Forum registrieren Login Razyboard


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

sofia
unregistriert

...   Erstellt am 07.05.2008 - 19:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


spaghetti mit einer sauce aus getrockneten und frischen tomaten
für octi

eingelegte, getrocknete tomaten (auf vorrat herstellen):

ein bis zwei packungen getrocknete tomaten - rotweinessig und wasser im verhältnis 1 : 3.
die tomaten darin 24 stunden einlegen.
trockentupfen.
mit in scheiben geschnittenem knoblauch, piri-piri und in salz eingelegten, gewässerten und getrockneten kapern in ein verschliessbares glas schichten. mit einem guten olivenöl (am besten fruttato) aufgiessen, bis alles mit öl bedeckt ist.
mindestens eine woche ziehen lassen.

tomatensauce
zwei bis 4 getrocknete tomaten, knoblauchstücke, kapern und piri piri kleinschneiden und im eigenen öl anbraten. mit einem gläschen vodka löschen.
ein bisschen sahne dazugeben (braucht nicht viel).
in einer separaten pfanne kleine cherrytomaten (halbiert) in sehr heissem öl kurz anbraten.
zur getrockneten tomatensauce geben, mischen.
mit al dente gekochten spaghettis mischen und mit frisch geriebenen oder gehobelten parmesan (geschmacksache) bestreuen.
vorsichtig mit salzen, die eingelegten tomaten sind (auch wegen der kapern), schon sehr salzig. meist braucht es gar keines.
nach lust und laune frischen basilikum am schluss unter die sauce mischen. oder auch nicht.
wenn ich mal etwas speck oder schinken vor habe, brate ich den mit den getrockneten tomaten mit.
sofia




octavio35
unregistriert

...   Erstellt am 07.05.2008 - 19:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


sofia schrieb

    spaghetti mit einer sauce aus getrockneten und frischen tomaten
    für octi

    eingelegte, getrocknete tomaten (auf vorrat herstellen):

    ein bis zwei packungen getrocknete tomaten - rotweinessig und wasser im verhältnis 1 : 3.
    die tomaten darin 24 stunden einlegen.
    trockentupfen.
    mit in scheiben geschnittenem knoblauch, piri-piri und in salz eingelegten, gewässerten und getrockneten kapern in ein verschliessbares glas schichten. mit einem guten olivenöl (am besten fruttato) aufgiessen, bis alles mit öl bedeckt ist.
    mindestens eine woche ziehen lassen.

    tomatensauce
    zwei bis 4 getrocknete tomaten, knoblauchstücke, kapern und piri piri kleinschneiden und im eigenen öl anbraten. mit einem gläschen vodka löschen.
    ein bisschen sahne dazugeben (braucht nicht viel).
    in einer separaten pfanne kleine cherrytomaten (halbiert) in sehr heissem öl kurz anbraten.
    zur getrockneten tomatensauce geben, mischen.
    mit al dente gekochten spaghettis mischen und mit frisch geriebenen oder gehobelten parmesan (geschmacksache) bestreuen.
    vorsichtig mit salzen, die eingelegten tomaten sind (auch wegen der kapern), schon sehr salzig. meist braucht es gar keines.
    nach lust und laune frischen basilikum am schluss unter die sauce mischen. oder auch nicht.
    wenn ich mal etwas speck oder schinken vor habe, brate ich den mit den getrockneten tomaten mit.
    sofia


Vielen Dank liebe Soferl,

selbsteingelegte trockene Tomaten habe ich eh immer im Hause (lege sie fast genau so ein, nur noch mit zusätzlich Basilikum und Sardellenfilets).

Werde dein Rezept mal in den nächsten Tagen ausprobieren!

grazie, Octi




schleckerchen ...
Chef de Cuisine
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 2896
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.05.2008 - 22:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Oi, das passt ja prima. Ich habe vorige Woche 2 Pakete getrocknete Tomaten ausItalien geschenkt bekommen, nun werd ich sie gleich mal verwerten.

Danke!

schleki





Signatur
Die Gesundheit ist wie das Salz: Man bemerkt nur, wenn es fehlt.


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Kartoffelsalat mit getrockneten Tomaten geniesserin 0 rawsiebers
Mais-Tomaten-Spinat-Terrine (mein Silvester Gang) wokkoch 0 rawsiebers
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


  • Kanzlei des inhaltlich verantwortlichen Foren-Papas
  • blog des Foren-Papas
  • Owi-Spezialisten
  • Blog zu Verkehrsunfaellen
  • Unsere Presse
  • Linktausch.at


  • Impressum

    Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
    Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



    blank