Willkommen in unserem Forum! Anders als im Gästebuch besteht hier die Möglichkeit, auf einzelne Themen genauer einzugehen. Wenn ihr was zu sagen habt, dann tut es einfach.

Bis zum 21.02.2009 war dies ein offenes Forum, in dem jeder unangemeldet einen Gasteintrag verfassen konnte. Aufgrund der massiven Spameinträge, die weit unter der Gürtellinie lagen, haben wir dies geändert. Einträge sind nur noch durch registrierte Benutzer möglich!

Was hat euch gefallen und was nicht? Was sollen wir ändern und was nicht? Egal zu welcher Thematik ihr was zu sagen habt, hier könnt ihr euch verewigen. Wollt ihr gar eine neue Rubrik? Alles kein Problem, denn bis zu einem gewissen Punkt sollen/können unsere Leser mitbestimmen.

Man liest sich ... (www.querblatt.com, www.tomundmary.de sowie www.myspace.com/tomundmary)

... auch auf unserer Partnerseite:
Seit Herbst 2008 arbeiten wir mit Gerd Müller zusammen. Seine "etwas andere Webseite" ist eine echte Bereicherung für unser musikalisches Spektrum.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Ziegenfluesterer ...

.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.12.2012
Beiträge: 202
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.12.2012 - 00:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Darf ich, da heute im Schreibwahn gefangen, gleich brühwarm ein heutiges Erlebnis teilen?
Bestimmt.

Hier in unserem von Discountern bestimmten Landschaftsbild ragt als hehres Denkmal der Verkaufskultur der neu gestaltete Kauflandtempel auf.
Im Zuge des Umbaues wurden, sicher um die Mitarbeiter zu entlassen äh entlasten und nicht aus Gründen der Kosteneffizienz, Leegutrücknahmeautomaten aufgestellt.
Ich gebe zu, ich mag diese unpersönlichen Selfcheckautomaten (welch Wortgebilde!) nicht.
Und sie mich auch nicht...
Die diversen Mineralwasser- und Milchflaschen nahm der erste erwählte Automat, zwar knurrend, aber immerhin an.
Aber dann standen zwei Kästen leerer Schnappbügelverschlußbierflaschen auf dem Programm.
Fehlermeldung: "Flaschen passen nicht zum Kastentyp, bitte Kasten entnehmen und nochmals versuchen." Mehrere Versuche am ersten Automaten, dann weitere Kontrollversuche an den drei weiteren. Alle mit dem selben Ergebnis. Während dessen hatte der erste Automat selbsttätig meinen Bon ausgeworfen.
Gut, an der Wand ein Lautsprecher mit einem Schalter und der Beschriftung: " Möchten Sie beraten werden, drücken Sie diesen Taster."
Aus dem ersten verschämten Drücken wurde ein Dauerstakkato, das in einem ebenso lauten, wie wirkungslosen Klopfen an einer Tür endete.
Wutentbrannt ging ich in den Hauptkonsumtempel um die Dame am Infoorakel um Hilfe zu bitten.
"Geld bekommen sie von mir nicht" war ihre erste Reaktion, kaum, daß ich den Mund öffnete..."Ich schicke ihnen die Kollegin"... 5 Minuten und neuerliche Klopforgien später kam die Angepriesene und teilte mir lapidar mit, daß sich in beiden Kästen jeweils eine Flasche eines fremden Herstellers befinde und der Automat dadurch die Kästen blockiere. Beide, von den anderen für mich nicht unterscheidbare Flaschen herausgenommen, in den Einzelversenker gesteckt und die Kisten fuhren leicht durch den Tunnel wie auf flüssiger Butter...

So leicht könnte schnell geholfen werden, wenn genügend Personal in der der Nähe wäre, aber die Guten lagen bestimmt gerade im Ruheraum, füllten die Unterlagen für das Arbeitsamt aus o.ä., da sie ja von den Selfcheckautomaten unterstützt werden...





Signatur
The Dude abides!

Thomas ...
Dark Lordchen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.10.2004
Beiträge: 7397
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.12.2012 - 16:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Oh ja, an solchen Automaten hatte ich ebenfalls schon viel Spaß. Meistens ist es jedoch so, dass sie komplett ausfallen, wenn sie mich sehen. Ich gebe die Flaschen dann an der Kasse ab. Die kennen mich schon.
Ist auch sicherer, denn wie oft habe ich schon vergessen, den Bon aus der unübersichtlichen Maschine zu nehmen (wenn sie denn ausnahmsweise einmal funktionierte) ...

Hatte heute auch ein lustiges Erlebnis, diesmal an der Kasse im Raiffeisenmarkt. Zu Weihnachten habe ich mir jetzt auch richtig was gegönnt: Einen neuen Putzeimer samt Zottelschrubber! Wenn man sich beides zulegt bekommt man sogar 2,50 Euro Rabatt. Dieser wurde mir an der Kasse natürlich nicht berechnet. Also gabs eine Diskussion, bis die Kasseuse schon den Hörer in der Hand hatte, wahrscheinlich um das technische Hilfswerk anzurufen. Derweil las ich die rückseitig in einer ebenso mikroskopisch kleinen wie serivenlosen Linear-Antiqua gedruckte Nachlassanleitung und klärte die hilflose Dame dahingehend auf, dass sie richtig gehandelt hat. Ich muss nämlich eine Kopie des Kassenzettels an den Hersteller schicken, der mir dann die Zweifuffzich überweist. Was fürn Akt!

An der Kasse wird es bei mir übrigens öfter witzig. Hab ich schon die (Über-)Nummer, die ich in einem Heidelberger Schuhladen erlebte, erzählt? Es kam auch schon vor dass ich im Discounter unseres Vertrauens zu wenig Geld dabeihatte ...





Signatur
Alles klar ... kein Problem!

highlander ...
Grantelroudie
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 1681
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.12.2012 - 17:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Tom schrieb
    ...an den Hersteller schicken, der mir dann die Zweifuffzich überweist...
Wieviel kassiert PayPal noch mal pro Buchung? 50 Ct. oder 'n Euro? Hoffentlich hast du ein sog. kostenloses Girokonto...

Werden die Bügelverschlußflaschen nicht auch zerschreddert, wenn sie durch die Einzelannahme wandern? Was für ein energetischer Streß... Da bleibe ich lieber bei meinem Sekt, der hat Korken...allerdings aus Plastik, wie ich kleinlaut zugeben muss




Mary ...
Sturmwind
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.10.2004
Beiträge: 3329
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.12.2012 - 18:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Dann korkt er wenigstens nicht, wenn der Stöpsel aus Plastik ist ...




Ziegenfluesterer ...

.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.12.2012
Beiträge: 202
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.12.2012 - 22:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Zwofuffzig nach Versendung einer Kopie? Sicher doch per Einschreiben, um rechtlich abgesichert zu sein...
Recht so!

Gerd, ich kann Dich beruhigen... die Flaschen werden getrennt behandelt... an den Bügelverschlußflaschen kann man die Abnutzung ganz gut am Porzellanköpfchen ablesen.... Ist Quasi- Menschlich... je älter, um so blasser auf dem Haupt...





Signatur
The Dude abides!


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Clarence Thomas, Charles D. Thomas, Philip Michael Thomas piedone 5 spirito_santo
Für die Technik Brenner 0 ralf_buecken
Technik nomadatlan 32 nomadatlan
Technik fosbsch 0 heladiesel
Technik Bilderelse 4 albertcamus
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------



NetZähler

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank