Forum registrieren Login Razyboard


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

sternchen
unregistriert

...   Erstellt am 08.12.2007 - 13:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Honigkuchen IV (für Plätzchen, Hasen, Nikoläuse)
Zutaten: 1kg Mehl, 500g Honig (ein wenig anwärmen), 2 dl Wasser, 500g Zucker, 3 Eier, 2 P. Backpulver und 2 TL Speisesoda, Zimt und Nelken nach Geschmack.

Der Teig wird in der Schüssel mit der Hälfte des Mehls angerichtet und bis nächsten Tag stehen gelassen (kann aber ohne Weiteres auch mehrere Tage stehen). Dann wird er am Brett mit dem restlichen Mehl bearbeitet und ausgewalkt. Auf Backpapier bei ca. 200°C backen. Beim backen geht er sehr stark auf, also sollte man dementsprechend dünn auswalken.

Die Plätzchen können sehr lange aufbewahrt werden. Anfangs sind sie sehr hart, werden aber, wenn man sie längere Zeit aufbewahrt, immer weicher.



Honigkuchen V (sehr fein)[/b]
Zutaten: 700-800g Mehl, 200g warmen Honig, 250g Zucker, 2 EL Butter, einen aufgehäuften TL Speisesoda, Zimt und Nelken nach Geschmack.

Eine handvoll Zucker wird Karamellisiert und mit 3 dl Wasser aufgelöst. Butter schaumig rühren und mit dem Rest der Zutaten in der Schüssel einen Teig machen, dann in ein gut gefettetes Blech geben, mit nasser Hand glatt streichen, Nüsse, Zibeben, Zucker drauf streuen oder ein wenig eindrücken und bei 200°C backen.


Honigkuchen III
eignet sich sehr gut für Spitzbuben.

Zutaten: 500g Mehl, 300g Zucker, 3 EL Honig, 3 Eier, 150g Butter, ½ P. Backpulver, 1 TL Zimt, Zitrone.

Daraus auf dem Brett einen Teig machen, auswalken und im gefetteten Backblech bei 200°C backen.



........ich hoffe, ein Rezept wird wohl dabei sein !!

lG
sternchen

....jedenfalls sollen diese Rezepte aus Siebenbürgen sein,-
aber ich denke, dass die "OMA" ein Geheimrezept hatte,-
schade, dass die Rezepte nicht weitergegeben wurden.




FrlTrude 
Apprenti
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.09.2009
Beiträge: 120
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.12.2007 - 21:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


sternchen schrieb

    ..

    ....jedenfalls sollen diese Rezepte aus Siebenbürgen sein,-
    aber ich denke, dass die "OMA" ein Geheimrezept hatte,-
    schade, dass die Rezepte nicht weitergegeben wurden.

danke!!!





Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
Naschkatze (44), menschin (67)


  • Kanzlei des inhaltlich verantwortlichen Foren-Papas
  • blog des Foren-Papas
  • Owi-Spezialisten
  • Blog zu Verkehrsunfaellen
  • Unsere Presse
  • Linktausch.at


  • Impressum

    Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
    Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



    blank