Übersicht News Suche registrieren Login Homepage


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

focour 
Admin
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2004
Beiträge: 18531
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.04.2010 - 18:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Solidarität mit der Bundeswehr

Ein gelbes Band als Dank an die Soldaten

Das Band findet seit dem Tod der drei deutschen Fallschirmjäger in Afghanistan immer mehr Käufer: Mit einer gelben Schleife will eine Frau aus Niedersachsen ein Zeichen der Solidarität mit Bundeswehrsoldaten setzen.


Von Maria Marquart, Spiegel Online





Signatur
Früher war mehr Lametta.

(Loriot)

Ich liebe es, Menschen beim Lügen zuzuhören, wenn ich die Wahrheit kenne ;-)

lindebox
unregistriert

...   Erstellt am 15.04.2010 - 03:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wünsche und Andenken sind immer etwas löbliches.
*
Besser wäre es, wenn den Wünschen von ca. 62% der Deutschen entsprochen werden würde!
So viele möchten, dass wir uns aus Afghanistan sofort zurück ziehen.
*
Das konnte ich aus den gestrigen TV-Nachrichten entnehmen.
*
Quelle




dieovonroissy
unregistriert

...   Erstellt am 15.04.2010 - 15:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wenn das gelbe Band für eine glückliche gesunde und sofortige Heimkehr steht, dann trage ich es auch.




Minotaurus
unregistriert

...   Erstellt am 19.04.2010 - 09:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


lindebox schrieb
    Besser wäre es, wenn den Wünschen von ca. 62% der Deutschen entsprochen werden würde!
    So viele möchten, dass wir uns aus Afghanistan sofort zurück ziehen.
    Quelle

Mit Umfragen und Nachrichten ist das immer so eine Sache. Je nachdem, wer sie in Auftrag gegeben hat und in welcher Zeitung sie anschließend stehen.

die Uni Kassel schrieb
    Laut einer aktuellen ARD-Umfrage seien mehr als 80 Prozent der Bevölkerung gegen die Aufstockung. »Außerdem wollen 71 Prozent der Deutschen den schnellstmöglichen Abzug der Truppen aus Afghanistan.«

Der Mino übrigens auch!

Ohnehin sollte die gewählte Regierung eines demokratischen Landes die Interessen seiner Bürger vertreten und nicht gegen sie regieren. Das nennt man dann nämlich eine Diktatur. Und zwar völlig unabhängig davon, welche Farben die jeweiligen Regierungsparteien in dieser Bunten Republik gerade tragen.

dieovonroissy schrieb
    Wenn das gelbe Band für eine glückliche gesunde und sofortige Heimkehr steht, dann trage ich es auch.

Ich würde es ebenfalls gerne tragen. Aber nur dann, wenn diese gesunde Heimkehr unserer Soldaten nicht mit einem weiteren Marschbefehl an die neue Deutsche Ostgrenze (laut Kriegsminister Struck ist das jetzt der Hindukusch) verbunden ist. Die BundesWEHR sollte der Verteidigung des EIGENEN Landes vorbehalten sein und nicht der weltweiten Durchsetzung von fremden Machtinteressen.
Ebenso sollte ein Verteidigungsminister nicht Kriegsminister spielen müssen/sollen/dürfen und hierbei geht es keineswegs nur um "umgangssprachliche Begriffe."
Die Solidarität der denkenden Bevölkerung eines Landes mit ihrer Armee ist zu einem sehr hohen Maße davon abhängig, wie sehr sich diese Bürger von dieser Armee vertreten fühlen. Auch darüber sollte innerhalb der militärischen Führung der Bundeswehr einmal nachgedacht werden, bevor man weitere Solidaritätsnoten mit den kämpfenden Soldaten einfordert.

Klarsprechende Grüße vom Mino.




Wollbaer
unregistriert

...   Erstellt am 20.04.2010 - 07:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


vielleicht sollte man zu dem gelben Band noch zusätzlich die rote Nase tragen. So wäre die ganze Sache farblich abgerundeter und wenn dazu ein modisches Acesssoires mit den Farben schwarz und grün getragen würde symbolisierend für Werte wie Kirche und Umwelt wäre farblich auch das komplette Spektrum unserer Parteien abgedeckt.

Als tragt was ihr tragen wollt. Hoffentlich hilfts! Soll ja auch bei Knochen und Steinen so sein.... Übrigens outet man sich so nicht als Anhänger einer Partei.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Bundeswehr - Unsere Soldaten verdienen mehr Anerkennung focour 0 focour
Weihnachtsbotschaft 2009 - Papst ruft zu Solidarität und Frieden auf focour 0 focour
Soldaten - Was glaubt ihr eigentlich, wer wir sind? focour 0 focour
Trostfrauen - Sexsklavinnen als Motivation für Japans Soldaten focour 0 focour
Jesuiten – der harte Kampf der <Soldaten Christi> focour 3 focour
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


"Licht und Schatten" - Monatsthema Januar 2015


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
gelbes band | gelbes band bundeswehr | aktion gelbes band signatur | bundeswehr solidarität
blank