ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

weltenbummlerin 





Status: Offline
Registriert seit: 20.02.2006
Beiträge: 404
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.07.2008 - 02:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hi sumi

vielen dank für die humorvoll-bereichernde schilderung deiner faszinierenden lebensgeschichte!
ich habe sie voller spannung und begeisterung gelesen. besonders toll finde ich, dass hier ein beispiel ist von einem, der unbeirrt seinen weg geht, aller gegenwehr zum trotz, und das über 30 jahre lang! und der sich dazu noch seinen ganzen optimismus und seine ganze lebensfreude bewahren konnte, sogar mit anregungen für eine neue welt aufwartet. dazu habe ich nun ein paar fragen.

dir liegt das klima sehr am herzen, weil du meinst, es sei aus dem gleichgewicht geraten, genau genommen sprichst du von "kreislaufstörungen". dem würde ich "aus dem gefühl heraus" sofort zustimmen, denn ich bin wetterfühlig. bei einer wetteränderung spielt mein kreislauf verrückt und ich bekomme heftige migräneattacken. somit lag für mich schon immer nahe, dass es da irgendeinen zusammenhang geben muss.


wie aber bist du darauf gekommen?
wodurch ist dir die vorstellung von einem soll-zustand des klimas auf erden gekommen (ich finde das wirklich interessant, es soll auf keinen fall provokant gemeint sein)? eventuell auf deinen reisen?

hast du dir dein brot nur durchs gitarrespielen verdient?

bist du einfach "nach gefühl" gereist, oder hattest du einen genauen plan, welche länder du bereisen wolltest?

welche länder haben dich am meisten fasziniert?

welche erfahrungen hast du gemacht?

gibt es etwas essentielles, was du in den 30 jahren mitnehmen konntest?

was hat dich letztendlich dazu veranlasst, wieder nach deutschland zurückzukehren?

und sollte die verlängerung des lebens gelingen, wird wohl auch das wiederauferstehenlassen der toten nicht unmöglich sein. zumal jules verne der ansicht war, alles, was gedacht werde, könne auch realisiert werden. eines tages.

wie stellst du dir das lebensgeister-wecken jedoch vor? wird es einen wissenschaftlichen hintergrund haben?





Signatur
\"Wir müssen einfacher leben, damit andere einfach leben können.\"

Albert Schweizer

<luiscarlos109>
unregistriert

...   Erstellt am 16.08.2008 - 10:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


http://www.publik-forum.de/wwforum/foru … 719&TPN=13
Dina geschrieben:
Tau war vor allem in der Wüste wichtig.

Suminoto ich erinnere Dich:

Die Erde ist ein Organismus, der ebenso Selbstheilungsfunktionen besitzt, wie der Körper des Menschen. Mit anderen Worten, das vollständige Schmelzen der Eismassen überall auf Erden, und vor allem die Erwärmung der Erde, ist keineswegs ein Ablauf, den es zu verhindern gilt, sondern den es zu fördern gilt, weil gerade dieser Vorgang es ist, der zur Wiederherstellung natürlicher Zustände auf Erden einen wesentlichen Beitrag leistet.

Der Mensch ist nicht einfach nur ein Teil der Natur, wie alle anderen Teile, sondern ein wesentlicher Teil der Natur, nämlich ihr Hauptteil. Der Mensch besitzt eine Prozessorfunktion. Die Erde verändert ihr Erscheinungsbild aufgrund menschlichen Betragens.

Der gegenwärtig vorhandene Zustand auf Erden ist nichts anderes, als ein Hineinwachsen der Natur in das Betragen der Menschheit. Der Mensch ist der Prozessor der Erde. Entartet er, so entartet die gesamte Erde mit ihm. Dann verschwinden die Harmonie und die Schönheit der Natur, und es entstehen Wildheit, Wüsten, Elend und Katastrophen.

Mich interessiert nicht der Tau in den Wüsten, sondern wie verschwinden die Wüsten, doch dazu hatte Suminoto doch wunderbare Vorschläge, sein Baumprogramm, z.B.

http://www.ikaura.com/domain/www.paradi … /index.htm

Und hier die Vita dieses wunderbaren Mannes

http://www.razyboard.com/system/morethr … os-vita-we ltenbummlerin-1121547-5335322-0.html


PARA DIES BAU
36 37 24 = HIMMEL= WELT= 60 + (37 = 10 = X )= 97 = MUTTER wenn gilt von A-Z= 1-26





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
VITA Vita 0 pow
Vita mocca 2 mocca
Vita Klaus 0 henning_baum
www.vita-in-deum.de SaintMariaIsrael 0 forum_catholicum
Saly Vita Kira 0 lioba
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
suminoto | paradiesbau | paradiesbau auf erden | paradiesbau.ch | stiftung paradiesbau auf erden | paradiesbau auf eden | der mensch ist nicht einfach nur ein teil der natur,suminoto | www.suminoto-foren.de
blank