doch relativ oft sehen.




Sascha lebt mit seiner Mutter Svetlana (38) und seinen beiden Brüdern Ivan (6) und Arkadi (2) in Russland. Sein vater ist bereits vor zwei Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben.





Signatur
Liron BENJAMIN



Jasmin Dante

schaefchen ...
Babymaster
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.08.2010
Beiträge: 1159
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.03.2011 - 17:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


schaefchen schrieb

    über Tills Familie schreib ich später was


Aus dem "später" wurden jetzt über 4 Monate

Till's Vater Hannes Willem Degenaar ist am 04. 04. 1961 geboren und er arbeitet als Mechaniker. Seine Mutter Anna Degenaar ist 45 und Hausfrau. Die beiden sind so nette Menschen, ich habe mich vom ersten Moment an wohl gefühlt bei ihnen. Wobei Johannes gerne mal in allen Sachen übertreibt

Tills Schwester Lucy Camilla Aurora Degenaar ist 14 und recht verwöhnt. Sie geht auch schon auf einige Parties, wo ich nichtmal mit 16 hinging, und wird auch sonst behandelt wie eine ältere. Aber eigentlich ist sie voll okay

Die drei wohnen in Melle, also 2 1/2 Stunden von uns entfernt, was sehr schade ist

[Dieser Beitrag wurde am 18.12.2012 - 17:13 von schaefchen aktualisiert]





Signatur


Nathalie 
Silber
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 456
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.03.2011 - 20:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meine Elten heißen Johannes und Amrei Kruger und sind so verschieden wie Nacht und Tag. Meine Mutter ist viel unterwegs, hat einen großen Freundeskreis und ist ein offner und fröhlicher Mensch. Sie sieht vieles als mein Vater, weswegen es oft zum Streit gekommen ist und immer noch kommt. Trotzdem hält sie immer zu ihn, die beiden sind ein das typische ältere Ehepaar. Mein Vater ist ein sehr kontrollsüchtiger, strenger Mensch, der uns Kinder nicht viel erlaubt hat. Er ist das was man als rüstigen Renter bezeichnen kann, er arbeit immer in seinen viel zu großen Gemüsegarten, der viel zu viel abwirft, was er dann einfriert. Wir hatten einen Bauerhof, den er schon vor zwanzig Jahren aufgeben musste, weil ihn keiner übernehmen wollte, er ist Mitglied in den "Wir verschönern unser Dorf"-Verein, sammelt regelmäßg Hundeköttel ein und beschwert sich über zu schnelle Autofahrer. Er hat viel Langeweile und ist sehr wortkarg.
Die beiden geben sehr viel über andere Leute Meinung und versuchen wenigstens von außen perfekt zu erscheinen und reden immer alles schön.
Das Verhältniss zu meinen Eltern ist nicht so gut, wir besuchen uns zwar, aber ich habe das Gefühl es ist immer nur zweckmäßig, weil es sich ja so "gehört".

Meine Schwester Valerie-Julia Kruger-Finken ist 33 Jahre und wir haben ein sehr gutes Verhältniss zueinander. Schon als Kinder haben wir uns gut verstanden, was auch an unseren kurzen Abstand liegen mag. Sie ist auch etwas ausgeflippt. Zwar war sie erst das brave Mädchen, dass nach den Willen seiner Eltern handelte, was eine Ausbildung begann, dann heiratete und dann Kinder bekam, aber seit Dezember, seit sie von ihren Mann getrennt ist, hegt sie Auswanderunspläne. Sie spricht mit ihren Söhnen Linus & Jonas nur noch Englisch, spart alles für ihren "American Dream". Außerdem treibt sie sich auf amerikanischen Internet-Single-Börsen herum.

Mein Bruder heißt Johann-Oliver Kruger und ist 25 Jahre, er war der ersehnte Stammhalter und sollte den Hof übernehmen, Johann hat schon früh geäußert, dass er das nicht will und so ist es auch gekommen. Heute studiert er in Hamburg und ist verlobt mit seiner On-Off-Beziehung Annett, die eine Tochter mit in die Beziehung gebracht hat. Irma ist 4 und nennt ihn Papa. Johann ist eigentlich eher der wilde Mensch, der nicht so fürs Familienleben ist, deswegen überrascht es doch alle, dass er Annett heiraten will, aber für freuen uns alle.


Simons Familie folgt noch.





Signatur
2012 in maine
rosalind, gwyneth, evander, lucille.


Anja ...
Platin
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.02.2011
Beiträge: 763
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.04.2011 - 14:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mein Vater Michael Klaus Joachim Rufus ist am 11.07.1952 geboren, also 58 Jahre alt. Meine Mutter Anneliese Rufus ist am 09.11.1952 geboren, also auch 58 Jahre alt. Die zwei sind seit nun 35 Jahren verheiratet und leben nach wie vor in Aachen.

Meine Schwester Laura Sabine Parker ist jetzt 31 Jahre alt (*17.03.80) und seit 8 Jahren mit Andrew Harry Parker (*23.01.79) verheiratet. Mit ihm wohnt sie in Philadelphia und sie haben zwei Kinder. Anne Laura ist 8 Jahre alt (*16.11.02) und Sam Andrew ist 5 Jahre alt. (*12.02.06). Wir haben trotz der Entfernung viel Kontakt, sehen uns aber selten.

Mein Bruder Manuel Stephan Rufus ist 26 Jahre alt (*22.10.84) und Single. Er hat eindeutig keine Lust auf Frauen, aber er liebt es mit Merlin etwas zu unternehmen und lebt auch in Aachen.

Mein zweiter Bruder heißt Philipp Sebastian Rufus. Philipp ist der Nachzügler und 19 Jahre alt (*12.10.91). Er lebt noch Zuhause bei unseren Eltern und macht dieses Jahr (hoffentlich) sein Abitur. Seit ein paar Monaten ist er mit Yasmina (*08.08.92) zusammen.



Bennys Eltern sind Ursula (*02.10.53) und Paul Auer (*11.07.51) und leben in Landau. Sie sehen Merlin nicht allzu oft, aber wenn, dann verwöhnen sie ihn nach Strich und Faden.

Sein Bruder Constantin ist 27 Jahre alt (*20.12.83) und lebt inzwischen auch in Aachen. Diese Stadt hat anscheinend eine Anziehungskraft auf die Familie Er ist andauernd bei uns, manchmal könnte man meinen, er wohnt bei uns. Er unternimmt sehr viel mit Merlin und Benny und ist bei fast jedem Heimspiel von Benny dabei (und hat meistens Merlin mit im Schlepptau)





Signatur


I h r s e i d m e i n K o m p a s s, d e r n a c h H a u s e f ü h r t.
D a s h i e r i s t s t ä r k e r a l s j e d e s N a t u r g e s e t z.
D a s h i e r b l e i b t, g a n z e g a l, w a s a u c h p a s s i e r t!





M E R L I N 06/04, R U B E N 06/12, C A S P E R 07/13, L U Z I E 07/17 und W A N D A 06/19

Das hier ist wasserdicht und feuerfest, kugelsicher und windgeschützt

Mattis ...
Silber
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.03.2010
Beiträge: 380
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.04.2011 - 20:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mein Eltern heißen Margareta (genannt Greta oder "Omma Gete" ) 52 und Ludwig 55. Die beiden sind noch immer voll berufstätig und haben leider dementsprechend wenig Zeit für ihre Enkelkinder. Meine Eltern sind nämlich beide Zahnärzte und haben gemeinsam eine gut gehende Praxis. Sie haben ein ziemlich großes Haus, im Erdgeschoß ist die Praxis und im Obergeschoß wohnen die beiden. Meine Eltern sind ansonsten noch sehr lebhaft und aktiv. Sie lieben es, die Zeit in der sie nicht arbeiten müssen, in den Bergen oder mit ihrer Familie zu verbringen.
Zu meiner Familie zählt auch noch mein Bruder Frederik 23. Er wird später die Praxis meiner Eltern übernehmen, wenn die in Rente gehen. Er ist schon seit er 16 Jahre alt ist mit seiner Freundin Luisa 22 zusammen. Nächstes Jahr wollen die zwei heiraten (die Söhne sollen Blumenkinder spielen ) und irgendwann wollen die beiden auch Kinder bekommen. Frederik ist außerdem Junias' Pate, er kümmert sich regelmäßig um sein Patenkind (und natürlich auch um dessen Bruder).

Karos Eltern heißen Frieda 54 und Karl 55. Die beiden sind auch noch beruflich tätig. Frieda ist Grundschullehrerin und Karl ist Dozent an einer Universität. Die beiden wohnen in der gleichen Stadt wie wir, allerdings am anderen Ende, deswegen sehen wir sie auch nicht so oft (ungefähr einmal pro Monat).

Karos ältester Bruder heißt Leonard 31, er ist gleichzeitig Javis' Pate. Er arbeitet als Personalchef in einer Firma, zusammen ist er mit Marie 28 Die zwei sind seit gut einem Jahr verheiratet und wünschen sich sehnlichst Kinder. Bisher hat es aber leider noch nicht geklappt, deswegen denken die beiden jetzt über andere Methoden nach. Gerne passen die zwei auch auf die Söhne auf, sie können beide sehr gut mit Kindern umgehen.

Das mittlere Kind von Frieda und Karl heißt Johannes 30. Johannes ist Pilot und ständig auf Achse. Er wohnt mitten in der Stadt, mit seiner Freundin Juliana 32. Die beiden genießen das Leben zu zweit, arbeiten viel und genießen ihre freie Zeit meistens irgendwo im Süden. Kinder wollen die beiden höchstwarscheinlich keine haben, dafür haben sie ihren riesigen Hund Barney, der ist quasi ihr Ersatz.





Signatur
All the world is made of faith, and trust, and pixie dust.

javis & junias & jella
L E O N A R D F R E D E R I K M A D I T A




Jaro ...
Gold
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 534
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.06.2011 - 17:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meine Eltern sind Johannes (53) und Gabriele (52). Wir hatten schon immer ein schlechtes Verhältnis. Ich konnte und wollte die Erwartungen meiner Eltern nie erfüllen und darf mir bis heute anhören, dass ich das unerwünschte dritte Kind bin, das sie eigentlich nie wollten. Heute haben wir eigentlich gar keinen Kontakt mehr. Sie haben uns das Jugendamt auf den Hals gehetzt und das, obwohl sie Nora erst einmal und Junis noch nie gesehen haben.

Mein Bruder Simon Johannes Tim (37) lebt mit seiner Frau Carina Elisabeth (32) immer noch in Basel, wo wir aufgewachsen sind. Mit Carina hat er zwei Kinder, Niklas Johannes (8) und Amelie Elisabeth (5). Unser Verhältnis ist nicht das Beste, aber besser als das zu meinen Eltern. Er ist der einzige von uns, der noch einen guten Kontakt zu unseren Eltern hat.

Mein zweiter Bruder, Florin Alexander Jan (35), lebt seit 7 Jahren in Australien. Mit seiner Frau Annemarie (32) hat auch er zwei Kinder, Timon (7) und Jonna (5). Florin war immer mein Beschützer. Wir haben einen sehr guten Kontakt, sehen uns aber aufgrund der Entfernung eher selten. Auch er hat ein schlechtes Verhältnis zu unseren Eltern, weil sie immer auf ihm rumgehakt haben, wenn er mich verteidigt hat.




Lilis Eltern Gerhard (50) und Josefa (50) leben hier in Bremen. Sie lieben ihre Kinder und Enkelkinder. So oft es geht besuchen wir sie, damit sie Nora und Junis sehen und sie freuen sich über jeden Besuch. Gerhard und Josefa springen auch gerne mal als Babysitter ein

Lili hat noch zwei ältere Geschwister. Lennart Paul (31) ist ebenfalls schon verheiratet und Vater. Mit seiner Frau Nadja Victoria Daniela (29) hat er einen 4jährigen Sohn, Vincent Xaver.

Lilis Schwester Leonie Sophia (28) ist seit 6 Jahren mit Hannes (35) zusammen und seit 3 Jahren sind sie nun auch verheiratet. Sie haben einen gemeinsamen Sohn, Emil Danilo (5) und Ende dieses Jahres erwarten sie ihr zweites gemeinsames Kind. Außerdem hat Leonie noch eine Tochter, Bella Julika (7). Bella sieht Hannes aber als Papa an, ihren leiblichen Vater Kai sieht sie jedes zweite Wochenende.
Leonie und Lennart leben beide mit ihren Familien auch in Bremen und wir unternehmen so oft es geht etwas gemeinsam. Die Kinder freuen sich jedes Mal, wenn wir einen Ausflug zusammen machen, oder wir uns bei Oma Josefa und Opa Gerhard sehen.





Signatur

Pepe Wincent
15.03.2020



Jaron Matthias Phil 09.08.1985 & Sophia 10.09.1990

mit


Nora Antonia 24.10.2008 Junis Korbinian 22.10.2009 Ida Florine 09.10.2010
Levi Benedikt 13.04.2012 Milan Samuel 17.09.2015

Martha ...
Kupfer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.05.2010
Beiträge: 146
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.08.2011 - 17:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


- Familie Rondeshagen -
Unsere Familie ist nicht sehr groß. Rolands Eltern sind beide schon einige Jahre tot, über sie weiß ich auch nicht viel. Dann hat Roland noch einen Bruder Ralf Rondeshagen (53), zu dem haben wir allerdings keinen Kontakt. Soweit ich mich erinnere ist er in 2. Ehe verheiratet und hat zwei Töchter: Daniela (12) und Rebecca (23), sie ist Rolands Patenkind und studiert BWL in Nürnberg. Rebecca hat auch nicht mehr viel mit ihrem Vater zu tun und ruft Roland manchmal an, wenn sie einen Rat braucht.

- Familie Rauhe -
Zu meinen Eltern Willhelm (75) und Irene (70) Rauhe habe ich seit meiner Hochzeit mit Roland im November 2009 keinen Kontakt mehr. An diesem Tag haben wir ihnen eröffnet, dass ich schwanger bin. Meine Mutter hat meinen Bruder mit 27 Jahren bekommen und mich dann mit 29 Jahren, in ihren Augen das perfekte Alter um Mutter zu werden. Sie hat nicht verstanden, warum ich mich mit 40 Jahren noch entschlossen habe Mutter zu werden. Zu Arthurs Geburt haben wir lediglich eine Glückwunschkarte bekommen, keinen Anruf oder ähnliches. Zur Geburt der Zwillinge werden wir ihnen dann eine Karte schicken, mal sehen wie sie dann reagieren. Bad Schwartau und Bremen liegen zwar nicht direkt dicht zusammen aber mit dem Zug ist man schnell hier.
Zu meinem Bruder Markus Michael (43) habe ich ein sehr gutes und inniges Verhältnis - seit Roland und ich nach Bad Schwartau gezogen sind, das an Lübeck grenzt, sehen wir uns fast alle zwei Wochen. Markus wohnt mit seiner Frau Nelly (42) und seinen Töchtern Lisa (10) und Annika 'Nike' (7) nämlich in der Hansestadt.
Eigentlich hätten Markus und ich noch einen kleinen Bruder Robert Marcel, er wäre heute 33 Jahre alt, wenn er nicht kurz vor seinem ersten Geburtstag gestorben wäre.

[Dieser Beitrag wurde am 06.08.2011 - 01:08 von Martha aktualisiert]





Signatur

Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Wünschen Leben wird,
dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.



Arthur
Anton Anna


Roland + Martha





Alice 
Gold
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.09.2010
Beiträge: 523
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.08.2011 - 22:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Martha: Wow, wegen so etwas bricht deine Mutter den Kontakt ab?! Das ist ja schon wirklich krass, schwanger werden ist doch eigentlich eher ein freudiges Ereignis und kein Verbrechen, oder?





Signatur


All the world is made of faith, and trust, and pixie dust.
Peter Pan




robin rowan
22. Mai 2011


More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Telefonate mit Eltern und anderen geliebten Verwandten BabyJane 2 edelgroupie
Umfrage über eure Eltern RpgStar 0 rpg_fanpage
Wie denken eure Eltern über Rammstein? Metzgermeister 19 rammstein_forum
Wegen welchen Spielen hattet ihr ärger mit Verwandten,Eltern,Polizisten,etc...? maurice 0 antichris
Eltern/Geschwister Chiyo 35 sweet_angels
Neuer Thread ...



Other things may change us, but we start and end with family.


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank