Forum Anmelden Registrieren Mitglieder Suchen


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<NorbertSchneider>
unregistriert

...   Erstellt am 29.11.2004 - 00:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Forum,

so eine tolle Sache, dass wäre doch auch was für unsere Region.

Mit freundlichen Grüßen
Norbert Schneider


Willkommen auf der offiziellen Website zum autofreien Event an der Mosel....


“Happy Mosel” - unter diesem lustigen Motto wird jährlich am Sonntag nach Pfingsten ein Tag wie kein anderer gefeiert - der autofreie Erlebnistag im Moselland. Der nächste autofreie Erlebnistag auf der Moselweinstraße findet am Sonntag, den 22. Mai 2005 auf 140 km zwischen den Moselstädten Schweich und Cochem von 9.00-19.00 Uhr statt. Dann wird rechts und links der Mosel statt gefahren geradelt, gewandert und gefeiert.
Bilderbuchwetter und sommerliche Temperaturen lockten auch dieses Jahr wieder über 100 000 Radbegeisterte, Inline Skater und Wanderer zur längsten Straßensperrung und zum größten Straßenfest Europas. Zum zwölften Mal feierte die Moselweinstraße ihren autofreien Raderlebnistag "Happy Mosel".





Umrahmt von einem bunten Unterhaltungsprogramm entlang der Strecke zeigte sich die Ferienregion von ihrer schönsten Seite: einmalige Weinkulturlandschaft, pittoreske Winzerorte, romantische Einkehrmöglichkeiten und freie Fahrt entlang des Flusses.




“Happy Mosel” ist auch ein Familientag mit spielerischen Aktionen für Groß und Klein. In vielen Orten bieten heimische Sportvereine sportliche Schnupperangeboten an. Zahlreiche Springburgen, Fahrrad- Geschicklichkeitsspiele, Karusselle, Clowns und Puppenspieler sorgen für gute Laune bei den kleinen Radlern. Für die großen Radfans kredenzen heimische Gastronomie- betriebe und urige Winzerlokale eine Fülle an moseltypischen Weinen und kulinarischen Spezialitäten der Region.





<NorbertSchneider>
unregistriert

...   Erstellt am 29.11.2004 - 00:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


test




<gast>
unregistriert

...   Erstellt am 02.04.2005 - 09:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


OTZ vom 2. April 2005:
"Immer weniger Büger, immer mehr Autos im Kreis."

Wer will da schon autofreie Tage?
Wenn schon der Gang zum Bäcker mit dem Auto getätigt werden muß?
Mit dem Auto zum Fitnesstudio gefahren wird um dort auf dem Laufband zu laufen?
Auch hier in der Region hat das Auto inzwischen Vorrang. Die Bürger vergessen dabei, dass sie selbst den Preis dafür zahlen müssen: Abgase.

Schade, dass sowenig weiterdenken. Das nicht mal ein eigener, kleiner Beitrag geleistet wird, kurze Gänge zu Fuß oder mit dem Rad erledigt werden.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Autofreier Tag - Wienerstraße chrisu 20 martin_r
Autofreier Sonntag? Epikur 8 just_for_fun
Autofreier Sonntag (08.08.10) Liebliches Taubertal Michi 1 mario_weisser
´Tourismus WarumonoKyo 0 middi16_
Tourismus DIFI 93 difi
Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
unterhaltungsprogramm pfingsten cochem | autofreier tag forum | inliner schwarzatal
blank