Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

jazhara 



...

Status: Offline
Registriert seit: 17.10.2004
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.10.2004 - 17:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo!
Ich hätte gerne zwei Katzen, aber ich habe ein mittelgroßes Problem. Unsere Wohnung hat drei Balkone:
Küchenbalkon, kann ich mit Katzennetz absichern, sollte kein Problem sein. Dann haben die Katzis auch ein bisschen frische Luft.
Schlafzimmerbalkon: ist zu groß für ein Netz, dort würde ich sowas ähnliches wie eine Fliegengittertür anbringen.
Aber vom Wohnzimmer geht es über ein Veluxfenster auf die Dachterasse. Das Fenster wird nach außen/oben weggekippt und dann zur Seite geschoben. Wir müssen zwei Stufen erklimmen und dann durch das Fenster auf die Terasse. Wir zermartern uns das Hirn, aber es ist uns noch keine befriedigende Lösung eingefallen.
Die Terasse absichern geht nicht, da das Dach direkt anschließt, und zu groß ist sie auch. Einfach einen Rahmen mit stabilem Fliegengitter bauen und in das Fenster hängen? Geht auch nicht, im Sommer muss man das auch von außen anbringen können. Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben oder Links zu dem Thema?
Wäre supernett von euch!
VG, jazhara




jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.10.2004 - 17:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


hallo

ja also drei balkone nicht schlecht

geht es denn nicht einfach das die katzen nicht auf diesen balkon dürfen. oder kann man das fen´ster von aussen nicht schliessen?

also das wäre das einfachste was mir einfallen würde.
in welchen stock wohnst du dennalso ich wohne hier in einem zwei familien haus oben und ich habe kein netz am balkon und der kater würde auch gar nicht auf die idee kommen runterzuspringen


Nepe auf dem Balkon als Postkarte versenden


Nepe auf dem Balkon als Postkarte versenden

[Dieser Beitrag wurde am 19.10.2004 - 22:35 von dagmar aktualisiert]





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

jazhara 



...

Status: Offline
Registriert seit: 17.10.2004
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.10.2004 - 18:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo!
Ne, das Fenster lässt sich von außen leider nicht schließen. Und die Terasse ist im 6. Stock. Man kann von dort aus sogar als Nicht-Katze auf das Dach, das wäre mir einfach zu gefährlich für die Kleinen (Von der Balkonbrüstung mal ganz abgesehen).
Hat sonst keiner eine Idee?
VG,
jazhara




Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.10.2004 - 18:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo yazhara,
wie wäre es denn, wenn ihr nur einen bestimmten Bereich der Terrasse mit Netz absichert.
Man könnte Stäbe im Boden befestigen und um die herum und oben drüber das Netz spannen.
Um Stäbe in vorhandenen Steinboden zu treiben muss man allerdings schon ein ziemlich guter Handwerker sein.

LG Mo.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.10.2004 - 19:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


ist den der wohnzimmerbalkon der schönste ? dort wo ihr immer sitzt. denn sonnst wennihr ihn gar nicht so oft braucht kann man doch die katzen so lange aus dem wohnzimmer verbannen.
oder ihr müsst es halt so einrichten das ihr die anderen 2 balkone mehr nutzt als diesen einen.
ich würde die katzen warscheinlich eh nur auf einen balkon lassen.
denn katzennetze sind ja nicht wirklich schon zum ansehen und ich möchte nicht vor jedem balkon son ding vor der nase haben

aber das müsst ihr wissen

alles liebe jennifer

[Dieser Beitrag wurde am 18.10.2004 - 19:44 von jennifer aktualisiert]





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.10.2004 - 20:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Meine technisch begabte bessere Hälfte meint es gehe tatsächlich nicht - auch wir haben solche Fenster und halten diese geschlossen...

Hmm, ich würde zwar sagen Dosen auf genau dieses Fenster stellen und wenn die ein paar Mal umgefallen sind um Krach zu machen haben die Tiger keinen Bock mehr ... aber diese Lösung ist leider alles andere als sicher.

Tut mir - uns - leid, wir hätten Dir gerne besser geholfen, aber vielleicht findet sich noch jemand der tatsächlich DEN Tip(p) schlechthin hat! Es gibt bestimmt manch einen der dieses Problem schon lösen konnte.

Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.10.2004 - 22:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Verrückte Alternative zum Katzennetz können sein:

Beim Lüften einen mit Draht bespannten Rahmen in das Fenster einsetzen.

Wer auf das Kippen nicht verzichten kann der kann ein zu kleines Kissen in die Seitenspalten stopfen.

Es gibt aber scheinbar bei einer Stuttgarter Firma Gitterchen zu kaufen, die dann so montiert werden, dass der Spalt versperrt ist, aber dennoch Luft hineinlässt. Die Firma in Stuttgart ist mir leider nicht bekannt, vielleicht kann aber auch der Zoofachhandel helfen.

Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.02.2005 - 15:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Eine Alternative könnte sein , sich von einem Tischler zwei Dreiecke herstellen zu lassen, die in die spitzen Öffnungen eingesetzt werden.

Rein technisch denke ich mal, das leichte Gegengewicht dürfte diese Dreiecke dann richtig fest einspannen, oder???

Bei normalen Fenstern dürfte das kein Problem sein aber irgendwie weiss ich nicht so recht, ob das auch bei Dachfenstern funkt..... hmm.....

Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Einbau Dachfenster 0 dachmicha
Sicherung ODESSA 4 heng_long_panzer_forum
Sicherung DirtyHarry 2 heng_long_panzer_forum
Sicherung 0 maren98
Sicherung 40 Amp. Hans 11 stelvioforum

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
katzennetz dachfenster | katzennetz für dachfenster | dachfenster katzennetz | katzen dachfenster sicherung | dachfenster, sicherung, katze | sicherung dachfenster katzen | katzennetz bei dachfenster | katzenschutznetz fenster dachfenster | katzen dachfenstersicherung
blank