ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

LadyOfThePensieve ...
*Tränkemeister*
.....................



Status: Offline
Registriert seit: 15.11.2004
Beiträge: 1480
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.08.2005 - 14:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,

dies ist ein SPOILER














Ich möchte kurz meine Gedanken zu Dumbledores und Snapes Streit äußern.

Wir erfahren natürlich nicht, worum es denn nun genau ging, aber darum geht es mir auch gar nicht.

Ich denke aber, dass der Streit zwischen den beiden eher ein Zeuge FÜR Snape, als wider ihn ist.

Es geht um eine sehr entscheidende Sache, klaro. Dumbledore will etwas von Snape, was dieser nicht mehr tun will. Snape fährt aus der Haut, was formal nachteilhaft erscheinen mag.

Für mich ist aber der Streit ein Beweis für Dumbledores und Snapes inniges Verhältnis, denn sonst wäre Snape nicht so derartig aufgebracht gewesen. Hätte Snape es ganz und gar unaufrichtig gemeint, hätte er Liebkind gespielt. Tat er aber nicht.

Was es auch immer war, Snapes Gewissen war involviert, zweifelsohne.

Liebe Grüße

PS: Lisi bat mich einmal etwas zu Gunsten von Snape zu finden. Ich denke, der Streit ist zu seinen Gunsten.





Signatur
Lord Voldemort zu Severus Snape:
"Du siehst beschissen aus, du häßliche Vogelscheuche."
Darauf Snape zu Voldemort: "Also du könntest auch mal `ne neue Tageskreme gebrauchen."

Betti ...
*Tränkelehrling*
...............



Status: Offline
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 308
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.08.2005 - 14:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hm, ja, aber was könnte der Grund für den Streit gewesen sein?

Ehrlich gesagt kann ich mich gar nicht mehr an diese Szene erinnern... *schäm* Aber was einen so kühlen Tränkemeister aus der Haut fahren lässt, muss wahnsinnig wichtig sein...





Signatur


KLICK MICH

Theo ...
*Siebtklässler*
............



Status: Offline
Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 134
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.08.2005 - 16:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


das war die Szene, die Hagrid überhört hatte. Das Gespräch war wohl sehr hitzig und laut, so dass Hagrid natürlich nicht in der Lage war, es zu überhören Naja, es ging darum, dass Snape "etwas" nicht mehr tun könne und Dumbledore es wohl für zu selbstverständlich hielte usw.
Klar ist es was Wichtiges...ich weiß nur net was. Aber da es im Laufe der Geschichte eigentlich keine Rolle mehr spielt, es auch nicht erwähnt wird, denke ich mal, dass es noch eine wichtige Rolle zu spielen hat. JK hat das nicht umsonst eingeführt





Signatur
-Die Erde wimmelt von Menschen, die es nicht wert sind, dass man mit ihnen spricht.- Voltaire

Lanera1 
*Tränkelehrling*
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.01.2005
Beiträge: 263
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.08.2005 - 16:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das sehe ich auch so, und ahtte ich auc einmal in einem anderen Beitrag erwähnt, LadyofthePensieve, Snape hätte, wäre er gegen Dumbeldore geqwesen einfach nur `ja ist in Ordnung`, gesagt, `das mache ich´.

Mir fallen jetzt auch vermehrt die Szenen auf in den Filmen, in denen nur Snape und Dumbledore als Päarchen auftreten, es sind nicht gerade Wenige. ich dachte anfangs, es hätte einfach nur etwas mit Schauspielereinsparungen zu tun, aber vielleicht deutet es auch auf etwas anderes....




Yuna ...
*Anfänger*
......



Status: Offline
Registriert seit: 09.08.2005
Beiträge: 46
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.08.2005 - 18:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo ihr Lieben!

Ehrlich gesagt kann ich mich auch nicht mehr daran erinnern.

Was koennte das wohl gewesen sein?
Vielleicht,dass Snape nicht mehr spionieren will?





Signatur
"Doch manchmal hört der Mond die stummen Schreie aus dem Lachen der Sonne heraus." (Barbara Hefele)


"You´re just like an angel,your skin makes me cry."
Creep - Radiohead

Meteora 
*Siebtklässler*
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.08.2005
Beiträge: 108
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.08.2005 - 20:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Vielleicht hat sich das wirklich auf das Spioniren bezogen. Ich habe da ehrlich gesagt keine Idee. Aber vielleicht interpretiren wir auch in den Streit etwas hinein was nicht ist





Signatur
Meteora

Galadriel ...
*Siebtklässler*
............



Status: Offline
Registriert seit: 08.08.2005
Beiträge: 161
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.08.2005 - 20:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Vielleicht bezog es sich auch auf etwas, das Snape aufgrund seines "Vows" nicht machen konnte und es ihn deswegen so aus der Haut fahren lies. Vielleicht sollte er abends Hogwarts zum spionieren verlassen und dann hätte er ja nicht herausfinden können, was Draco so treibt. Und schließlich ging es um seinen Hintern.

Lieben Gruß, Galadriel





Signatur
Ein Tag ohne ein lächeln, ist ein verlorener Tag! (Charlie Chaplin)

Ermione
unregistriert

...   Erstellt am 20.08.2005 - 10:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


HI!

Meteora schrieb

    Vielleicht hat sich das wirklich auf das Spioniren bezogen. Ich habe da ehrlich gesagt keine Idee. Aber vielleicht interpretiren wir auch in den Streit etwas hinein was nicht ist


Vielleicht interpretieren wir wirklich zuviel in den Streit hinein, aber eine Frage stellt sich doch, warum wird dieser Streit in der Geschichte ausdrücklich erwähnt. Warum erfährt Harry darüber aus zweiter Hand, eben von Hagrid, der selbst nicht alles mitbekommen hat?

Und warum ist gerade Hagrid derjenige, der zufällig den Streit mitbekommen hat.
(Hagrid ist nicht nur Dumbledore loyal ergeben, sondern er hat in HP1 Snape den Kindern gegenüber verteidigt und er will in HP6 es zunächst nicht glauben, dass Dumbledore tot ist und dass Snape ihn getötet hat.)

Herzliche Grüße

Ermione




Lanera1 
*Tränkelehrling*
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 14.01.2005
Beiträge: 263
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.08.2005 - 14:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


In Buch 1 sagt Dumbeldore zu McGonagall ( wie auch im Film), `Hagrid würde ich mein Leben anvertrauen´. Ein Hinweis????




XiaoGui ...
*Tränkelehrling*
...............



Status: Offline
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 288
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.08.2005 - 20:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Huch! Das seh' ich erst jetzt!

LadyOfThePensieve schrieb

    PS: Lisi bat mich einmal etwas zu Gunsten von Snape zu finden. Ich denke, der Streit ist zu seinen Gunsten.


Ach meine Liebe! Danke!


Der Streit ist fürwahr auch für mich dieser kleine Lichtblick in der Sache... naja, nicht der einzige, aber der prägnanteste. Das ist für mich auf jeden Fall ein Angelpunkt für das Verhältnis zwischen den beiden, und deine Anmerkung bzgl. Snapes Emotionen bestätigt mir das.

@Lanera: daran hab ich auch schon gedacht.

Liebe Grüße!





Signatur




More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Wenn zwei Katzen ständig streiten dagmar 0 katzenforum
Wenn Tyson und Hillary sich streiten...! elson 6 elson
Wenn Pärchen streiten witch22 0 woblax
Streiten mit sich selber BlackChaosDevil 3 ananga
Über Geschmack lässt sich streiten baculky 1 speckus
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
harry streitet mit serverus snape
blank