Informationsforum für Gesundheit, Umwelt, Politik

Gospel - Puzzle

1 Teil sieht die Welt

aus vielen besteht sie, ist 1 in der Form

aus ausgeführten guten Beiträgen

macht ihr 1 Ensemble.


ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

lebenslust ...
Administrator


...

Status: Offline
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 8580
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.04.2009 - 06:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Studie: Deutsche Ärzte fördern die Tablettensucht

Deutsche Ärzte fördern laut einer Studie durch Sorglosigkeit die Abhängigkeit ihrer Patienten von Medikamenten. So sei die Zahl der Tablettensüchtigen, die abhängig von Schlaf- und Beruhigungsmitteln aus der Medikamentengruppe der Benzodiazepine sind, wesentlich höher als bisher gedacht, heißt es in einem Bericht.

Patienten erhalten die süchtig machenden Präparate länger als in den Leitlinien der Mediziner vorgesehen, berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" unter Berufung auf eine noch unveröffentlichte Studie des Hamburger Instituts für interdisziplinäre Sucht- und Drogenforschung......

....weiter





Signatur
Andre Voigt, Freiberger Strasse 10b, 09544 Neuhausen
Tel: 037361 49991 mobil: 0173 378 25 18
Umweltschutz ist die größte Herausforderung an die Menschheit - AEVU-Umweltschutz

lebenslust ...
Administrator


...

Status: Offline
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 8580
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.06.2009 - 17:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ärzte verordnen immer mehr Arzneimittel

Trotz riskanter Nebenwirkungen bekommen viele Demenzkranke in Deutschland statt einer guten Pflege viele Beruhigungsmittel. Pflege werde so ersetzt, kritisierte der Bremer Gesundheitsforscher Gerd Glaeske am Dienstag in Berlin.

Dies komme «chemischer Gewalt gegen Ältere» gleich, sagte er bei der Vorstellung des Arzneimittel-Reports 2009 der Gmünder ErsatzKasse (GEK). Wenig Hoffnung macht der Report hinsichtlich der Ausgabenentwicklung bei Arzneien - ein Ende des ständigen Anstiegs ist wegen immer neuer Medikamente aus dem Genlabor nicht in Sicht....

mehr: -->> klick hier



....und es geht weiter mit dem Schrecken ohne Ende....





Signatur
Andre Voigt, Freiberger Strasse 10b, 09544 Neuhausen
Tel: 037361 49991 mobil: 0173 378 25 18
Umweltschutz ist die größte Herausforderung an die Menschheit - AEVU-Umweltschutz


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Studie: Ärzte machen süchtig lebenslust 0 patientfuerpatient
Desinfektionsmittel fördern resistente Bakterien lebenslust 0 patientfuerpatient
Studie Stromentstehungskosten lebenslust 0 patientfuerpatient
Die Reflex-Studie fitaround 0 patientfuerpatient
Antioxidantien- Studie verfälscht? lebenslust 0 patientfuerpatient
Neuer Thread ...



Bitte anklicken AEVU (Allg. Europ. Verbund f. Umweltschutz)

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank