ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Julia>
unregistriert

...   Erstellt am 29.04.2006 - 08:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich möchte mich gerne mit meinem Mann auf das gemeinsame Sorgerecht meiner Kinder einigen. Zur Zeit sind noch viele negative Gefühle mit im Spiel, aber auf Dauer könnte es funktionieren. Wenn es dann doch absolut nicht klappen sollte, ist es vermutlich ungleich schwieriger nach der Scheidung und Einigung auf gemeinsames Sorgerecht, mit einem Anwalt das alleinige Sorgerecht einzuklagen, oder ist die Chance gleich groß, wenn ich mir gleich einen Anwalt nehme, denn verzichten wird er darauf nicht. (Mir ist schon klar, daß ein Grund vorhanden sein muß)




Paumgartner 
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 120
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.04.2006 - 08:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Grundsätzlich steht bei der Obsorge für das Kind immer das Kindeswohl im Vordergrund. Dabei ist insbes. die Kontinuität besonders wichtig. Ich empfehle deshalb im konkreten fall nicht zunächst ein gemeinsames Sorgerecht zu wählen und dann das alleinige zu beantragen. Das ist ungleich schwieriger und für alle vorallem auch das Kind viel Nerven aufreibender.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Zwetschgen: Jetzt oder später Pantscher 2 fruchtweinkeller
Biergarten - Jetzt oder später? Kowa 5 olli19
Suche 2 oder 3 Zimmer Wohnung ab sofort oder später 1 esikoblenz
Was macht Ihr denn jetzt alle so - Teil II (12 Monate später) Konni 2 abitur2004
Früher oder später ..... silvester60 2 viktoria_schaafheim
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Niels16 (61)


Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Maria Paumgartner recht@scheidungen.at
Mediation Dr. Doris Maria Hochaspöck mediation@scheidungen.at



Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
sorgerechtseinigung
blank