Zwerghamster Forum

Achtung! Das Zwerghamsterforum ist umgezogen! Ihr findet uns jetzt unter zwerghamsterwelt.de! Wir freuen uns auf euren Besuch!





News Mitglieder Suche Member Login




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Tristitia ...
Baby Hamster
...



Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2005
Beiträge: 27
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.09.2005 - 22:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hi!

Hir heist es lieber allein halten und in ner anderen Page steht Folgendes: "Campbell-Zwerghamster verhalten sich sehr kollegial, d.h. mann kann sie sehr gut vergesellschaften. Da sie sehr gesellig sind, kann man sie auch in kleinen Gruppen halten, jedoch sollte man darauf achten, dass die Weibchen stets in der Überzahl sind." Stimmt das? *verwirrt* Wie sind sie nun Glücklicher?
Link der Page von der ich das habe!

LG
Tris




Judy1Fox
unregistriert

...   Erstellt am 02.09.2005 - 22:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,

hier heißt es nicht immer, dass Campbells absolute Einzelgänger seien. Sunny Hamster hat die Campells eine ganze Weile gezüchtet und vertritt nicht diese Meinung, ich habe auch Zuchterfahrungen und bin ebenfalls anderer Meinung.

Es ist ein bisschen unterschiedlich, generell würde ich schon sagen, dass Campbells sich in einer kleinen Gruppe wohler fühlen. Ich rate aber, die Gruppe zu begrenzen auf nicht mehr als 4 Tiere. Manche Leute übertreiben es und dann können leicht Streitigkeiten entstehen, da der Platzmangel der Tiere doch recht hoch ist. 1 m Länge ist bei sovielen Tieren absolutes Mindestmaß, besser ist mehr.

Einige meiner männlichen Campbells sind richtig vereinsamt, besonders einer, der heute leider an Altersschwäche gestorben ist (Benny). Immer dann, wenn ich seinem Weibchen eine Zuchtpause gönnte. Ich habe ihn daher mit zwei Söhnen vergesellschaftet, weil ich es nicht mehr mitansehen konnte.

Die Weibchen sind meistens etwas unabhängiger, sie lassen sich besser alleine halten, brauchen dann aber auch sehr viel Beschäftigung.

Die Leute, wo du den Link herhast, kenne ich sogar persönlich recht gut. Sie haben alle gängigen Zwerghamster gezüchtet, früher auch Goldhamster, Campbells auch. Sie schätzen die Campbells nach ihren Erfahrungen auch als gesellig ein.

Also meine Tendenz ist, wenn die Tiere zusammen aufgewachsen sind, sie dann zu zweit zusammenzulassen, manchmal auch zu dritt. Ich halte den Kontakt zu den Leuten, die von mir Tiere kaufen und ich habe wirklich in all den Jahren noch nie von Streitereien gehört.

Ich gebe meine Tiere auch recht spät ab, das stärkt nach meinen Erfahrungen nciht nur das Immunsystem, sondern auch das Sozialverhalten.
Vielleicht macht das auch einen Unterschied zu den Zoohandlungstieren, die schon mit 3 Wochen abgegeben werden!!!

Viele Grüße

Judy




Judy1Fox
unregistriert

...   Erstellt am 02.09.2005 - 23:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ach übrigens: Herlich Willkommen!




Tristitia ...
Baby Hamster
...



Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2005
Beiträge: 27
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.09.2005 - 20:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


HI!

Und wie groß muss der Käfig sien bei zwei Tieren? Weil wen dan hätte ich gerne zwei Weibchen ^^.

LG
Tris




Tristitia ...
Baby Hamster
...



Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2005
Beiträge: 27
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.09.2005 - 20:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Und wie sied es aus mit diesen Hamsterkugeln? die sind sicher nicht gut oder??




Judy1Fox
unregistriert

...   Erstellt am 03.09.2005 - 21:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,

80 cm Länge, 40-50 cm Tiefe und Höhe mindestens. Besser ist 1 m Länge. Und such dir eine/n gute/n Züchter/in, die sich auch wirklich mit den Tieren auskennt und sie nicht nur als Modetrend züchtet. Es sollten Wurfgeschwister sein, Ausnahmen bestätigen zwar die Regel, ich konnte durchaus auch ältere Tiere prima eingliedern, ich denke aber, dass ich die Zwerge wirklich sehr gut kenne.
Und kauf die Zwerge bloß nicht zu jung!!
Ich gebe meine Tiere nicht unter 8 Wochen ab!

Ah, und die Hamsterkugeln hat mittlerweile sogar der Deutsche Tierschutzbund als Tierquälerei eingestuft!!!
Wenn die Kugel erstmal am Rollen ist, kommt der Hamster nur schwer wieder da heraus, er gerät in Panik, zappelt dadurch noch mehr und die Kugel wird immer schneller...
Außerdem ist die Belüftung sehr schlecht!
Durch die dünnen Lüftungsschlitze kommt kaum Sauerstoff hinein.
Also bloß Finger weg von dem Zeug, auch wenn es bei Ebay wieder davon wimmelt.

Viele Grüße

Judy





Tristitia ...
Baby Hamster
...



Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2005
Beiträge: 27
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.09.2005 - 21:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ok keine Kugel ^^
Kennst du einen Züchter nähe Nürnberg ged auch wen ma 30min Fahren muss. Den ich will nicht in einem Zooladen kaufen oder ihn sonst wo her nemen ^^.

Danke
Tris





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Bushido wirglich im knast ? Jonny_War 0 jonny_war
bei uns kommt sowieso keiner mit denn wir sind die ärzte und wir sind zu dritt! siegerin 14 anarchiepaul
Denken Ältere immer sie sind etwas besseres oder wieso sind sie zu den kleineren so scheiße? Punktchen 19 comma
Taschengeldzahlungen von der Mutter sind Einkommen, die auf den Sozialhilfeanspruch anzurechnen sind (vgl. §§ 43 Abs. 1, 19 Abs.2, 82 ff. SGB XII). Harald 0 dresdner_sozialwacht
Was sind eure Lieblingsgames, aber auch die die nich auf Pc sind Tsukasa 0 spacerider



 
 





Die besten Tierlinks Zu SHIWAS TOP 50 HitLinkListe Listinus Toplisten Listinus Toplisten Hamster Suche! :::> Die Suchmaschine für Hamsterseiten Top Hamster Seiten


www.haustier-boerse.de


WEB Counter by GOWEB



Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank