Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten, würden wir hinaufsteigen und euch zurückholen!

Forum Infohomepage Mitglieder Suchen Anmelden Member Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Stella ...
Rettungsschwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.10.2009
Beiträge: 921
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.01.2010 - 12:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo zusammen,

heute hatte ich wieder einen FA-Termin. Leider nicht alles 100%ig optimal. Aber vorneweg: Mit dem Kleinen ist alles gut, entwickelt sich genau, wie es soll. Wiegt nun plus minus 450 g, vom Köpfchen her entspricht es genau meiner SSW, von den Beinen her wäre es schon eine Woche weiter (hat sehr lange Beine ). Nach dem Geschlecht hat die FÄ nicht geschaut, wollte auch nicht fragen. So bleibt es von der Aussage beim Organscreening vorläufig beim wahrscheinlichen Mädchen, wo lange Beine ja gut zu passen würden.

Nun zu dem, was nicht ganz so optimal ist. Also leider war nun ein angedeuteter Trichter zu sehen. *heul* Es sei noch kein Trichter, aber angedeutet. Mumu sei aber zu und 47,0 mm Länge (kann das sein? Meine so war es). Sie machte aber schon ein besorgtes Gesicht, verordnete mir Schonung (wobei ich mich ja eigentlich schon die ganze Zeit schone, habe ja BV...), auf keinen Fall schwer heben und in einer Woche(da muss ich künftig Staubsaugen und solche Dinge wohl bleiben lassen...) will sie wieder schauen. Auch sollte ich jetzt noch verstärkt Magnesium nehmen und wenn irgendwas wäre, mich nicht scheuen am Wochenende ins Krankenhaus zu gehen und es überprüfen lassen... Man müsste das jetzt gut im Auge behalten, wegen evtl drohender Frühgeburt. *Angsthab*

Und meine Eisenwerte gehen trotz Eisentabletten (die ich nicht zusammen mit Milchprodukten einnehme, dafür aber mit Vitamin C zur besseren Aufnahme), weiter runter. Jetzt bei 11,2. Sie meinte für das Kind bestehe da keine Gefahr, das nimmt sich, was es braucht, aber wenn es Richtung Geburt geht, wäre da halt Gefahr für mich, da eine Geburt ja mit viel Blutverlust einhergeht (Kreislaufprobleme könnte ich da kriegen). Evtl., wird halt auch weiter überwacht, gibt sie mir dann Eisenspritzen (Infusion?), wenn es weiter abwärts geht. Rote Beete, Sauerkraut, Feldsalat... wären alles noch so Lebensmittel die viel Eisen enthalen und Kräuterblut evtl. zusätzlich.

Sorry, kann mich nie kurz fassen.

Hoffe ich mal das Beste, ein wenig in Sorge bin ich ja jetzt wegen dem angedeuteten Trichter schon.


LG Stella

[Dieser Beitrag wurde am 22.01.2010 - 13:00 von Stella aktualisiert]





Signatur
4 Sternchen fest in meinem Herzen (2006: 9.SSW;2008: 7. + 10.SSW ; 2009: 10.SSW) und unserem Wunder Klara Lotta. Sie wurde am 11.Mai 2010 mit 3070 g und 50 cm gesund geboren. Im Alter von 42 Jahren wurde ich doch noch Mama.
Zu verdanken haben wir dieses Glück Prof.Heilmann in Wiesbaden(Spezialist auf dem Gebiet Blutgerinnung und Immunologie),der die Ursache für meine Fehlgeburten erkannte, nämlich erhöhte Killerzellen. Das eigene Immunsystem sah den Embryo jedesmal als Feind an und bekämpfte ihn. Mit Hilfe von Immunglobuline-Infusionen, die die Killerzellen senken, ging diesmal alles gut. Wir sind unendlich dankbar und glücklich!


stella09 ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 3995
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.01.2010 - 13:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


schön, dass mit dem Baby soweit alles ok ist. Mach dir nicht zu viele Sorgen, was die Trichterbildung angeht, Schonung ist da wirklich das einzige was hilft. Ich bin selbst mit geöffneten Muttermund noch bis zum ET gelaufen





Signatur
Liebe Grüße
Veronika

mit 4 Kindern fest an der Hand und ***** tief im Herzen (MA 09/04, MA 02/09, MA 10/09, MA 03/2010)



-------------------------------------------------
Und die Sonne trug Trauer, vom Himmel fielen Tränen, der Wind schwieg und die Tiere verstummten, denn es war ein Engel, der in Liebe ging.
(Verfasser unbekannt)

http://sternengarten.de.to/...unsere Sternenseite
-------------------------------------------------

25.12.10 SSW 37+1 3090 gr + 52 cm, unser Christkind ist da!

CHRISTINA ...
Bronzener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 2360
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.01.2010 - 13:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Schön das mit deinem Baby alls Ok und zeitgerecht ist.Schohne dich gut ,dann wird auch alles gut.




Conny ...
Bronzener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.04.2009
Beiträge: 2486
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.01.2010 - 13:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Schön, dass es Deinem Kind gut geht. Wegen Trichterbildung - da kenne ich mich gar nicht aus, aber ich hoffe, dass da alles in Ordnung bleibt. Da musst Du Dich wohl noch mehr schonen (falls möglich) und das saugen Deinem Mann überlassen (ist ja auch nicht schlimm, oder?).

Tja und wegen des Eisenwertes, vielleicht kannst Du ja noch mehr entsprechende Lebensmittel zu Dir nehmen. Hoffe, das kriegst Du auch in den Griff!



Alles Liebe
Conny





Signatur










Alle Kinder haben die märchenhafte Kraft, sich in alles zu verwandeln, was immer sie sich wünschen.
(Jean Cocteau)

Wunschkind ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 3550
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.01.2010 - 13:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Schön, dass es dem Baby gut geht. Ja Mumu so lang, das kann gut sein, ist ja eher ein gutes Zeichen. Mit Trichterbildung kenne ich mich leider nicht aus. Mein Mumu war übrigens zu Spitzenzeiten bei 6 cm (meine Hebi meinte das sei Rekort, hätte sie vorher noch nicht gelesen.)
Ich habe auch einen sehr niedrigen Eisenwert trotz Tabletten lag gestern bei 10,8. (vor 2 WOchen bei unter 10) DIe Hebis meinten bei der Geburt sollte man wenigstens 10 haben. Mein Blutdruck ist auch immer eher sehr niedrig. Würde es auf jeden Fall bei der Entbindung erwähnen, dann legt man direkt einen Kreislauftropf und alles ist gut, so war es zumindest bei meiner letzten Geburt. (hatte den bei der ersten Entbindung nicht und da ist mir auch schwarz vor den Augen geworden) Und ganz wichtig ist es dass man nach der Entbindung den Eisenwert weiter kontrolliert.

So und nun Beine hoch und schont Euch 2.





Signatur
Wunschkind mit 4 süßen Töchtern (2001 & 2006 & 2010 & 2011) ganz fest an der Hand bzw. auf dem Arm und
einem * (27.11.2008/12SSW AS) ganz fest im Herzen





In Gedanken an alle unsere Sternchenhttp://www.gratefulness.org/candles/can … gi=FG%26TG

Frani83 ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 2569
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.01.2010 - 13:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wenn die Gefahr einer Trichterbildung besteht, würde ich glaube ich die meiste Zeit auf der Couch verbringen. Ja, schon dich. Wenigstens geht es der Maus gut. Ich drücke dir die Daumen, dass sich das alles bald normalisiert.





Signatur
LG Franzi
************************************************
Frani mit einem * (unser Krümel: 29.12.08/AS 30.12.08 - 11. SSW) ganz fest im Herzen und Quentin Constantin im Arm!!!


Das wird ein toller Sommer!
29.09.09 - SST positiv
06.10.09 - 1. FA-Termin: Fruchthöhle sichtbar, Utrogest verschrieben (noch keine genaue Woche bestimmt)
13.10.09 - 2. FA-Termin 6+0 (unplanmäßig) Herzchen schlägt, Würmchen ist 2,5 mm klein
21.10.09 - 3. FA-Termin 7+1, Würmchen ist 9,1 mm
04.11.09 - 4. FA-Termin 9+1, alles zeitgerecht, wir haben ein "Winkebaby" :-)
23.11.09 - 5. FA-Termin 11+6, NFM - ok, Wurm ist 60mm (SSL), Geschlecht eindeutig erkennbar ;-)- ein Junge
21.12.09 - 6. FA-Termin 15+6, unsere "Morchel" wiegt 176g, alles super
18.01.10 - 7. FA-Termin 19+6, eindeutig ein Junge und wiegt 392g
01.02.10 - Feindiagnostik 21+6, soweit alles ok, Gewicht u. Größe im oberen Grenzbereich, etwas über 500g
15.02.10 - 8. FA-Termin 23+6, Doppler-Sono, Dickie wiegt 698g
01.03.10 - 9. FA-Termin 25+6, Dickie wiegt ca.928g, Doppler nach wie vor unverändert, FÄ empfiehlt schonmal Voranmeldung in der Klinik
10.03.10 - 27+1, Zuckerbelastungstest ok, Vorstellung in der Klinik
22.03.10 - 10. FA-Termin 28+6, Zwergi liegt in Schädellage und wiegt um die 1400g
12.04.10 - 11. FA-Termin 31+6, Zwergi wiegt ca.1940g, Doppler und CTG ok und Rest auch
21.04.10 - Termin KH bei 33+1 zur Kontrolle, Doppler und CTG soweit ok
26.04.10 - 12. FA-Termin 33+6, Zwergi wiegt 2200g, Kopf liegt im Becken und tief, MM verkürzt und weich >>Bettruhe verschrieben, CTG war ok

03.05.10 bei 34+6 - 12:33 Uhr unser Zwergi ist da (47cm und 2.335g)



Mirella ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 2745
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.01.2010 - 13:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Erstmal schön wenn soweit alles passt. Schon dich gut dann wird sicher alles passen. Ist schon mal gut wenn der Mumu fest zu ist. Kann deine Sorge aber gut verstehen - bei mir ist es ja ähnlich. Also machs gut.





Signatur
Ela mit Gabriel ganz fest im Herzen




Momo ...
Bronzener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 2412
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.01.2010 - 14:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Oh Stella, gut erstmal, dass mit dem Kleinen Wurm alles in Ordnung ist. Und jetzt hör auf Deinen Arzt und schone Dich richtig... Lümmel Dich schön auf dem Sofa!





Signatur
Lg Grüße Eure Momo mit Ihrem Sternchen (03/08) fest im Herzen und ihrem kleinen Wunder (09/10) im Arm


babsi ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 4231
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.01.2010 - 14:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ach Stella,
immer diese Sorgen, die GMH-Länge ist ja mit 47mm sehr schön, aber wegen dem Trichter lege dich gleich aufs Sofa und eine hoch legen. Hat deine FÄ eine Infektion ausgeschlossen, denn da kommt es auch oft zu Trichterbildungen.
Mein TRichter verschwand im KH mit Liegen und Antibiotika und da ich vorzeitige Wehen hatte noch mit Wehenhemmer.

Ich denke ganz fest an dich, dass der blöde Trichter von selber wieder verschwinet.

Alles Liebe
Babsi





Signatur
Babsi mit einem unvergessenem * (01/09) und unserem Wastelinchen (12/09) und unserer Minimaus (12/11) an der Hand.






Sonea 
Bronzener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 11.07.2009
Beiträge: 2081
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.01.2010 - 19:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Schön das es deinem Baby gut geht.
Mach dir nicht soviele Gedanken mit der richterbildung. Hatte ich auch. Und wir haben bis zur 37. SSW ausgehalten.Positiv daran war, ich hatte jede Woche CTG (wegen Kontraktionen) und US! Schonen ist angesagt. Nichts schweres heben, einfach nochmehr ausruhen.
Ihr schafft das!





Signatur




--------------------------------------------------

13.7. Es ist ein Mädchen! Sie wiegt etwa 2270g! alles in Ordnung!
29.7 Sie wiegt schon etwa 2752g! Wow! :)
24.08. Alles super! Gewicht ca. 2887g.
04.09. Elin Monika ist endlich da!

More : [1] [2] [3]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
40 SSW/ Kalle Lennysma NEWS Seite 2 Lennysma 33 knalli
So ein Schreck - Mit Applikator verletzt? News Seite 2 babsi 16 knalli
HAPPY BIRTHDAY SANDRA99 NEWS SEITE 2 !!!! :-) babsi 25 knalli
Bin nicht ganz neu Cats 1 knalli
ich bin nicht ganz neu kitache 7 knalli
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
angedtrichter | beim organscreening nur herz kontrolliert | fruchthöhle gewachsen trotz niedrigem hcg | wie hoch ist der blutverlust bei einer fehlgeburt | angedeuteter trichter
blank