HERZLICHES WILLKOMMEN IM KAWASAKI 200/250 SINGLE FORUM - DAS FORUM FÜR KAWASAKI KLEINE LUFTGEKÜHLTEN EINZYLINDER LATEST NEWS SSM 2017 - Eine tolles Treffen - Danke an Elke und Ronny für die Mühe! *** Nächstes Small Single Treffen voraussichtlich am Pfingswochenende 2018 (18. - 20. Mai 2018) / Genaueres dazu folgt im März 2018 * Bitte schon mal vormerken :-) ***

....

;
...bis zum nächsten
KL250 & Z200 Treffen
(voraussichtlich) vom 18. - 20. Mai 2018
***DAS FORUM WÜNSCHT ALLEN FREUNDEN DER KLEINEN KAWASAKI - EINZYLINDERN EINE TOLLE, UNFALLFREIE SAISON 2016***


KONTAKT * ALTES KL250 FORUM (Archiv)

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 5393
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.07.2017 - 20:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Berti schrieb

    Hallo,
    ich sehe das Ganze ein wenig kritisch. Bei einer normalen Simplex- Bremse ist der Drehpunkt der Bremsbacken fest definiert und beim Bremsen werden die Bremsbeläge mit der gesamten Fläche gegen die Bremstrommel gedrückt. Bei diesem Umbau (Floating) ja nicht mehr. Wenn ich die Zeichnung richtig interpretiere, können die Bremsbacken sowohl am oberen Zapfen als auch am Bremsnocke hin und her gleiten. Wenn sie nun egal in welche Richtung aus der Mittelposition nach oben oder unten rutschen, sind sie ja nicht mehr richtig zentriert und beim Bremsen liegt der Bremsbelag nicht mehr mit der gesamten Fläche an der Bremstrommel an. Was nun, wenn der Auflaufeffekt nicht greift? Dann ist die Bremswirkung sehr stark eingeschränkt. Meine Meinung ist, dass die Bremse ein zu wichtiges Sicherheitsteil ist als dass ich hier etwas modifizieren würde. Auch allein schon aus versicherungstechnischen Gründen.


Hallo Berti,

ganz unrecht hast Du mit Deiner Skepsis nicht, sowohl technisch wie rechtlich.

Wobei ich das Prinzip so verstehe, dass die Wirkung effektiver werden soll, weil sich der Belag selbst ausrichten kann, beim verkeilen. Mein Weg wäre eher der mir ordentliche "neue" Beläge zu besorgen und nen neuen Bremszug, alles ordentlich einstellen oder eben wie es der Ronny und auch der Frank (als erstes) gemacht haben und auf Scheibenbremse hydraulisch umzubaun.
Ich war ja anfangs auch davon überzeugt, meinen Umbau mit der mechanischen Scheibenbremse von der Z200 zu machen, aber da bin ich von abgekommen, weil die Simplextrommel natürlich (für mich als Nicht-Mech) einfacher zu warten ist.

Und ganz ehrlich, es ist schon ein Unterschied zwischen der Duplex am GiftZwerg und der Simplex vorne bei der Zuckerlschwester - aber da muss ich meine Fahrweise halt der Technik anpassen, sag ich mal


Gruß vom SemmeL

[Dieser Beitrag wurde am 07.07.2017 - 20:29 von DerSemmeL aktualisiert]





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

VintageMX 
Maniac
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.06.2017
Beiträge: 66
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.07.2017 - 23:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Diese Reaktionen dacht ich mir schon.
Nun diese Bremstechnik ist bei einer 1964er Triumph (65oer glaube ich wars) schon üblich gewesen (das ist das Beispiel was ich jetzt kenne nur) und bei Autos hinten zuletzt auch. Da gibts nicht viel zu denken den es funktioniert bekanntermassen. Nur das eben nicht alle technischen "Neuerungen" jederzeit in Serie gebaut werden ...
Duplex in flaoting hab ich auch schon stehen für XL500 die jedoch noch warten muss mit Zusammenbau.
Ich werde der einzige sein der das probiert und nicht nur in diesem Forum das wusst ich vorher...





Signatur
Geld spielt keine Rolle

VintageMX 
Maniac
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.06.2017
Beiträge: 66
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.07.2017 - 23:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich mach demnächst das gleiche mit neuen Belägen da dies erstmal ein Test war. Bei der 'Demontage mach ich dann Fotos.
Aber Berti hat es verstanden ... sie können rutschen
statt dem festen Drehpunkt.
Und es funktioniert ... ich fahr damit jeden Tag rum seit dem ersten Beitrag von mir darüber.
Kein Schleifgeräusch kein: mal geht oder dann nicht so ... es geht immer gleich gut und das echt gut.
Lösen auch sofort.
Naja ich habe ja auch nur den letzten 'Stand der Trommeltechnik nachgebaut.





Signatur
Geld spielt keine Rolle

Berti ...
Maniac
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.10.2013
Beiträge: 60
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.07.2017 - 00:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Markus,
wenn der Umbau, so wie Du es gemacht hast, funktioniert, ist es ja ok. Dadurch, dass die Bremsbacken keine festen Drehpunkte haben, werden ja beide durch die auftretenden Reibungskräfte beim Bremsen an die Bremstrommel gezogen, ähnlich wie bei der Duplex- Bremse. Ich kann mich dem SemmeL nur anschließen: Bilder sagen manchmal mehr als viele Worte. Da bin ich gespannt drauf!
Grüße in die Nacht
Berti





Signatur
Und wenn Du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtchen her!

DerSemmeL ...
Coadministrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 5393
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.07.2017 - 01:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Berti hat es auf den Punkt gebracht, Markus

Bilder sagen mehr als Worte weil ich halt einer bin, der mit den Augen und den Händen mehr versteht als nur durch lesen,

Und dass wir das hinterfragen und Skepsis an den Tag oder die Nacht legen is doch völlig legitim, denk ich. Wenn es so funzt wie es soll, toll

= >
Gruß vom SemmeL





Signatur
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

More : [1] [2]

Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
kalliz200 (70)


KLette und Zette - 2 Kleine mit Charakter
Google


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank