Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.08.2007 - 18:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Erhöltlich als Salbe oder Puder und ursprünglich gekauft für Entzündungen der Haut oder Brandverletzungen (aber auch bei entzündeten Piercingstellen) habe ich mich nun kundig gemacht, dass Tyrosur ebenfalls bei Hunden und Katzen angewendet wird. Tyrosur wird in der Veterinärmedizin angewandt, jedoch zumeist nur in der Puderform.

Es enthält in der Salbe den Wirkstoff: Tyrothricin. Und ist für diese Anwendungsgebiete: Infektionsgefährdete und infizierte Hautverletzungen oder Wunden, Verbrennungen, eitrige Hautentzündungen, Unterschenkelgeschwüre, durch Keime hervorgerufene oder komplizierte Hautausschläge (mikrobielle oder sekundär infizierte Ekzeme), Soorpilzbefall der Haut, aber auch bei Lippenbläschen.

Tyrosur® Gel, Tyrosur® Puder sind Lokalantibiotikum zur Behandlung von infektionsgefährdeten und infizierten Wunden für eine schnelle und komplikationsfreie Behandlung von Schnitt- Brand- und Schürfwunden, es wirkt antibakteriell, brennt und färbt nicht.

Zusammensetzung
1,0 g Gel enthalten:
Arzneilich wirksame Bestandteile: 1,0 mg Tyrothricin
Sonstige Bestandteile: Carbomer, Trometamol, Propylenglycol, Ethanol 96% (V/V), Cetylpyridiniumchlorid, gereinigtes Wasser
5 gr Gel rund 3 Euro

100 g Pulver enthalten 0,1 g Tyrothricin als arzneilich wirksamen Bestandteil.
Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Macrogol 6000, hochdisperses Siliciumdioxid.
5 gr Puder rund 4 Euro

Creme wie auch Puder sind sehr ergiebig.

Hersteller: http://www.tyrosur.de Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG, Niederdorffelden.

Tyrosur Puder und Gel sind unter anderem hier erhältlich

[Dieser Beitrag wurde am 13.02.2015 - 10:03 von dagmar aktualisiert]





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Tyrosur dagmar 0 katzenforum
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
tyrosur | tyrosur katze | tyrosur für katzen | tyrosur katzen | tyrosur bei katzen | tyrosur puder | tyrosur puder katzen | tyrosur gel für katzen
blank