ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Dirk ...
darf Derrick den Wagen holen
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 138
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.12.2009 - 22:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Was habt ihr eigentlich von Siska gehalten.

Also die Folgen mit Peter Kremer fand ich immer
sehr gut.

Doch nach dem Ausstieg von Kremer fand
ich schon ein bisschen an den Haaren
herbeigezogen, aufeinmal einen jüngeren
Bruder aus dem Hut zaubern.

Und Wolfgang Maria Bauer fand ich hatte
von Anfang keinen großen Bock auf die Rolle.

Von den Kollegen habe ich immer Matthias Freihof
und natürlich ganz besonders Werner Schnitzer
sehr gut gefunden.




ross 
Inspektor
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.07.2009
Beiträge: 2133
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.12.2009 - 23:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Peter Kremer fand ich als "Siska" toll, er spielte die Figur sehr authentisch und charismatisch. Daneben war die Figur "Hahne" (Werner Schnitzer) klasse, in Zeiten, in denen mehr und mehr Hightech in Krimis Einzug gehalten hat, war "Hahne" praktisch das menschliche Gehirn der Ermittlungen, das alle Spuren zusammengetragen hat.

Leider hat Kremer, für mich viel zu früh, die Rolle an den Nagel gehängt. Der dann entstandene Bruch mit dem Bruder, der die Rolle übernimmt, hat der Serie nicht gutgetan. Außerdem finde ich auch, dass W.M.Bauer gelegentlich etwas lustlos gewirkt hat.

Gestört haben mich auch die häufigen und zuletzt unkommentierten Assistentenwechsel. Nachdem "Wiegand" (Mathias Freihof) ausgestiegen war, gaben sich mehrere Assis die Klinke in die Hand, ohne dass der Zuschauer hierüber aufgeklärt wurde. Weiß eigentlich jemand den Grund für die häufigen Wechsel? Waren die Macher mit den Schauspielern nicht zufrieden oder hatten die Akteure schnell keine Lust mehr auf Serie?

Ebenfalls gutgetan hätte der Serie, wenn nicht ständig nur Hans-Jürgen Tögel Regie geführt hätte. Gerade bei Derrick oder dem "Alten" liegt ein spezieller Reiz doch auch darin, dass verschiedene Regisseure auf einer Skala von Brynych bis Ashley sehr unterschiedliche Umsetzungen der Drehbücher vorgenommen haben. So wurde stets eine große Bandbreite abgedeckt.

Insgesamt aber habe ich, auch aus alter Verbundenheit mit dem ZDF-Freitagskrimi, "Siska" immer gerne angesehen und fand die Serie nicht schwächer als die parallel gesendeten Folgen vom "Alten" mit Kress.





Signatur
"Ironisch bin ich selber" (Derrick zu Berger in "Tod des Trompeters")

Sascha1971 
Inspektor
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.06.2008
Beiträge: 1787
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.12.2009 - 04:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Schwächer als viele späten Kress-Folgen war Siska wohl nicht,aber verglichen mit dem Alten war Siska ja noch eine recht neue Serie,die trotzdem schon Abnutzungserscheinungen zeigte. Fand Bauer gegenüber Kremer auch lustlos wirkend. Habe Siska die letzten 2 Jahre nicht mehr regelmäßig geschaut, so durchschnittlich fand ich viele Folgen.




Squire1971 ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 11.06.2008
Beiträge: 1547
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.12.2009 - 12:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


"Siska" mit Peter Kremer in der Titelrolle fand ich meist recht gut, teilweise sogar sehr gut. Nach seinem Ausstieg (er wollte sich wieder mehr dem Theater widmen) hat sein Nachfolger, also sein "Bruder", dargestellt von Wolfgang M. Bauer, für keine Highlights der Serie mehr gesorgt, und ich habe mir die letzten Folgen (mit Ausnahme der allerletzten) nicht mehr angesehen.

Eine interessante Idee war diese Serie allemal, aber Kremer hatte halt nicht mal annähernd so viel Durchhaltevermögen wie Horst Tappert.

Merkwürdig nur, dass der Theater-Mann Kremer in einem solchen Schmarren wie "Geld.Macht.Liebe" auftaucht. Da hätte er lieber ein paar Siska-Jahre anhängen sollen...

bg,

Squire





Signatur
"Harry, wir brauchen den Wagen, sofort!!!" (Stephan zu Harry in "Johanna")

http://juergenheimlich.meineerinnerung.at

Sascha1971 
Inspektor
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.06.2008
Beiträge: 1787
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.12.2009 - 14:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Genauso ging es mir,als ich Dirk Galuba erstmals bei der ARD Nachmittags-Telenovela sah.




ross 
Inspektor
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.07.2009
Beiträge: 2133
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.12.2009 - 17:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das finde ich gerade bei Peter Kremer auch komisch, dass er, nachdem er mit "Siska" wegen Theater aufgehört hat, in einer sehr beliebigen Fernsehserie mitspielt.

Wahrscheinlich wird beim Fernsehen eben doch noch gutes Geld verdient.





Signatur
"Ironisch bin ich selber" (Derrick zu Berger in "Tod des Trompeters")

Sascha1971 
Inspektor
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.06.2008
Beiträge: 1787
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.12.2009 - 11:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Vor allem ist so eine Soap/Telenovela sicheres Geld und das auf Wochen und Monate. Sowas darf man auch nicht außer Acht lassen.




ross 
Inspektor
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.07.2009
Beiträge: 2133
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.12.2009 - 10:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Zukünftig kann sich Peter Kremen dann wohl wieder mer aufs Theater konzentrieren. Habe nämlich gerade gelesen, dass die ARD-Soap "Geld.Macht.Liebe" auf absehbare Zeit nicht fortgesetzt wird.

Ein Auslaufen der Serie macht das Fernsehen aber nun wirklich nicht ärmer.





Signatur
"Ironisch bin ich selber" (Derrick zu Berger in "Tod des Trompeters")

Sascha1971 
Inspektor
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.06.2008
Beiträge: 1787
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.12.2009 - 23:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Oder Kremer steigt in die nächste Serie ein. Davon gibts ja derzeit so viele,daß es auf eine weniger auch nicht ankommt.




DoktorRoemer 
Assistent
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.06.2008
Beiträge: 361
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.12.2009 - 21:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Nach der beliernen Derrick-Schlussphase war SISKA zu Beginn wirklich gut und originell, v.a. weil man ihm eine sehr komplexe eigene Geschichte mitgegeben hat, und Kremer das sehr überzeugend verkörpert hat. Da hat der alte Reinecker am Ende noch mal gezeigt, was er kann, tolle Charaketer erfinden. Leider wurde die Serie dann spätestens ab 2003/04 sehr beliebig... Und das mit Ausnahme von Vadim Glowna (3-4 mal) und Deitrich Haugk (1mal) sowie Vilsmaier (1mal) und ein paar mal Geor Erhardt nur EIN Regisseur für die Serie verantwortlich war, hat ihr nicht hut getan. Bei "Derrick" und beim "ALten" waren es ja in den 70er und 80er Jahren bis Mitte der 90er Jahre ein relativ fester Stamm von Regissueren wie Grädler, Brynych, Vohrer, Weidenmann, Haugk, Gräwert und Ashley, die beide Serien geprägt hatten. Und auch wenn die Regisseure identisch waren, so hatte doch "Der Alte" seinen eigenen Stil iund "Derrick" auch. Man hat, selbst wenn man verpasst hatte, welche Serie es war und dweder Derrikc noch Köster und Team beim EInschalten zu sehen waren, sofirt gemerkt, ob es ein Derrikc oder ein ALter war. Bei Siska und beim Alten war die Unterscheidung am Ende kaum mehr möglich...
Interessant übrigens, dass Ringelmann mal die Idee, Derrick ohne Tappert weiterzuführen, von sich gewiesen hat mit Kommenatren wie "Wer macht dann weiter? Derricks BRuder?" Und ein paar Jahre später macht er bei Siska benau das, was ja an sich hanebüchen ist...


[Dieser Beitrag wurde am 12.12.2009 - 21:50 von DoktorRoemer aktualisiert]





Signatur
\\\\\\\\\\\\\\\"Du,die haben ein Bad genommen.\\\\\\\\\\\\\\\" - \\\\\\\\\\\\\\\"Wieso, ist doch noch da!\\\\\\\\\\\\\\\" (aus \\\\\\\\\\\\\\\"Alarm auf Revier 12\\\\\\\\\\\\\\\")

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
SISKA Box 2 ab 15.5.2009 Tian1806 0 squire1971
Siska Box 3 ab 18.9.9 Tian1806 1 squire1971
Siska ZDF: 11.9.2010 Tian1806 11 squire1971
Siska Box 5 Tian1806 0 squire1971
SISKA mit Peter Kremer OberinspektorDerrick 10 squire1971
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
warum ist wiegand bei siska ausgestiegen
blank