Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten, würden wir hinaufsteigen und euch zurückholen!

Forum Infohomepage Mitglieder Suchen Anmelden Member Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Kugeltugel ...
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 322
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.03.2013 - 10:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So, da die Entzündung überstanden ist und es in der Therapie gut läuft, starten wir diesen Zyklus mit Clomi und Versuch 6. Ich habe zwar wenig Hoffnung was das Clomi angeht, aber die stirbt ja bekanntlich zuletzt. Ich glaube auch, dass vor ein paar Tagen die Zyste geplatzt ist. Hatte wahnsinnige Schmerzen in dem Arreal.
Naja, werde schön brav Mönchspfeffer, Femibion und den Zyklustee trinken und vielleicht wirkt das Clomi diesmal ja doch?!

Ich habe jetzt am 15.03. Termin. Mal sehen, was der Eierstock sagt. Vielleicht haben wir diesen Zyklus nochmal Glück und ein Ei springt, aber diesmal ohne Entzündung damit Ei auch Chance hat zum "Andocken".

Ich denke immer daran, dass 2013 unser Jahr wird





Signatur
Stöpsel 16.09.2003 5Woche
Krümel 25.10.2008 6 Woche
Erdbeere 02.07.2011 5 Woche
Spätzchen 04.03.2012 5 Woche
Kullerkeks 02.09.2012 5 Woche
Zuckerkröte 03.05.2013 5 Woche

11.05.2013 noch keine Ergebnisse aus Leienfelde
Verschreibung vom FA "Cortison 5mg" weitere Therapie wenn die Ergebnisse da sind vrsl. 18.05.2013

Ich vermisse euch alle so sehr


Und am Ende des Regenbogens steht ein Topf voll Gold

Nina84 ...
Rettungsschwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 912
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.03.2013 - 11:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ohhhh; ich freu mich wirkluch SEHR wieder hier von Dir zu lesen und dass ihr es nun noch mal versucht! Meine Daumen sind ganz, ganz fest gedrückt dass es diesmal klappt.
Was sind denn die weiteren Schritte wenn das Eichen springt?





Signatur
Nina mit einer wunderbaren Tochter und drei unvergessenen Sternchen im Herzen:
Pünktchen 23.09.2008 (6.SSW), Robin Hokuala 23.10.2011 (14.SSW), Jonah Kalea 23.04.2012 (10. SSW)



Kugeltugel ...
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 322
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.03.2013 - 11:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Es wird am 15. geschaut ob und wieviele Eier da sind. Ich soll bis dahin auch weiterhin mit dem CBM testen, nicht das der Eisprung sich vorzieht. Und wenn am 15. alles gut ist (also wenige, große Eier), dann wird Eisprung ausgelöst und das WE im Bett verbracht

Die Ärztin will mir evtl. auch gleich Progesteron nach Eisprungauslösung geben und dann muss ich 10 Tage später hin zum Bluttest.

Es wäre so schön, wenn es klappen würde und wir nochmal eine Chance bekommen





Signatur
Stöpsel 16.09.2003 5Woche
Krümel 25.10.2008 6 Woche
Erdbeere 02.07.2011 5 Woche
Spätzchen 04.03.2012 5 Woche
Kullerkeks 02.09.2012 5 Woche
Zuckerkröte 03.05.2013 5 Woche

11.05.2013 noch keine Ergebnisse aus Leienfelde
Verschreibung vom FA "Cortison 5mg" weitere Therapie wenn die Ergebnisse da sind vrsl. 18.05.2013

Ich vermisse euch alle so sehr


Und am Ende des Regenbogens steht ein Topf voll Gold

Nina84 ...
Rettungsschwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 912
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.03.2013 - 11:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das klingt nach einem guten Plan! Ich drück Dir alle Daumen. Progesteron kann ja auch nicht schaden. In welcher Form sollst Du das bekommen? Tabletten/Zäpfchen/Pflaster?
Ich bin gant gespannt auf Deine nächsten Berichte...





Signatur
Nina mit einer wunderbaren Tochter und drei unvergessenen Sternchen im Herzen:
Pünktchen 23.09.2008 (6.SSW), Robin Hokuala 23.10.2011 (14.SSW), Jonah Kalea 23.04.2012 (10. SSW)



waldfee ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.10.2010
Beiträge: 1452
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.03.2013 - 12:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das klingt doch auf alle Fälle schonmal positiv
Also scheint es auch zwischen deinem mann und dir wieder gut zu laufen ?





Signatur
Mit Fröschlein tief im Herzen FG 7.SSW





Ich hab jetzt einen Blog :)
www.wunderkruemel.blogspot.de

Maiken ...
Bronzener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 1036
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.03.2013 - 12:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich bewundere dich ja, dass du nach so vielen Tiefschlägen die Hoffnung immernoch nicht hast aufgegeben! Ich bin mir grade nicht sicher, ob ich es, wenn es dann ein drittes mal nicht gut ausgehen würde (was ich nicht hoffe) es noch einmal versuchen wollen würde. Dieses gefuhlschaos ist für mich echt schwierig... Und die Wartezeit grade macht es nicht besser!
Ich bewundere dich echt und drück dir so sehr die Daumen!





Signatur
Liebe Grüße
Maiken mit ** Ben und Ellen, Februar 2011 MA 8. SSW und * Stella, März 2013, MA 8. SSW tief im Herzen, wir vermissen euch!

Wunder passieren immer dann, wenn man die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben hat...

Kugeltugel ...
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 322
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.03.2013 - 14:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Manchmal frage ich mich das auf. Was treibt mich an, es immer und immer wieder versuchen zu wollen? Ich wollte immer Mama sein und dieser Wunsch ist so stark. Glaube mir, ich habe genügend dunkle Momente voller Trauer und Wut und Tage an denen ich gar nichts fühle. Aber ich will nicht irgendwann mit 50Jahren aufwachen und sagen "Hätte ich es doch noch mal versucht".

Montag war so ein schlimmer Tag. Erster Sternengeburtstag und ET Termin. Mai wird hart, weil dort ET gewesen wäre. Aber vielleicht hat Gott genug Sternenkinder von uns und läßt uns ein Erdenkind. Wenn sie die Hälfte der Gene von mir haben, dann ist da oben der "Teufel" los. Ich weiß, es ist ein kitschiger Gedanke, aber so rette ich mich von Tag zu Tag und hoffe, dass nicht immer wieder ein Teil von mir stirbt beim nächsten Versuch.

Aber Cari und Pfiff zeigen es ja. Am Ende des Regenbogens wartet ein Topf mit Gold.

Wir werden es schaffen!!! Da bin ich mir sicher





Signatur
Stöpsel 16.09.2003 5Woche
Krümel 25.10.2008 6 Woche
Erdbeere 02.07.2011 5 Woche
Spätzchen 04.03.2012 5 Woche
Kullerkeks 02.09.2012 5 Woche
Zuckerkröte 03.05.2013 5 Woche

11.05.2013 noch keine Ergebnisse aus Leienfelde
Verschreibung vom FA "Cortison 5mg" weitere Therapie wenn die Ergebnisse da sind vrsl. 18.05.2013

Ich vermisse euch alle so sehr


Und am Ende des Regenbogens steht ein Topf voll Gold

Tine ...
Rettungsschwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.01.2011
Beiträge: 582
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.03.2013 - 15:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich weiß genau, was und wie du das meinst!

Ich drück euch die Daumen, dass euer Eifer belohnt wird!





Signatur




Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Versuch Nr.2 silvia 29 knalli
2. versuch littlevamp 36 knalli
1.Versuch NT-Messung12+1 Melomanie2 10 knalli
neuer versuch danni 21 knalli
Gipsbauch-Versuch Anabella 5 knalli
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
siko42 (44)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank