Herzlich Willkommen im 993erForum, dem Board für Fans, Interessenten und Besitzer des faszinierendsten Porsches schlechthin, dem Porsche 993. Wir sind mittlerweile ein kleiner aber feiner Kreis von Porsche Fahrern und Fans dieser Marke die sich gegenseitig auch mit Rat und Tat beiseite stehen und davon könnten auch Sie profitieren. Dieses Forum befindet sich im Lesemodus, für einen Support rund um den Porsche 993, melden Sie sich bitte in unserem new Style 993 Forum unter: 993 Classic Club Forum / Elfer-GTR-Club - das Board zum Porsche 911/993 kostenlos an. Unsere DIY / Do it Yourself / Technik - Wartungs- & Reparaturtipps sind für jeden angemeldeten User im new Style Forum verfügbar. Mit besten Grüssen Thomas Gramlich sowie dem Moderatorenteam


Board Übersicht Gast Login



ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Thomas993 ...
Webmaster, Admin, Elfer GTR Club Member
...........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.12.2004
Beiträge: 17508
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.05.2009 - 11:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo in die Pflege-Runde,

Grund-Infos zum Leder

Autoleder sind zu 99,9% oberflächengefärbte, einfarbige Glattleder. Diese sind Leder, bei denen eine Farbschicht die Oberfläche abschließt. Früher waren die Autoleder alle noch pflanzlich gegerbt. In den letzten Jahrzehnten hat sich aber chromgegerbtes Leder durchgesetzt. Bei der Reinigung und Pflege ist nicht die Gerbart entscheidend, sondern das Alter des Leders sondern der Zustand.

Tipp: Sollte der Schmutz in der Tiefe der Narbung sein, dann sollten Ihr zusätzlich die Leder Reinigungsbürste verwenden.
Besonders ist hier der Fahrersitz (die Einstiegswangen von Sportsitzen und hohe Unterstützungspolster siehe Bild) betroffen.



Tipp: Ältere Cabrios können zusätzlich mit unserem Elephant Lederfett gepflegt werden. Dieses
Fett hat zusätzlich eine stark imprägnierende Wirkung und beugt einer evtl. Schimmelbildung vor.

Werden die Leder älter, wird eine Rückfettung benötigt, da das Leder mit der Zeit austrocknet. Ältere Leder sollten je nach Beanspruchung alle 3 bis 6 Monate mit der Pflegemilch behandelt werden. Das Leder bleibt somit geschmeidig und weich, und die Antioxidantien stoppen den Zerfall des Leders. Durch eine regelmäßige Pflege wird die Lebensdauer deutlich erhöht. Wichtig: Regelmäßige sparsame Pflege ist besser für das Leder, als selten und dann im Übermaß pflegen!

- Lederreinigung und Pflege [Regeneration] Anwendung

1. der normale Lederreiniger Swizöl Leather Cleaner ™ verfügt über biologisch abbaubare und aktive Ingredienzien. Angereichert mit Glycerin ermöglicht diese ph-neutrale Rezeptur regelmässige Reinigungen, ohne das Leder zu gefährden. Dieser Reiniger reicht in der Regel aus. Der Leather Cleaner eignet sich zur Reinigung leicht verschmutzter Leder-Oberflächen im Fahrzeuginnenraum.

a. Leather Cleaner auf ein sauberes Swizöl-Tuch oder direkt auf die Lederfläche aufsprühen. Mit mittlerem Druck und nur in einer Richtung abwischen.

b. Bei stärkeren Verschmutzungen den Leather Cleaner auf die Lederfläche aufsprühen, mit einer Swizöl Lederbürste und kreisender Bewegung einarbeiten. Mit mittlerem Druck und nur in einer Richtung mit Swizöl-Tuch abwischen.

c. Leder vollkommen trocknen lassen und anschliessend mit Swizöl Leder Milch behandeln.

2. die Swizöl Leather Milk ™ ist ein einfach anzuwendendes Lederpflegemittel auf der Basis von Emulgatoren. Angereichert mit Vitamin E, Glycerin und Bananen-Öl, um die natürliche Feuchtigkeitsbalance des Leders zu erhalten. Trocknet vollkommen ab und hinterlässt an Kleidungsstücken keine Rückstände. Das wichtigste Produkt bei der Lederpflege. Am besten vergleichbar, mit dem Eincremen der Menschlichen Haut bei entsprechender Austrocknung.

Das Leder von Schmutz und alten Ablagerungen reinigen. Swizöl Leder Milch-Flasche gut schütteln. Swizöl Leder Milch mit einem trockenen Swizöl-Tuch gleichmässig auftragen. Einige Minuten einziehen lassen und anschliessend mit einem sauberen, trockenen Swizöl-Tuch und leichtem Druck die Lederoberfläche seidenglänzend polieren.

VORSICHT! Nicht auf Wild- Kunst- sowie Büffelleder anwenden.

Alle benötigten Produkte sind im SWIZÖL Lederpflege Set zusammengefasst.

Das Swizöl Leather Care Kit enthält alles, was Sie zur Lederreinigung und -pflege benötigen und erlaubt die schonende, gründliche Reinigung gefolgt von der Pflege mit lang anhaltender Schutzwirkung, wobei die natürliche Feuchtigkeitsbalance des Leders erhalten und dieses vor UV-Strahlung geschützt wird.

Weitere Tipps und noch ausführlichere Infos zum Thema, findet Ihr auf meiner HomePage www.gt-clean-design.de unter den .

Beste Grüße
Thomas





Signatur
"Aus einer Geschichte wird eine Legende, aus einer Legende wird ein Mythos, aus dem Mythos entstand der Porsche 993"
"... der Mythos Porsche lebt und wird nie untergehen." [Dr. Wolfgang Porsche]

Interieur & Exterieur - Leder Alu Carbon BILSTEIN / SWIZÖL

993 Classic Club Forum / Elfer-GTR-Club


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
SWIZÖL Pflege-Tipp zum Alcantara Thomas993 0 thomas_gramlich
SWIZÖL Pflege-Tipps Thomas993 2 thomas_gramlich
Swizöl-Tipp Pavel9934S 13 thomas_gramlich
Zymöl/ Swizöl HF878 26 thomas_gramlich
Fahrwerk / Swizöl PAVEL9934S 19 thomas_gramlich

Geburtstagsliste:
Heute haben 3 User Geburtstag
Black993 (48), Alan (72), GOm (32)



... inkl. des Clubs für den er Fahrer dem Copyright © 2oo4 - 2o13 by Th. Gramlich.

Der Name Porsche, der Porsche-Schriftzug, das Porsche-Wappen, sowie die Typenbezeichnungen, Carrera, Targa, Boxster, Cayenne, Tiptronic und Tequipment, sind sämtlich eingetragene Marken der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG und unterliegen als solche den gesetzlichen Bestimmungen. Das 993er Forum ist eine rein privates Forum von und für Porsche Enthusiasten. Weder der Betreiber des Forums, noch das Forum selbst stehen in irgendeiner Verbindung zur Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG. Bei Verletzung von Rechten Dritter ( © & ® etc.) bitte ich um eine kurze Nachricht, vielen Dank! WebDesign, Programmierung, Bildmaterial und die Webidee des 993erForums: Thomas Gramlich, Copyright © 2oo4 - 2o13 - alle Rechte vorbehalten. Seit Okt. 2o13 vertreten durch 993-Club. Reproduktionen, gleich welcher Art, ob Fotokopie oder Erfassung in Datenverarbeitungsanlagen, nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Die Homepage des Autors: www.elfer-gtr.de sowie das 993erForum sind in der Darstellung für eine Bildschirmauflösung von 1280 x 1024 optimiert und unter den
Browsern: Mozilla, Internet Explorer, Opera, sowie Netscape getestet. Zuletzt überarbeitet am 14.1o.2o13
Kostenlose Counter von www.compilermaster.de mal ... wurde diese Seite aufgerufen, vielen dank für dieses große Interesse.
Übrigens zum guten Schluss der Seite noch ein Zitat: Nur das Beste wird einfach kopiert ... in diesem Sinne ...

993-Club: Impressum | Datenschutz




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
swizöl faq | swizol leder anwendung | swizöl leather milk anwenden | swizöl ledermilch
blank