Bild



Mitmachen - Gastzugang

Einladung - Mitglied werden

Suchen


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Epikur
unregistriert

...   Erstellt am 07.05.2007 - 13:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


“ In jedem echten Manne steckt ein Kind, und das will spielen“
Als Nietzschke dies philosophisch feststellte, hat er nicht an Glücksspiele gedacht, die uns täglich über dem PC-Bildschirm flimmern. Mit dem Kind im Manne war nicht der materielle Gewinn gemeint, sondern der Spieltrieb, der zur Erheiterung beitrug und dem Mann Zerstreuung als Gewinn einbrachte.Das der Mensch gerne leidenschaftlich mit dem Feuer spielt oder mit dem Glück ist bekannt.

Noch bekannter ist es, dass niemand verlieren möchte oder kann. Zu dieser Kategorie gehöre ich. Wenn ich Karten spiele, möchte ich nur Spaß haben. Das klappt genau bis zu dem Zeitpunkt, bis ich beim Schummeln erwischt werde.
Dann ist Schluss mit meinem Spieltrieb und lustig.
Dann heisst es nur noch "Mensch ärgere dich"




<Romi>
unregistriert

...   Erstellt am 13.05.2007 - 13:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hast du gewusst, Epikur, dass Spielregeln älter sind
als alle Gesetze der Welt?

Nein?

Weil das Spiel das einzige ist, das Männer wirklich
ernst nehmen...




JetSetWilly
unregistriert

...   Erstellt am 13.05.2007 - 13:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Spiel ist in der Tat eine ernste Sache. Nein, nicht daß dabei nicht auch gelacht werden sollte. Wir spielen und lachen viel zuhause.
Den Kindern haben wir - entgegen der Maxime der 70er - früh das verlieren beigebracht. Man hat sie einfach nicht absichtlich gewinnen lassen. Sie mussten sich schon etwas anstrengen und qua eigener Kraft selbst durchsetzen.
Unserer Tochter war so schon mit 5 im "Set" unschlagbar. Wir haben das Spiel dann mit Stempeln und Schere für 4 Kategorien, also deutlich erhöhter Schwierigkeit, neu "erfunden", sollten aber trotz allem zumeist verlieren.
Wenn ich mich zum Spielen hinsetze, will ich gewinnen. Tue ich es nicht, habe ich eben Pech gehabt, mein Gegner (ja "Gegner", nicht Mitspieler) war bessser oder ich eben schlechter. Gemogelt wird nicht, das zerstört ja jegliche Freude über den Sieg.
Wir laden oft Freunde zum Spielen ein, ich treffe mich ein Mal im Monat mit einer Spieletruppe. Wir haben dabei immer viel Spaß, gewinnen will trotzdem jeder. Solange kein schlechter Verlierer dabei ist, bleibt der Spaß erhalten (man kann verlieren nur durch gewinnen lernen, denke ich).
Die völlig konfliktfreie Spiele-ohne-Gewinner"-Nummer ist mir fremd und deucht mich langweilig. Da baue ich dann lieber mit meiner Frau an einem 5000-Teile Puzzle, besselt von dem gemeinsamen Ehrgeiz, bald wieder einen freien Wohnzimmertisch zu haben.
Toni, der nach ca. 1500 Runden Carcassonne gegen seine Frau zurückliegt




<Romi>
unregistriert

...   Erstellt am 13.05.2007 - 14:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Toni, man könnte den ganzen lieben langen Tag in diesem Forum sitzen....allein des Lernens und Spielen wegens....Klasse find ich das (um mich vor mancher Arbeit zu drücken.. )




<Romi>
unregistriert

...   Erstellt am 13.05.2007 - 14:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das Thema 'Spielen' passt gerade wunderbar.
Habe gerade einen Slogan zusammengestellt für
eine Veranstaltungspräsentation, in der auch
ein Städte-Puzzle vorgestellt wird:

>>>Das Puzzle verändert ständig seine Form.
Sein Bild ist Geschichte unserer Stadt,
unseres Lebens. Wenn ein Teil fehlt, verliert
das Puzzle an Wert.

Dieses Städtepuzzle wird sich aus einzelnen Teilen
wie 'Religionsfrieden', 'Mechatronik', 'Faserverbund',
'Migration' etc. zusammensetzen.

Wir spielen also tatsächlich im Ernst.





Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
pechfaserverbund | männer spieltrieb | just4fun spielregeln | städtepuzzle
blank