LAFI - Relaunched!
LAFI = Lehramtsforum Informatik
Schaut auch ab und zu unter "News" rein!

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

katrin ...
hält seine/ihre Meinung nicht zurück
............



Status: Offline
Registriert seit: 18.04.2005
Beiträge: 142
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.12.2005 - 20:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Neulich bin ich in der Zeitung über ein sogenanntes Sudoku gestolpert, ein Zahlenpuzzle mit 9x9 Feldern, in dem eine handvoll ungeordneter Zahlen vorgegeben ist, während der Rest "erraten" werden muss.
Am Ende müssen in jeder Zeile und in jeder Spalte die Zahlen von 1 bis 9 stehen. Das 9x9 Feld ist zusätzlich in kleinere 3x3 Felder aufgeteilt. Auch in diesen müssen jeweils die Zahlen von 1 bis 9 stehen.

Ich habe mal versucht mir vorzustellen, wieviele Sodukugitter es gibt, aber ich bin schlichtweg gescheitert. Wahrscheinlich weil ich wie immer zu faul zum denken bin. Glücklicher Weise gibt es ja Wikipedia.

"Die Zahl der möglichen 9×9-Sudokus beträgt nach Berechnung von Bertram Felgenhauer (im Jahr 2005) 6.670.903.752.021.072.936.960"

Was meint ihr, eignen sich Sudokus für den Informatikunterricht(so in Richtung Problemlösung, Algorithmen)?





Signatur
Wenn ich denke, dass es / mein Schnee ist auf dem Hut, / wird er mir leicht.
(Kikaku)

Andy81 ...
schreibt regelmäßig
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.10.2005
Beiträge: 50
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.12.2005 - 12:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Nur ne kurze Anmerkung:
Obwohl ich Mathematik studiere denke ich doch, das die Beispiele für die Informatik nicht unbedingt so sehr mathematiklastig sein sollten. Hängt natürlich von der Klasse und der Situation ab.




katrin ...
hält seine/ihre Meinung nicht zurück
............



Status: Offline
Registriert seit: 18.04.2005
Beiträge: 142
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.12.2005 - 10:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Solange man einigermaßen zählen und Schnittmengen bilden kann, kann man auch Lösungswege für ein Sudoku finden. ich bin ja jetzt auch nicht so der Mathefreak und kann die Dinger recht schnell lösen.





Signatur
Wenn ich denke, dass es / mein Schnee ist auf dem Hut, / wird er mir leicht.
(Kikaku)

Andy81 ...
schreibt regelmäßig
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.10.2005
Beiträge: 50
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.12.2005 - 11:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das ist ja richtig, aber geht es nicht vielmehr darum Beispiele aus der Praxis zu finden, als irgendwelche konstruierten Beispiele aus der Mathematik. Aber vielleicht bin ich ja mal wieder etwas zu illusorisch.

Was willst Du denn damit eigentlich im Unterricht erreichen?

[Dieser Beitrag wurde am 09.12.2005 - 11:08 von Andy81 aktualisiert]





Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
sudoku informatik-unterricht
blank