Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.02.2005 - 08:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So Mädels

mein Katzenkind Trudi wird zu einer "Frau".
Sie wird erwachsen.
Seit gestern mittag ist sie rollig.
Sie leidet so, und ich kann ihr nicht helfen.
Flo guckt schon ganz bedeppert in der Gegend rum und weiß auch nicht, was er machen soll.
SIe wälzt sich auf dem Boden, schreit wie ein kleines Baby, die NAcht war eine Katastrophe, wie kann ich ihr nur helfen ?
Das arme Ding ist so liebeskrank.

Wie lange hält das eigentlich an ?

Und nun kann ich so langsam zum TA gehen, oder was meint ihr ?

Trudi in der Rolle oder von der Rolle ?


LG Peggy mit der liebeskranken Trudi im Schlepptau.

[Dieser Beitrag wurde am 01.02.2005 - 10:02 von peggy aktualisiert]





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

maddin ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 17.01.2005
Beiträge: 21
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.02.2005 - 08:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Peggy,

ich kann dir nachfühlen, bei Cindy war es vor ihrer Kastration ja genauso. Wir waren bei der TÄ aber die meinte, es gibt zwar etwas dagegen, aber bis das Medikament anspricht ist die Rolligkeit sowieso vorbei.
Es bleibt dir leider nichts anderes übrig, als deiner Trudi in ihrem Leid beizustehen, aber das kann noch ein paar Tage so sein. Bei Cindy waren es damals 4-5Tage.

LG Maddin





Signatur

peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.02.2005 - 09:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Na dann prost Mahlzeit.

Es ist schon schlimm für die kleine Maus.
Manchmal denke ich, Nico weint, derweil ist es Trudi.

Na j das werden wir schon durchstehen.

LG
Peggy.





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.02.2005 - 11:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo

du kannst den ta schon anrufen und sagen di braucst eine termin deine katze ist nun rollig

bei meiner schwester musste der termin noch einmal verschoben werden da clemi etwas länger rollig war.
so 7 tage waren es gant bestimmt wenn nicht noch mehr

aber machen kannst du wenig
ausser dir und deiner familie ohrenstöpsel reinstecken

nun ist deine kleine eine frau





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.02.2005 - 17:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Na dann: Herzlich willkommen in der Welt der erwachsenen Katzen, liebe Trudi!

Und dir, liebe Peggy mein vollstes Mitgefühl! Miiiiiiiiiiiiaaaaaaaaaaaaaaaaauuuuuuuuuuuuuuuuu!!!!!!!

Ich habe Cindys Rolligkeit noch sehr gut (und lautstark) in Erinnerung! Zum Glück hat Cindy nachts ein paar Stunden Ruhe gegeben.

Du kannst also beim TA anrufen wegen der Kastration, der wird dich beraten, wann der beste Zeitpunkt ist.

Liebe und mitfühlende Grüße weichfellchen






Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.02.2005 - 19:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Na prima, nun habt Ihr das "gejaule"

Also bei meiner Natascha waren es damals 4 Tage.
Ich hab mir freigenommen um ihr beistehen zu können, leider kann man da nicht viel beistehen.
Das ging Tag und Nacht, höchstens mal ne halbe Stunde Ruhe, vor lauter Erschöpfung.
Ja, das Geschrei ist schlimm, als ob sie fürchterlich leiden. Es geht einem durch und durch.

Was ein Glück, das es bei uns Menschen nicht auch so ist - stellt Euch das mal vor !

Danach hab ich noch 1 Woche gewartet und dann war die OP fällig.
Ein zweites Mal hätt ich das auch nicht durchgestanden.

Also, liebe Peggy, Augen und Ohren zu - - und durch !!!!!

LG Mo.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.02.2005 - 20:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Danke für die tröstenden Worte, ich gebe sie an Trudi auch mit weiter.
Jetzt war endlich mal für 2 Std. Ruhe, sie lag ganz friedlich bei uns im Bett und hat geschlafen, nun geht es aber wieder los.

MIAU, MIAU, MIAU usw.

Nun gut, wir schaffen das.
Peggy.

Selbst Hoppel wurde nicht verschont.





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.02.2005 - 07:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Liebe Peggy,
mein Mitgefühl. Cindy hat das auch schon hinter sich gebracht, aber wir werden wohl noch mit der Kastration warten müssen. Cindy und Gina waren hintereinander rollig. Toll war das, eine hörte auf und andere fing an.

Vollstes Mitgefühl.

LG
Doro




peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.02.2005 - 07:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ach Du arme, gleich 2 x hintereinander.
Na prima.

Es geht zwar so langsam, diese Nacht war auch einigermaßen ok, dafür hat sie aber andauernd
an Nico`s Zimmertür gekratzt, sodaß der Kleine ständig wach wurde, da mußte ich schon mal ein Machtwort sprechen, sie ist aber so clever, kratzen, wenn ich kam, schnell ins Bett , so nach dem Motto, ich war das aber nicht.

Nun gut, es geht vorbei.

LG
Peggy.





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.02.2005 - 13:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Supertolles Bild - Peggy !





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




More : [1] [2] [3]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Trudi Canavan - Die Rebellin Lady_of_Rivendell 8 lady_of_rivendell
Trudi Canavan Lythara 18 lythara
Trudi Canavan vela 0 sweet_angels
Trudi Canavan ZacksuVIII 0 zekushion
Katzenmama wieder rollig Cheetah 8 difi
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Schlumphiene (42)


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
beistehen bei rolligkeit | rolligkeit katzen was reinstecken | katze bei rolligkeit was reinstecken | katze rollig was reinstecken
blank