Abstimmung Fotowettbewerb bis 14.8.2020

FAQ Übersicht News registrieren Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Schmetterling ...
extrem fleißig
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.08.2009
Beiträge: 1253
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.07.2010 - 13:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Ihr Lieben,

als nicht mehr Besitzerin der Mandeln hat mich nun das 1. Mal eine Seitenstrang-Angina erwischt. Habt Ihr Tipps, wie ich ohne Antibiotikum das wegbekomme?

Wäre dankbar über jede gute Idee.

Sonnige Grüße sendet Euch
Flatterlie





Signatur
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden.

zurka ...
Spitzenkraft
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.09.2007
Beiträge: 22033
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.07.2010 - 13:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mein Ex hat das mal gehabt, also ohne Antbiotikum ging da gar nichts, und vor allem ...es ist wohl auch sehr schmerzhaft.





Signatur
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem wieder.


eusebia ...
Spitzenkraft
...............



Status: Offline
Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 39267
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.07.2010 - 15:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo flatterli..
..du arme...
...das tut mir leid, denn das ist wohl sehr schmerzhaft..Eine Freundin von mit hatte das mal..
..aber ohne Antibiotikum wird es nicht gehen..
Du solltest schnell zum Arzt, denn jede Angina schlägt auf´s Herz...

Gute Besserung für dich und einen ganz lieben Gruß von Heike





Signatur






Die schwerste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen..!

zurka ...
Spitzenkraft
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.09.2007
Beiträge: 22033
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.07.2010 - 16:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen




.....wünsche ich Dir.





Signatur
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem wieder.


Schmetterling ...
extrem fleißig
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.08.2009
Beiträge: 1253
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.07.2010 - 19:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Oh Ihr Lieben,

das ist ja eine super Resonanz, ich danke Euch!

Ok, dann bin ich gehorsam und gehe zum Arzt.

Ja, es ist unangenehm, die Ohrenschmerzen sind intensiv und einen Tag zuvor hatte ich sehr angeschwollene, auch zu bemekende Lymphknoten in der Achselhöhle. Die haben das angekündigt...

Ganz liebe Grüße an Euch alle zurück!





Signatur
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden.

Isse ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 7820
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.07.2010 - 22:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Schmetterling, zunächst mal wünsche ich dir gute Besserung.

Im Netz habe ich folgendes Gefunden, was dir möglicherweise nützlich sein könnte:

Hausmittel

Nützliche Ratschläge

Hausrezepte





Signatur

Klick hier zum FSK 18 Bereich

Schmetterling ...
extrem fleißig
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.08.2009
Beiträge: 1253
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.07.2010 - 23:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Isse, vielen Dank für die Wünsche und die Tipps, habe mir alles durchgelesen!

Ihr seid so aufmerksam! Lieben Dank!





Signatur
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden.

Schmetterling ...
extrem fleißig
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.08.2009
Beiträge: 1253
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.07.2010 - 20:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bin ganz brav gewesen und saß gestern 2,5 Std ohne Termin beim Arzt. Und es ist eine dicke Infektion, Seitenstrang-Angina! Nun Antibiotikum.

Danke für Euren Schubs





Signatur
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden.

zurka ...
Spitzenkraft
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 09.09.2007
Beiträge: 22033
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.07.2010 - 09:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ach Du armes Flatterli,

...ich habe ja immer meine Probleme mit dem Zeug, aber man muss es ja nehmen wenn es einen so schwer erwischt hat.






Signatur
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem wieder.



Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank