Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.10.2004 - 17:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Große Preisfrage: Ist es sinnvoll Katzen zu scheren wenn die Haare verfilzt sind? Oder was gibt es für altvernative Methoden?

Ich denke, grundsätzlich spricht nichts dagegen. Und was meint Ihr?

Gruß
Dagmar

zur Info: hier gab es einmal ein Foto einer gescherten Katze, welches zu den folgenden Diskussionen führte.



[Dieser Beitrag wurde am 15.11.2004 - 16:59 von dagmar aktualisiert]





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.10.2004 - 20:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo

finde ich echt voll blöd

der sieht ja lächerlich aus das arme teil





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.10.2004 - 21:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ja ist es

mir ist schon klar das du das nicht machst weil du ihm schaden willst oder es schön findest sondern weil es ein muss.
aber es ist doch schlimm den katzen erst so eine matte anzuzüchten um sie dann immer abscheren zu müssen.
desweiteren sagts du ja selbst das ihm sein fell unbehagen bereitet und was ist das denn für den kater wenn nicht blöd oder unangenehm.
ich habe ja nicht gesagt das ich dich oder deinen kater kater blöd finde sondern die sache mit seinem fell





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.10.2004 - 22:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hey Ihr beiden hübschen )
Ihr habt dieselbe Basis

Ich denke darüber wird man sich erst mit der Zeit im Klaren was Züchtung an negativem bedeuten kann. Der arme Moritz ist ein Rabauke wie Tess schon sagt, also nicht derjenige, der sich schön arrogant präsentiert und bewundert werden will sondern eine lebendige Katze. Und genau deshalb dürfte das reichhaltige Haarkleid ihm Problemchen bereiten ...

Ich finde die Lösung - und ich denke auch Du Jennifer findest die Lösung gut, oder - klasse weil er jetzt "Katze" sein kann.

Ich glaube auch wir alle haben gelesen und gesehen, dass es ihm gut geht. Wir berühern nur einfach das Thema Rasssekatzen - und das Thema bekommt einfach dadurch einen ganz faden Nachgeschmack, dass ganz oft ganz viel elendes passiert durch Züchter!

Sodele,
war vielleicht nicht nötig, mich hier reinzuquetschen, aber war mir doch irgendwie wichtig ....

lieben Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.10.2004 - 11:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also ich muß mich hier jetzt ach noch kurz dazwischenquetschen. Klar, der arme Kerl sieht auf der einen Seite zum schreien komisch aus, auf der anderen Seite kann er einem nur leid tun, wegen seinem Fell.( das ist oft das Problem mit reinrassigen Tieren) Hast du denn schon alles versucht, den Kater ans Kämmen zu gewöhnen? Cindy ließ sich anfangs nämlich auch nicht kämmen. Wenn ich nur mit der Bürste in ihre Nähe kam hat sie die Flucht ergriffen. Dann habe ich festgestellt, warum: ich hatte schlicht das falche "Werkzeug" und die falsche Taktik. Ich habe mir also eine Bürste mit weichen Borsten(Wildschwein) und Holzgriff gekauft, weil Katzen es nicht leiden können, wenn ihr Fell sich statisch auflädt. Und einen Spezialkamm, der die dichte Unterwolle entfilzt. Damit muß man allerdings vorsichtig sein! Gerade bei so dichtem Fell sind immer wieder verfilzte Stellen dabei, und wenn man beim kämmen nicht aufpasst, kann man der Katze ganz schön weh tun. Also vorsichtig durchs Fell arbeiten, verfilzte Stellen am besten vorsichtig rausschneiden. Ja und nun zur Taktik: Ich habe immer ein Leckerli parat. Ich gebe ihr eins, bevor ich zu bürsten beginne, dann zwischendrin noch eins und zum Abschluß noch eins. Inzwischen ist das zu einem Festen Ritual bei uns geworden. Sie hält schön still und kriegt Leckerli,jede Menge Lob natürlich auch, weil sie so brav war und ich habe eine sagenhaft sschöne Katze, die wie eine Königin durch die Wohnung stolziert und jedem zeigt, wie schön sie doch ist. Vielleicht hilft dir das ja. Viele Grüße Weichfellchen





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.10.2004 - 12:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ach dagmar quetsch dich ruhig


ich habe nun schonmal bemerkt das es mir klar ist das man dem liebn kerl einen gefallen damit tut und das es mir klar ist das tess es nicht macht weil sie es gutaussehend findet.
fest steht für mich nur das es ihm besser besser gehen würde wenn sie kurzes fell hätte was nicht verfilzt.

man kann ihm das ja nun nicht anzaubern oder so deshalb muss er halt nun geschoren werden.
warum fühlen sich alle immer so angeriffen nur weil ich sage das ich finde es sieht blöd aus?
will nun einer sagen es sieht toll aus

ich habe nicht vorgehabt dich und schon ma gar nicht deien süssen anzugreifen sondern nur meine meinung gesagt

viele grüsse
jennifer





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.10.2004 - 12:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,
da ich ja auch unseren Perser Flo`i hab, kann ich auch meine Meinung dazu sagen.
Er läßt sich auch nicht kämmen, zumindest nicht lange.
Er geht ja uach raus, da bleiben immer kleine "Kletten" oder ähnliches hängen.
Letztes Jahr mußte ich ihm unter dem Bauch auch alles wegschneiden, weil es verfilzt war und ihm weh getan hat.
Jetzt z.Zt. geht es und er läßt sich ein wenig von mir kämmen.
Er hat schon einige "Knubbel", die mache ich dann immer raus, dann geht es schon.
Aber so scheren, ich weiß auch nicht so recht, sieht schon komisch aus.
LG
Peggy.





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.01.2005 - 08:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So nun hat es auch mein Perser Flo wieder geschafft.
Durch das Wetter und den wahrscheinlich jetzt schon einsetztenden Fellwechsel verfilzt er sehr.
Gestern habe ich ihn angefangen die Knubbel rauszuschneiden und zu kämmen, was er überhaupt nicht mag.
Es war wieder einmal ein Kampf.
Aber es hilft nix, wenn ich das Fell jetzt nicht hinbekomme, muß er auch geschoren werden, oh welch Graus.
Ich habe extra noch einen neuen Kamm gekauft, wo das Unterfell richtig mit gekämmt wird, ich hoffe, ich bekomme das auf die Reihe.

Auf ein Neues !

Gruß
Peggy





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.01.2005 - 12:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


was muss das muss
ivh hoffe ihr bekommt es schnell über die bühne





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

dreamfaith007 ...





Status: Offline
Registriert seit: 07.01.2005
Beiträge: 230
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.01.2005 - 19:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Ihr Süßen,
Fellpflege ist schon ein sehr heikles Thema.
Gerade dann wenn katzen Unterwolle haben und es hassen gekämmt zu werden. Das Hat schon viele Dosenöffner zur Verzweifelung getrieben...gerade die Perserkatzen neigen sehr stark zum tokken.Voll gemein...

Aber ob schön oder nicht...Verpfilzungen müssen weg!
Auch wenn es mit schohren sein muß. Weil Eure katzen sich nicht mehr richtig bewegen können(natürlich nur bei großen Stücken) und es besteht die Gefahr, daß sich Pilze auf der Haut bilden (natürlich nur bei Durchpfilzung)denn sie bekommt nicht mehr genug Luft!

Yakani neigt auch zum tokken, weil er unter dem Bauch und in den Hosen Locken hat. Ich habe einen Entwirrerkam und eine Drahtbürste für katzen (Fressnapf) damit kämme ich ihn regelmäßig.
Meine persönliche Ehrfahrung ist, es zu tun wenn er schläfrig ist.Ich verbinde es mit Steicheleinheiten
einmal meine hand übers Fell anderes mal die Bürste.
So lange bis er sich streckt und so sein O.K. da ist.
Dann bürste ich nur noch.Aber ich respektiere auch ein Nein...dann höhre ich mit dem kämmen auf und streichle. Auf ein nächstes mal...
Es bilden sich vom raufen auch schon mal Knötchen..
Schere und weg!!!!


Ganz liebe Grüße

dreamfaith007





Signatur
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Wenn Katzen nicht sauber sind Mischi0 0 mischi0
Soll´n die Haare ab? Swips 12 swips
Wie soll ich mir die Haare schneiden? Kati 2 kati92
Wenn nachts die Katzen singen... MrsWatrin 6 mallie
Was tun, wenn Katzen Asthma haben? Seide 0 birgiteichler
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
katze verfilzt | katzen scheren | katze scheren | katzenfell verfilzt | verfilzte haare bei katzen | verfilzte katze | perserkatze scheren | verfilztes katzenfell
blank