Etwas über 1,5 Jahre haben wir an diesem Forum gespielt. Wir hatten viele schöne gemeinsame RS-Erlebnisse.
Aus dem Staffel 6 haben sich im Laufe der Zeit 3 eigenständige RS-Foren entwickelt. Dieses Board dient nur noch als Archiv für die gemeinsame 6. Staffel.





More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Trudy 
19 SV Mallrats
...



Status: Offline
Registriert seit: 02.06.2004
Beiträge: 5681
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.05.2005 - 12:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 14


Am nächsten Morgen schaut Amber nach ihr und die beiden beschliessen sich zu versöhnen, da sie einander vermissen. Endlich reden sie darüber und sie erkennen beide, dass sie sich gegenseitig brauchen. Zusammen machen sie dann mit Brady und Lottie das Frühstück.

Trudy denkt darüber nach, ob das Leben so wie es ist schon alles war. Ob es denn immer so weitergehen würde mit dem täglichen Überlebenskampf, den Liebeleien, etc.. Sie kommt zu keinem richtigen Ergebnis, aber Alice gibt ihr das Gefühl dass es wichtig ist Freunde um sich herumzuhaben. Trudy zeigt Amber und Alice ein paar Kuchenrezepte für Bradys Geburtstag. Später kommen dann noch Cloe, Ved und Mouse in die Mall. Überglücklich schließt sie die beiden Mädchen ins Herz.

Jedoch entzündet sich wieder eine hitzige Diskussion was sie denn wegen den anderen Mallrats jetzt machen sollen. Sie tüfteln an einem Befreiuungsplan. Nach endlosen Debatten für das für und Wider der diversen Vorschläge können sie sich auf etwas einigen.




Trudy 
19 SV Mallrats
...



Status: Offline
Registriert seit: 02.06.2004
Beiträge: 5681
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.05.2005 - 12:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 15


Trudy bleibt in der Mall als die anderen die Befreiungsaktion durchführen. Sie kümmert sich um die Kleinen und auch kümmert sie sich zusammen mit Salene darum das Krankenhaus aufzuräumen. Dort finden sie auch eine versteckte Tür, die man beim normalen Hinsehen nicht sehen würde.

Später erfährt sie dass sie den Guardian gesehen haben und bleibt in der Mall aus Furcht ihr oder Brady könne etwas passieren.




Trudy 
19 SV Mallrats
...



Status: Offline
Registriert seit: 02.06.2004
Beiträge: 5681
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.05.2005 - 12:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 16


Trudy beschließt Bradys Geschenk besorgen zu gehen. Sie verabschiedet sich von den Mallrats und geht alleine nach draußen. Dort geht sie zum Wald um den Weg zu nehmen, den Luke ihr beschrieben hatte. Im Hinterkopf hat sie ständig den Gedanken, dass der Guardian hier draußen rumspucken könnte. Später stolpert sie über eine Wurzel, als sie sich aufrichtet rutscht sie einen Abhang hinunter und schlägt mit dem Kopf auf dem Boden auf.
Dort wird sie von den Bats gefunden und Connor besteht darauf, dass sie Trudy mitnehmen.

Die Bats nehmen sie also mit nach Dignity in die Bat Höhle. Dort wird Trudy auf die Couch gelegt. Sie ist immernoch abwesend und ziemlich weit weg.
Dann wird ihr ein Tee eingeflößt und sie erbricht, danach schläft sie etwas ruhiger weiter.




Trudy 
19 SV Mallrats
...



Status: Offline
Registriert seit: 02.06.2004
Beiträge: 5681
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.05.2005 - 12:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 17


Trudy erwacht und kann sich an nichts mehr erinnern was den Virus und die Zeit danach betrifft. Ängstlich sieht sie sich um und sagt Connor, dass sie zu einem Zahnarzttermin müsse und wo denn ihre Mutter sei. Schritt für Schritt erklärt er ihr was vorgefallen ist, was Trudy natürlich für einen Alptraum hält. Sie kann nicht glauben, dass 5 Jahre vergangen sein sollen. Connor bringt ihr einen Spiegel und so kann sich Trudy überzeugen, dass sie sich äußerlich verändert hat und somit älter wurde. Sie versucht sich zu kneifen, was natürlich ganz schön weh tut. Langsam beginnt sie diese Situation anzunehmen, doch je sehr sie sich auch anstrengt darüber nachzudenken ob sie zu einem Tribe gehört, ob sie Freunde hat oder gar einen Freund und wie sie sich bis jetzt durchgeschlagen hat sie weiss keine Antwort darauf.
Auf ihre Frage wieso man sich so seltsam schminkt wird ihr erklärt, dass sich unter anderem die Tribes dadurch untereinander abgrenzen beziehungsweise so jeder seine Individualität zeigen kann. Trudy macht das ganze zu schaffen und so schläft sie zwischendurch immer mal wieder ein.

Als sie später aufwacht und etwas isst, lernt sie Llyna, Hip und Hop kennen. Auch über Wayne, den Anführer der Bats wird ihr einiges erzählt.
Da wird ihr auch klar, dass sie selbst keine Ahnung hat wie sie heißt. Dies bringt Hip und Hop dazu ihr sämtliche Namen, die einigermaßen lustig klingen, aufzusagen.

Am Nachmittag bezieht sie sich die Couch mit einem Spannbetttuch und macht es sich dort gemütlich. Sie und Connor beschließen sich die nächste Tage mal dignity anzuschauen. Gegen Abend dann wird sie von Wayne beauftragt sich um die Wäsche zu kümmern. Das tut sie, da sie froh ist überhaupt irgendwie nützlich sein zu können. Nachdem sie die Wäsche ordentlich gewaschen hat, geht sie ermattet ins Bett.




Trudy 
19 SV Mallrats
...



Status: Offline
Registriert seit: 02.06.2004
Beiträge: 5681
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.06.2005 - 02:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 18 - 38


Trudy wurde von Connor in Dignity herumgeführt. Sie waren in allen erdenklichen Bars, Vorstellungen etc. Sie hat Spaß am Leben und versucht sich so gut es geht bei den Bats nützlich zu machen. Und auch wenn sie oft versucht ihr Gedächtnis wiederzuerlangen will ihr das nicht gelingen. Die anderen bauen sie auf und sagen dass das sicher mit der Zeit kommen wird.




Trudy 
19 SV Mallrats
...



Status: Offline
Registriert seit: 02.06.2004
Beiträge: 5681
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.06.2005 - 02:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 39


Trudy hat sich bei den Bats relativ gut eingelebt. Sie wäscht Wäsche, kocht Kaffee und macht Essen.

In ihrer Freizeit guckt sie sich mit Connor alte Videos an oder zockt ihn beim Karten spielen ab.

Am Tag 39 beschließen die beiden sich endlich mal den Keller näher anzusehen. Neben viel Unrat finden sie auch eine E-Gitarre mit Verstärker und viele in Zeitungspapier eingewickelte Flaschen Wein.
Sie nehmen für jedes Mitglied der Bats eine Flasche mit nach oben, den Rest behalten sie als Finderlohn.

Als sie nach ihren Flaschen gucken und Connor nochmal die Gitarre ansehen will, öffnen sie eine Weinflasche und trinken sie. Trudy weiss ganz genau, dass sie vor dem Virus nie Alkohol getrunken hat, sie aber dennoch den Geschmack von Wein kennt. Sie schließt darauf, dass sie in den letzen fünf Jahren durchaus das ein oder andere Gläschen getrunken hatte. Jedoch bringt sie das auch nicht viel weiter.

Sie gehen dann nachdem sie die Flaschen sorgfältig versteckt haben wieder nach oben und sehen sich einen Horrofilm an.
Danach legt sich Trudy müde in ihr Bett.




Trudy 
19 SV Mallrats
...



Status: Offline
Registriert seit: 02.06.2004
Beiträge: 5681
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.07.2005 - 10:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 40 - 41


Nachdem Hip und Hop beschlossen hatten in die weite Welt aufzubrechen um "das Fürchten zu lernen" blieben Trudy und Connor alleine mit Wayne zurück. Dieser jedoch zog sich für eine Weile noch stärker zurück als sonst.

Trudy und Connor hatten eigentlich vor auf das Turnier zu gehen und schon alles zusammengepackt als sie sich eine Erkältung einfing. Sie bekam Fieber, Halsschmerzen udn einen quasi andauernd dröhnenden Schädel und so sagte sie enttäuscht Connor ab.

In den nächsten tagen schlief sie viel und aß wenig.




Trudy 
19 SV Mallrats
...



Status: Offline
Registriert seit: 02.06.2004
Beiträge: 5681
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.07.2005 - 11:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 42 - 72


Ihre Erkältung wollte nicht weggehen und so lag sie noch für weitere zwei Wochen flach. Wayne beschwerte sich, dass sie in der Zeit keine Hausarbeiten erledigen konnte. Um Streit zu vermeiden, übernahm Connor einen großen Teil von ihren Sachen.

An Tag 60 gingen beide nach Bay Water, weil sie gehört hatten Hip und Hop sollten sich dort rumtreiben.
Als sie diese dort aber nicht vorfanden machten sie sich ein paar schöne Tage am Strand bevor sie wieder zurückkehrten.




Trudy 
19 SV Mallrats
...



Status: Offline
Registriert seit: 02.06.2004
Beiträge: 5681
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.09.2005 - 18:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tag 73 - 76


Trudy verbringt die Tage damit ein besonderes Band zu einer trächtigen Katze zu knüpfen. Woher die Verbundeheit rührt, kann sie nicht begreifen.

Am Tag 76 lernt sie ein kleines Mädchen kennen, das sich als Kiki vorstellt. Trudy stellt sich als Ann vor, da sie immernoch nicht ihren wirklichen Namen weiss. Sie läd das Mädchen ein mit reinzukommen und dort Kuchen und frische Milch zu bekommen.

Als Trudy für einen Moment aus dem Raum geht, stiehlt das Mädchen die beiden Sachen udn taucht nicht wieder auf.

Enttäuscht berichtet Trudy später Connor davon, der meint dass das Mädchen ja vielleicht wiederkommen könnte.
Dies geschieht zwar, jedoch bekommen Trudy und er nichts davon mit, da sie die Rufe nicht hören.




More : [1] [2]






Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank