Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten, würden wir hinaufsteigen und euch zurückholen!

Forum Infohomepage Mitglieder Suchen Anmelden Member Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Anna ...
hoffnungslos forumsüchtig
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 7734
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.06.2006 - 18:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Auf diesen Seiten findet ihr Informationen rund ums Thema hCG (humanes Choriongonadotropin),
sprich das "Schwangerschaftshormon":


Allgemeine Infos: 9monate.de / wikipedia

Hier findet sich eine schöne Wertetabelle: hCG-Wertetabelle

Dann noch ein Link zu einem Artikel: Wie hoch muss der hCG Wert sein?


Im folgenden Artikel geht es darum, dass der hCG-Wert sich nicht immer und nicht zwangsläufig alle zwei Tage verdoppeln muss:

"Folgende Aussagen können aufgrund der ermittelten hCG-Werte getroffen werden:

Ist der hCG-Wert geringer als 5, liegt in der Regel keine Schwangerschaft vor; ist er über 25, liegt in der Regel eine Schwangerschaft vor.
Der hCG-Wert ist ein paar Tage nach der Konzeption im Serum über 10 U/l.
In der Regel liegt die Serumkonzentration in den ersten sechs bis acht Tagen nach der Befruchtung zwischen 10 und 50.
In den ersten sechs Wochen nach der Befruchtung kann die Schwangerschaft durch die Ermittlung des hCG-Wertes festgestellt werden; danach sind die kindlichen Herztöne nachweisbar.
Bei einer extrauterinen Schwangerschaft oder drohendem Abort steigt der hCG-Wert langsamer an als während einer normalen Schwangerschaft.
Innerhalb von zwei bis vier Wochen nach der Befruchtung verdoppelt sich der hCG-Wert etwa alle zwei Tage.
Bei Werten zwischen 1.200 und 6.000 IU verdoppeln sich die Werte etwa alle drei Tage.
Bei Werten über 6.000 IU dauert es normalerweise ca. vier Tage, bis sich die Werte verdoppeln.

Wenn der Fötus erst einmal mittels Ultraschall gesehen werden kann und alles in Ordnung ist, haben Sie eine 95%-ige Chance auf eine normale Entbindung.
Zwischen der neunten und elften Woche steigt der hCG-Wert auf sein Maximum an, im weiteren Verlauf der Schwangerschaft fällt er allmählich ab.
Nach Spontanaborten lässt sich hGC noch 9 bis 35 Tage (durchschnittlich 19 Tage) im Blut nachweisen, nach induzierten Aborten 16 bis 60 Tage (durchschnittlich 30 Tage)."

[Dieser Beitrag wurde am 05.04.2008 - 14:15 von Anna aktualisiert]





Signatur
Anna mit zwei Sternchen im Herzen (April und September 2005) und Jaime (*2007) an der Hand


marenja78 ...
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 352
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.08.2008 - 11:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


und weiß jemand, wann der hcg wert nach einer AS weg ist oder sein müsste???





Signatur
Maren mit einem *Sternchen (25.07.08, 8.SSW) im Herzen.








03.11.- Test positiv
06.11.- erster FA Besuch, noch nicht viel zu sehen
17.11.- zweiter FA Besuch, man kann schon die Anlage sehen!!!!
23.11.- Schmierblutungen, Schmerzen, abends ins KH! Zum Glück nicht schlimmes!!! UND das Herzchen schlägt!!!!
25.11. -Kontrolle beim FA Herzchen schlägt fleißig und wir sind jetzt 0,75mm groß!!!
27.11. -wegen Schmerzen und Sblutungen zum FA; Diagnose: Riss in der Gebärmutterschleimhaut, deswegen leichte Blutungen, Bettruhe!!! 1.0cm groß
02.12. -schlimmere Schmerzen und Sblutungen, also wieder zum FA; Riss ist zum Hämatom geworden, das noch blutet und deswegen weh tut; weitere 2-3 Wochen Bettruhe!! 1.6 cm groß!!
11.12. -FA Kontrolltermin; Herzchen schlägt; Gummibärchen bewegt sich und ist 2,5cm groß!! FREU
06.03. - IT'S A BOY!!!!!! Kopfumfang 24cm! Alles super entwickelt!!!

10.07. - JESKO WEARDUS ist geboren!!!!

Liane
unregistriert

...   Erstellt am 11.08.2008 - 11:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Im Schwangerschaftstest stand drin, ca. drei Wochen.

Liebe Grüße,
Liane




W77 ...
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 31.07.2009
Beiträge: 226
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.08.2009 - 19:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also ich habe 5 Tage nach der AS einen SST gemacht - noch positiv, aber nur ganz blaße Line, 10 Tage nach AS weiteren SST gemacht, scheinbar kein HCG mehr.





Signatur
Ein Sternchen im Herzen (FG 07/09 in der 11. SSW) und einen Sonnenschein im Arm (*05/10)

darkwitch81
unregistriert

...   Erstellt am 11.01.2010 - 09:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo ihr lieben. zu diesem thema hab ich eine supi erfahrung die mir bis heute keiner beantworten konnte schnief. ich habe aus dem bauch gefühl raus einen ss test gemacht nach 16 tagen der as und der test zeigt positiv und nicht nur so ein wenig sondern richtig gut. laut meinem doc sind keine reste mehr in der gm und ich hab langsam das gefühl wieder von vorne anzufangen. laut test kann man den hcg nach diesen tagen nur noch im blut feststellen. alles etwas komisch denn für die vorherige ss war der test zu spät dran also müßte negativ zeigen und für eine neue ss wäre er doch viel zu früh oder was meint ihr dazu??? ich bin ja so hibbelig und hab angst........so kurz nach der as überhaupt wieder fruchtbar sein????? habe vier gesunde kinder und dann eine as in der 13/4 und da angeblich der hcg in dieser ssw schon dramatisch gesunken ist, kann doch der ss test unmöglich positiv sein oder??? sorry das ich euch verrückt mache aber ich hab irgentwie angst das ich mir umsonst hoffnungen und ängste mach....schnief. glg und danke für eure antworten schon mal




Anna ...
hoffnungslos forumsüchtig
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 7734
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.01.2010 - 10:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das klingt wirklich komisch ... aber du scheinst tatsächlich wieder schwanger zu sein. Ich glaube auch nicht, dass ein SS-Test jetzt von der vorherigen Schwangerschaft noch "fett" anzeigt.
Genau kann man es natürlich nicht sagen .... Oder ruf am besten beim FA an; die sollen das hCG mal checken per Blutabnahme!





Signatur
Anna mit zwei Sternchen im Herzen (April und September 2005) und Jaime (*2007) an der Hand


cloetsch
unregistriert

...   Erstellt am 01.02.2010 - 10:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,
ich habe das gleiche "Problem". Hatte am 12. meine AS, gestern am 31. habe ich nach meinem Bauchgefühl einen Test gemacht und der zeigte an: positiv 1-2Wochen. Kommt das Hormon von der letzten oder von einer neuen Schwangerschaft??
Ich hatte gar nicht damit gerechnet in diesem Monat einen Eisprung zu haben.
Am 8.2. müsste meine Mens kommen. Bis dahin werde ich abwarten.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Thema: Eisprung Anna 11 knalli
Thema: Zyklusstörungen Anna 7 knalli
'Schwieriges Thema' SallyKay 4 knalli
Unschönes Thema!!! Hämorieden Zithami 1 knalli
Das leidige Thema Schwangerschaftsdiabetis :( Mincil 5 knalli
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Eva (41)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
hcg | hcg werte | hcg wert tabelle | hcg nach fehlgeburt | fehlgeburt hcg wert | hcg wert nach fehlgeburt | hcg wert | hcg werte tabelle
blank