FAQ Übersicht News registrieren Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

moorgeist ...
Spitzenkraft
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 10196
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.12.2014 - 22:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mich hat mal wieder der Schlag getroffen.

Ihr wißt sicherlich, wie lange man oft warten muß um einen Termin bei Fachärzten zu bekommen?. 4 Monate sind da keine Seltenheit, wenn man normaler Kassenpatient ist.

Nun habe ich in einer Sendung gehört, dass man fast umgehend einen Termin bekommen kann, wenn man bereit ist dafür 40-50 Euro zu zahlen. Und dieses Beispiel macht Schule
Immer mehr Fachärzte greifen auf diese Option zurück.
Sprich es gibt nicht nur die berühmete 2 Klassen Medizin sondern nun auch eine 3 Klassen Medizin.
Tendenz steigend.
Ich empfinde das eine Riesensauerei. Die Ärzte die mal einen Eid geschworen haben, kassieren neben ihren unsinnigen Igel Leistungen noch mal zusätzlich.
Und trotzem klagen sie auf hohen Niveau, zuwenig zu verdienen.
Warum schiebt niemand einen Riegel davor?
Leute die sich die 50 Euro nicht leisten können ode rwollen bleiben auf der Strecke. Aber im Prinzip auc die Kassen. Denn verschleppte Krankheiten kosten einiges mehr.

Hat man euch bei einer Terminvergabe schon mal so etwas angeboten?
Wenn aber alle Patienten nun bereit wären, die Summe zu investieren, dann kann das auch nicht mehr funktionieren, oder?





Jule
unregistriert

...   Erstellt am 09.12.2014 - 22:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So was habe ich noch nie gehört oder gar erlebt. Momentan fehlt mir der Glaube, dass es so sein könnte.

Es stimmt sicher, dass man bei manchen Fachärzten lange auf einen Termin warten muss. Aber wenn es wirklich dringlich ist, wende ich da einen einfachen Trick an und sage, ich sei Privatpatient. Und dort dann ... da müssen sie mich missverstanden haben. Oder ich geh direkt zum Arzt und warte.

Ich habe mal vor Jahren eine Beschwerde über eine Ärztin geschickt, die mich nicht dran nehmen wollte (hatte angerufen), weil ich keine Patientin von ihr war und es ging mir wirklich sehr schlecht mit Atemnot. Sie hat von der Ärztekammer eine Abmahnung bekommen.


[Dieser Beitrag wurde am 09.12.2014 - 22:49 von Jule aktualisiert]




moorgeist ...
Spitzenkraft
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 10196
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.12.2014 - 08:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich weiß ja, dass du mir permanent nicht glaubst.
Natürlich wird sowas auch nicht publik gemacht. Jedenfalls nicht überall. Aber ich höre auch viel Radio und da wurde ausführlich über diesen Sachverhalt berichtet.




eusebia ...
Spitzenkraft
...............



Status: Offline
Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 39282
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.12.2014 - 15:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


moorgeist schrieb



    Hat man euch bei einer Terminvergabe schon mal so etwas angeboten?
    Wenn aber alle Patienten nun bereit wären, die Summe zu investieren, dann kann das auch nicht mehr funktionieren, oder?





..nein..ist mir noch nicht passiert..
Ich würde auch nicht zahlen...

Aber lange Wartezeiten auf einen Termin kenne ich auch zur Genüge..
Wenn ich was *akkutes* habe, gehe ich einfach hin und warte, bis sie mich drannehmen.. Meistens ist die Wartezeit gar nicht so dramatisch..!
Das ist übrigens der Rat von meiner Hausärztin, wenn sie mich mal an einen Spezialisten überweist..
Ansonsten ärgere ich mich schon darüber, dass ich als Kassenpatient Monate warten muß und wenn mein Mann einen Termin brauch, kann der u.U. schon am nächsten Tag los..
Alleine beim unserem Zahnarzt geht es für uns beide schnell..
Aber da trauen sie sich bei uns wohl nicht, Unterschiede zu machen..





Signatur






Die schwerste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen..!

perugia ...
Spitzenkraft
...............



Status: Offline
Registriert seit: 12.01.2006
Beiträge: 1830
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.12.2014 - 16:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also ich habe davon gehört, aber dies ist sicherlich die Minderheit. Mein Internist - da geht es schnell, weil ich halt schon so lange bei ihm bin und dazu chronisch krank. Aber Lungenfacharzt, bei dem ich ja wg. chronisch krank auch hin muss, da kann es schon sein, dass ich zwei Monate warten muss. Im Notfall geht man hin und wartet halt zwei, drei Stunden. Daran wird sich wohl auch in Zukunft nicht viel ändern, leider.

Ich würde nicht zahlen, sondern sofort die Krankenkasse anrufen. Jeder Arzt, der sowas macht, macht sich strafbar.

LG Angela





Signatur
Leben und leben lassen

moorgeist ...
Spitzenkraft
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 10196
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.12.2014 - 18:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Jetzt habe ich auch einen Bericht im Internet gefunden.

Zuzahlung

Aber das ist wie ich schon sagte, kein Einzelfall




Jule
unregistriert

...   Erstellt am 10.12.2014 - 22:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


moorgeist schrieb

    Ich weiß ja, dass du mir permanent nicht glaubst.
    Natürlich wird sowas auch nicht publik gemacht. Jedenfalls nicht überall. Aber ich höre auch viel Radio und da wurde ausführlich über diesen Sachverhalt berichtet.


Du drehst mir die Worte im Munde rum, Moorchen.




Isse ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 7820
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.12.2014 - 11:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass man in einem akuten Fall sehr schnell einen Termin bekommt. Dagegen kann der Termin für eine Routine-Untersuchung schon ein paar Monate dauern. Damit kann ich eigentlich leben.





Signatur

Klick hier zum FSK 18 Bereich


Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank