Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

LiZ ...





Status: Offline
Registriert seit: 12.02.2005
Beiträge: 16
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.02.2005 - 18:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hi,
wie ich bei meiner Vorstellung schon erzählt habe,hatte mein kater camillo einen unfall und dabei hat er sich am auge verletzt. also jedenfalls ist das auge seit dem unfall trübe und er kann die pupille nicht mehr verkleinern, also sieht vermutlich nichts oder nicht mehr viel mit diesem auge.nun meine frage: meint ihr das auge könnte wieder "gesund" werden. vor kurzem haben wir nämlich festgestellt,dass er seine pupille wieder um einiges verkleinert hat...das ham wir sofort bemerkt, weil es sonst immer so komisch aussieht, wenn er auf dem einen auge nurnoch ein mandelförmigen strich hat und auf dem andern die pupille ganz rund ist...die tierärztin hat uns jedenfalls gesagt, dass das auge vielleicht wieder in ordung kommen könnte, wir hatten die hoffung aber schon aufgegeben.

ich freu mich über antworten,



[Dieser Beitrag wurde am 12.02.2005 - 18:49 von dagmar aktualisiert]





Signatur
Es grüßen,
Lisa
Kater Camillo und seine 4 rattigen Freunde Lia,Lina,Joey und Emma

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.02.2005 - 19:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich weiß nicht, Lisa, ob wir das als Nicht-Mediziner überhaupt beantworten können.
Was ist denn durch den Unfall am Auge beschädigt worden ?

Ich glaube, es gibt auch spezielle Augenärzte für Katzen - werd mich morgen mal durchs Internet suchen,
aber ich hab sowas schon gehört.

Er war doch nach dem Unfall in der Klinik, was haben die denn gesagt ?

LG Mo.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




LiZ ...





Status: Offline
Registriert seit: 12.02.2005
Beiträge: 16
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.02.2005 - 13:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hi,
genau dass ist ja das problem, die ham nicht viel sagen können, eben nur, dass die trübung vielleicht mit der zeit schwächer wird. aber du hast vermutlich recht,beim nächsten ta-besuch wird meine tä das vielleicht beantworten können.ich dachte,jemand hat schon mal so ne ähnliche situation erlebt...
ja, in der tierklinik (in tübingen) da gab es auch eine spezielle station, Augenheilkunde hieß das glaub ich. also es könnte schon sein, dass es spezielle ärzte dafür gibt. aber da hin zu gehen,halte ich nicht für sinnvoll, das ist doch bestimmt super teuer.außerdem haben die ärzte ja gesagt, dass man da abwarten muss...
vielen dank für deine bemühungen,ich werd auch mal ein bischen im netz danach surfen...

[Dieser Beitrag wurde am 13.02.2005 - 13:35 von LiZ aktualisiert]





Signatur
Es grüßen,
Lisa
Kater Camillo und seine 4 rattigen Freunde Lia,Lina,Joey und Emma

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.02.2005 - 14:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo

um dir weitere antworten geben zu könne müsste man wissen was genau bei dem unfall am auge passiert ist

ist die hornhaut verletzt worden oder was genau ist passiert

wenn die hornhaut verletzt wurde kann es durchaussein das es wieedr besser wird mit dem gucken

[Dieser Beitrag wurde am 13.02.2005 - 14:45 von jennifer aktualisiert]





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.02.2005 - 14:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hey LiZ,
soviel hab ich in Erfahrung gebracht:
Es gibt Augenärzte für Katzen jeweils in den Tierkliniken.
So wie Du schreibst, würde ich auch erst mal abwarten. Vorausgesetzt natürlich, er hat keine Schmerzen.
Vielleicht kann man ja auch etwas mit Augentröpfchen tun um eine Heilung, falls überhaupt möglich, zu beschleunigen.
Ich denke, der Ansprechpartner ist in erster Linie mal Dein TA, oder vielleicht ein zweiter TA, denn nicht jeder kennt sich auf jedem Gebiet 100%ig aus.

Wenn es Dir um die Kosten geht, dann frag doch vorher telefonisch nach, was eine Untersuchung und Beratung kosten würde. Dann kannst Du immer noch entscheiden, was Du machst.

Und falls das wirklich nichts mehr werden sollte mit dem Auge, dann mach Dir mal nicht so viele Gedanken. Dein Katerchen kommt mit einem Auge auch ganz gut zurecht.

Vielleicht weiß ja noch jemand anderes hier etwas darüber.

LG Mo.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.02.2005 - 14:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich würde auf keinen fall einfach augensalbe nehmen ohne den ta zu fragen

meist muss eine AB salbe gegeben werden aber das dann gleich nach dem unfall

sollte der kater keine schmerzen haben würde ich auch weiter nichts machen

wenn der nagel in seinem kiefer entfernt wird dann frag doch einfach nach was mit dem auge ist

die augenaärtze in kliniken kosten genauso viel wie die anderen TAs





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
trübes Wasser 9 hausdinos
Blüten gegen trübes Wetter Birgit 8 apothekerrose
"Blutsbande" Kapitel 3: Auge um Auge Tempus 81 bastardsblog
Lucentis - Auge um Auge lebenslust 0 patientfuerpatient
Auge in Auge mit dem Feind paddyb 16 fubar
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
katze trübes auge
blank