Forum registrieren Login Razyboard


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

sternchen
unregistriert

...   Erstellt am 01.04.2008 - 17:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Dies ist das bekannteste und schmackhafteste aller im Tandoor zubereiteten Gerichte.
Der charakteristische Geschmack und die typische Farbe entstehen durch die spezielle Joghurtmarinade, einer speziellen Tandoori-Gewürzmischung und schließlich durch das Braten im indischen Lehmofen.
Vermutlich wird Euch kein Tandoor zur Verfügung stehen, im Backofen oder auf dem Grill geht es auch !!!

Für 6 Personen:
3 junge Brathühner (ich nehme aber immer nur die Keulen)


Marinade:

1/8l Zitronensaft
1Tl gem.gerösteten Kreuzkümmel
1/2Tl Cayennepfeffer
1Tl Tandoori-Farbe oder Paprika (süß)
1/2 Becher Joghurt
2 große Knoblauchzehen
1EL frischen, geh.Ingwer

Usli Ghee (geklärte Butter) oder Pflanzenöl

....die Hähnchenteile entäuten und ringsum mit einer Gabel einstechen.
ca. 1cm tiefe, schräge Schnitte in's Fleisch machen.
Das Fleisch in eine Schüssel legen, Zitronensaft in die Einschnitte und über das ganze Fleisch einreiben.
Zugedeckt 1/2 Std. ziehen lassen.

Alle Zutaten für die Marinade im Mixer zu einer glatten Sauce pürieren.
Diese Marinade über das Fleisch gießen und gut vermischen,-

Vorsicht, echte Tandoori-Farbe färbt sehr stark ab,- evt. Handschuhe anziehen.

Zugedeckt 4Std. bei Zimmertemperatur (die bei uns, nicht die in Indien !!!!!) ruhen lassen,-
oder über Nacht im Kühlschrank.

Ofen auf 260-290° vorheizen.
Die Hühnerteile aus der Marinade nehmen, mit geklärter Butter bestreichen und in einer flachen Bratpfanne ca. 25-30 Min. schmoren.

Dazu passt süßer Safran-Pilaw

....und nun: Guten Appetit !!!

das sternchen

[Dieser Beitrag wurde am 01.04.2008 - 17:42 von sternchen aktualisiert]




Stups ...
Chef de Cuisine
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 2185
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.04.2008 - 18:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Sternchen , das klingt gut , ich gebe dem Huhn eine zweite Chance .
Ich hatte Tandoori Paste aus dem Glas genommen , war nur furchtbar ...
Schon die Farbe war eklig , ich mag kein rosa Fleisch !
Mützen schon , aber kein Huhn , heiße doch nicht Alfred !

LG Stups





Signatur
Der Mensch hat den aufrechten Gang viel zu frueh geprobt. Haetten wir noch 100 000 Jahre gewartet - vielleicht waere auch unser Gehirn nachgewachsen.

Loriot

gummibaerchen
unregistriert

...   Erstellt am 01.04.2008 - 20:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Habe DIESES Tandoori Chicken schon ausprobiert,
muss aber gestehen es war beim ersten Versuch etwas trocken.
Deswegen würde ich 2 Becher Joguhrt (so wie ich es später gemacht habe) verwenden und wer noch eine Römertopf daheim hat, kann den als Tandoor missbrauchen
Den Kreuzkümmel habe ich noch gemörsert und als Vorspeise gab es Gemüse Pakoras mit Indischem Gurkensalat.
Wenn ich mal Zeit find ,kommt das Rezept nach...oder hast Du(STERNCHEN) das gerade parat?

LG
Gummibaerchen




witzigfrau
unregistriert

...   Erstellt am 01.04.2008 - 20:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich hatte die Zubereitung von einer Freundin, die lange in Indien war.
Da wurde das in Joghurt und scharfen Gewürzen eingelegte Fleisch gegrillt.
Das fand ich köstlich.

Wfee




sternchen
unregistriert

...   Erstellt am 01.04.2008 - 20:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich habe dieses Rezept auch aus meiner Zeit in Indien.
Man kann natürlich auch 2 Becher Joghurt nehmen,-
mir war es dann allerdings zu flüssig.

Die Pakoras stelle ich auch gerne ein,-
morgen,-
heute bin ich zu müde,....

das sternchen

...zur beginnenden Grillsaison ist das Rezept sehr empfehlenswert !!!





Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


  • Kanzlei des inhaltlich verantwortlichen Foren-Papas
  • blog des Foren-Papas
  • Owi-Spezialisten
  • Blog zu Verkehrsunfaellen
  • Unsere Presse
  • Linktausch.at


  • Impressum

    Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
    Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



    blank