PAIL OF MIND - Das Forum über das Leben mit dem Tod

Übersicht Mitglieder registrieren Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Loreen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 27.04.2007
Beiträge: 8
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.04.2007 - 13:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Dieses Erlebnis hat mich lange nicht losgelassen, da ich den Vater gekannt hab habe. Er war ein sehr netter und freundlicher Mensch der jeden Geholfen hat wenn er gekonnt hat… Vielleicht könnt ihr mal darüber nach denken…

In der 7 Klasse hat ein guter Freund von mir seinen Vater verloren... Ihr denkt euch jetzt bestimmt das ist doch nix neues und passiert jeden Tag irgendwo... Aber er musste nur sterben weil ein andere sich überschätzt hat und somit eine ganze Familie in Trauer gestürzt hat.
Sein Vater war gerade auf dem Weg zur Arbeit. Als ein LKW-Fahrer der besoffen gefahren war von seiner Fahrspur abkam und frontal in sein Auto raste. Der Vater hatte keine Chance zu überleben, denn der LKW hat das komplette Dach weggerissen... Und wisst ihr was das schlimme ist?
Der LKW-Fahrer war unverletzt!!! Und hat sich noch nicht einmal bei der Familie entschuldigt!!! Nein er hat sogar behaupt er könnt nix dafür!!!
Dann frage ich euch einmal, woher nimmt ein Mensch sich das Recht hinaus durch seine Dummheit (anders kann ich das nicht beschreiben) einen Menschen aus dem Leben zu reißen? Müsste nicht jeder Mensch wissen das man nicht fährt wenn man getrunken hat? Oder ist es dem Mensch eigentlich egal was er anstellt solange IHM selber nichts passiert. Dann bin ich der Meinung das Menschen Ignorant und Selbstgefällig ist. Jeder sollt sich darüber im Klaren sein das alles was man macht eine Folge mit sich bringt. Und man sie zu tragen hat egal was es ist man kann es nicht mehr rückgängig machen deshalb bitte ich euch überlegt es euch vorher BEVOR es zu spät ist… Vielleicht könnt ihr dann auch solche Unfälle verhindern…





Signatur
Verstelle dich nicht nur, weil es andere wollen!

Svenja ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 126
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.04.2007 - 13:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Liebe Loreen!
Ich finde es auch schrecklich, wenn durch den Leichtsinn anderer, Menschen mit dem Leben bezahlen müssen. Leider ist es heutzutage oft so, dass wirklich jeder nur noch an sich selber denkt. Der LKW-Fahrer hatte einen langen Tag und meinte wohl: "Scheiß drauf, ich geb mir jetzt die Kante. Wird schon nix passiern." Aber es passiert was und zwar etwas, dass nicht mehr rückgängig und schon gar nicht mehr wieder gut gemacht werden kann.
Es ist sowieso furchtbar, wenn Menschen urplötzlich aus ihrem Leben gerissen werden, ohne sich in irgendeiner Form verabschieden zu können. Für einen Familienvater doppelt schlimm.
Ich kann verstehen, dass du richtig sauer auf solche Leute bist, zumal der Fahrer, wie du sagst, ja keinerlei Reue zeigte. So ein Verhalten kann ich auch absolut nicht nachvollziehen und es tut mir sehr Leid für deinen Freund.
Menschen ahnen nicht, wie sehr sie durch einen kleinen Fehler kaputtmachen können und wenn es dann passiert, ist es zu spät.

Danke für deinen Beitrag.
Liebe Grüße, Svenja.





Signatur
Wir sitzen alle in einem Boot. Umso glücklicher sollten wir sein, dass nicht alle auf unserer Seite stehen.

Renok
unregistriert

...   Erstellt am 29.04.2007 - 14:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So etwas ist nicht Normal. Am dümmsten finde ich dann aber auch die Strafen dafür. Die Leute kommen ins Gefängnis(wenn überhaupt) und dann? Sie haben ein schönes Leben auf kosten derer die jeden Tag arbeiten!
Dann sind die Strafen auch noch ungerecht! Man kommt zum Beispiel für illegales Downloaden und brennen länger ins Gefängnis als wenn man ein Kind vergewaltigt!
Was denken sich diese deppen der Regierung dabei?




bella
unregistriert

...   Erstellt am 01.05.2007 - 16:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ja über die Strafen habe ich mir auch schon öfters gedanken gemacht. sie sind extrem schlecht "verteilt" ich meine das leben eines vergewaltigten kindes wird dadurch immer geprägt sein, durch downloaden von musik schadet man zwar dem autor jedoch gibt es immer genug menschen die sich cds im original kaufen. man ruiniert dadurch kein leben.
zu der fahrlässigen tötung wie man soetwas soweit ich weiß nennt, kenn ich auch so einen ähnlichen fall. ein guter freund von mir ist mit seiner schwester,dessen freund und noch einem anderen freund irgendwo hingefahren. der freund seiner schwester war ein extrem schlechter fahrer und stand zu dem zeitpunkt auch unter alkoholeinfluss. er hat also einen unfall gebaut und einer von ihnen ist gestorben. mein freund ist jedoch gott sei dank nur ins koma gefallen und es geht ihm heute wieder gut. der fahrer fährt jedoch leider immer noch so, und ich habe von seiner freundin gehört das er sie auch schlägt. ich fand diese geschichte einfach nur schrecklich, ich meinte hätte mein freund nur auf einem anderen platz gesessen wäre er jetzt tod. so etwas trifft einen schon sehr hart und lässt einen über solche fälle nachdenken.




Aribeth 



...

Status: Offline
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 3
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.05.2007 - 19:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Dann möchte auch ich einmal etwas dazu beitragen.
Zu aller erst möchte auch auch einen Vorfall schildern. Es war Männertag 2001... Hm, wie immer ist es für manch einen Kerl wohl ein Tag wo reichlich Bier bzw. andere alkoholische Getränke fließt. Nja, auch nen Freund von mir hatte etwas getrunken, aber er war so vernünftig gewesen und hat das Auto stehen gelassen und ist das Stück nach Hause gelaufen. Er lief am Rand einer Straße, als ein Autofahrer, welcher wohl zu tief ins Glas geschaut hatte, angefahren kam, und die Kontrolle über sein Auto verlor. Er hatte meinen Freund erwischt. Er starb im Alter von 20 Jahren..

Ich kann es nicht verstehen, wie solche Menschen nur so milde bestraft werden können. Ach ja, von wegen Alkoholeinfluss etc. Ja und, was soll es, sie haben ein Menschenleben aufm Gewissen, da ist es egal, ob die unter Drogeneinfluss standen...
Solche Leute gehören echt hinter Gittern und das nicht nur für ein paar Jahre, das gleiche gilt für diese Vergewaltiger...


Aribeth





Signatur
Es nimmt der Augenblick, was Jahre geben

sterbendeSchwaenin 



...

Status: Offline
Registriert seit: 29.04.2007
Beiträge: 18
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.05.2007 - 20:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gerade unter Drogeneinfluss sollte die Strafe meiner Meinung nach härter ausfallen, wo doch heute jedes Kind weiß wie gefährlich sowas im Straßenverkehr ist und wie oft sowas derart tragisch endet.





Signatur
Lache, solange du keine Gründe zu weinen hast.

Svenja ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 126
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.05.2007 - 20:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


@ Aribeth: Dein Text hat mir die Gänsehaut auf die Arme und Beine getrieben. Dein Freund nimmt extra Rücksicht und geht zu Fuß, um niemanden zu gefährden und wird daraufhin selbst das Opfer gedankenloser Dummheit. So etwas finde ich ganz schrecklich und ich kann mir gut vorstellen, dass dich das ziemlich fertiggemacht haben muss, bzw. immer noch fertig macht.
Und warum ist Alkohol immer eine Ausrede vor Gericht? Wenn ich vor jedem Mord einfach nur eine Pulle Vodka trinken müsste, um einer harten Strafe zu entgehen, wo kämen wir denn da hin?
Erschreckend und traurig. Der Mensch müsste sich heutzutage eigentlich genug unter Kontrolle haben, um nicht außer Kontrolle zu geraten...! Naja, wie gesagt: eigentlich...

Svenja





Signatur
Wir sitzen alle in einem Boot. Umso glücklicher sollten wir sein, dass nicht alle auf unserer Seite stehen.

XxMirrorofIronicxX
unregistriert

...   Erstellt am 29.07.2007 - 17:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mein Bruder starb, als ich 12 jahre alt war. Er fuhr mich gerade nach haus. ich sass hinten. wollte aber unbedingt nach vorne. Er sagte ich solle hinten bleiben und schaute nach ob ich angeschnalt war. Ich schaute nach vorne und sa diese unglaublich grelle licht... dann krach... Ein busfahrer war eingeschlafen und ist meinem Bruder frontalrein... Er wurde vor meinen augen zerquetscht




Svenja ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 126
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.07.2007 - 18:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Oh, Gott, Mirror, das tut mir unendlich Leid für dich. Das muss eie ganz furchtbares Erlebnis gewesen sein. Mehr werde ich dazu jetzt aber nicht sagen, da dich das sicher immer noch aufwühlt und es dafür ohnehin keine tröstenden Worte gibt. Auf jeden Fall ein weiteres Beispiel, dass der Tod nicht berechenbar ist und dass Leichtsinn Menschenleben kostet.

Svenja





Signatur
Wir sitzen alle in einem Boot. Umso glücklicher sollten wir sein, dass nicht alle auf unserer Seite stehen.

XxMirrorofIronicxX
unregistriert

...   Erstellt am 29.07.2007 - 18:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


schreib ruhig mehr dazu. Ich hab im augenblick nicht die geringste lust irgendwas zu fühlen. von daher kann es mich gar nicht aufwühlen... weißt du verträngung ist etwas sehr schönes und kostbares für mich




More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Silvster-Leichtsinn sanne 2 janett
Himmelslaternen - nur ein Spass oder Leichtsinn? schmuecking 1 anglersiedlung
Soldo warnt vor gefährlichem Leichtsinn Dani 0 kaethchenrebellen
Meinungsmanipulation durch die Medien - Befreiung durch das Internet robin 0 patientfuerpatient
Todespirscher durch und durch raeziel 0 [blizz]
Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
strafen für leichtsinn
blank