ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

DaynaPhantom ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 6188
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.01.2010 - 21:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Duhuuuu ^__^ richtig ? Ach ja das Kappi ist Hamnmer





Signatur


Vater werden ist nicht schwer,Vater sein dagegen sehr ja das ist eine anspielung auf dich e.Johan

Sunny ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 12383
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.01.2010 - 21:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


grahh!! >. *in irgendwas beißen möcht* ich krieg ncoh die kriese! *heul* wieso bekommt ihr das immer so schnell raus? TT *schnief* aber ja... miss sérieux soll mich darstellen...

sérieux = französisch für ernst und ernst ist mein nachname^^''
eine aus meiner klasse die französisch lernt hat das mal zu mir gesagt xD





Signatur

Johan turns evil

DaynaPhantom ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 6188
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.01.2010 - 21:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


xDDDDD.....Nein das war klar





Signatur


Vater werden ist nicht schwer,Vater sein dagegen sehr ja das ist eine anspielung auf dich e.Johan

NicTechTheEvilGenius ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.12.2008
Beiträge: 9914
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.01.2010 - 22:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Du hast jetzt also mal erotik reingebracht...und nicht grad wenig muss ich sagen oo'' [Und das obwohl ich krank bin merk ich dass du nicht grad wenig davon reingebracht hast]

Naja fangen wir doch gleich mal mit dem Anfang an. Johan scheint ziemlich kaputt zu sein mit seinem Hitzschlag Armes Johan. Vielleicht hättest du die Symptome von Hitzschlag noch mehr ausbauen können. Ich denk ein Wissenschaftler wie Technikus sollte schon ein Auge dafür haben wie sich z.B. temperatur der Haut des opfers usw verändern ^^

Achja und was ist eigentlich eine DLRG? oO Außerdem wunderts mich dass nicht die DLRG menschen den Johan ins Krankenzimmer [ZIMMER?! Ich hätt ihn ins Krankenhaus gebracht!] bringen sondern dass der Lehrer und der Jim machen müssen oO'

Achja und noch was...Ich finds einfach geil wie Technikus denkt dass das Airtowel ein Planschbecken ist xD LOL das passt echt gut zu seinem Charakter. [Ich sag nur ein Online spiel ist ja ein "Geschicklichkeitswettbewerb"]

Außerdem gefallen mir die inneren Monologe die Technikus führt ^^ Allerdings fänd ich es passender wenn er zwischendurch teile von diesen Monologen auch unbewusst laut sagen würde.

*hust* Durchtrainierter gebräunter Körper? ÔO Ähhhh.....*blink blink* OK?! Das ist ja echt mal OC ^^''

Achja noch was...wenn er so einen "makellos durchtrainierten" körper...also vermutlich auch bauchmuskeln hat, dann sind zwar rückenschmerzen jetzt nichts ungewöhnliches ABER die Begründung es auf zu wenig/fehlendes rückentraining zurückzuführen ist medizinisch gesehen FALSCH da man ohne kombiniertes Bauch UND Rücken training gar keine Bauchmuskeln haben kann ^^'' Wollt ich nur mal anmerken. Vielleicht solltest du die Stelle umschreiben.

Hmmm...mich wundert es wirklich dass Techni nicht weger der Schule dableibt sondern einfach nur weil er nicht zu seinen Eltern [der wohnt doch nicht ernsthaft noch bei seinen Eltern mit...wie alt auch immer der in deiner Geschichte ist oo]

Und die Abneigung gegen das runterholen und wie er mit dem Ding da unten spricht, lol ^^''

Hehe ^^'' Also was mir aber sehr gefällt sind seine Vorstellungen da. Noch besser wärs gewesen wenn du die Methode vom Stream of consciousnes verwendet hättest. Obwohl du ja schon ziemlich nah an der Methode den Teil geschrieben hast.

Auch schön wir er selber sagt, dass das nie passieren wird, wie er sich seinen Trieben hingibt. Das ist wiedermal sehr in Character ^^

Aber dann diese Wortwahl oO Ich könnt mir so im besten Willen nicht vorstellen wie Technikus das Wort "ficken" in den Mund nimmt oO

So dank deines Kommentars im ICQ hab ich versucht das Kommie jetzt so kurz wie möglich zu halten. ^^ Weil eigentlich hätt ich jetzt noch was zu Rechtschreibung und Kommasetzung und Absätzen geschrieben aber...nanana ^^''





Signatur
"Fragst du dich nicht oft wohin führt dein Weg? Du wirst es nicht wissen bevor du ihn gehst! Doch ist er auch dunkel so scheu ihn dich nicht. Es gibt keine Schatten in einer Welt ohne Licht."

Sunny ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 12383
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.01.2010 - 23:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


jaaa ich muss ja die sache ins rollen kriegen....

ok der anfang...

hallo das ist ien stinknormaler chemie lehrer... der hat ncith ganz soviel ähnlichkeit mit dem technikus aus der serie.. also dem wissenschaftler...

DLRG? Deutsche Lebens Rettungs Gesellschaft^^

ähm du wie ich bereits erwähnte liegt das auf iener insel und die haben so schnell kein krankenhaus in reichweite... krankenstation geht aber auch... das ist schon so ausgerüstet das die allermeisten notfälle (johan ist bestimmt nciht der erste mit sowas..)dort behandelt werden können...

lol joar weißt du die DLRG menschen müssen den strand überwachen.... kann ja nciht iener absaufen während die den johan zur schule tragen was ja auch die beiden herren da machen können genausogut..

lol ja danke xDD ich dachte auch irgendwie das nici genau das so denken würde zu dem air towel.. xD (da kann ma übrigens wirklich wasser reinfüllen.. ist schon indirekt ien planschbecken^^'')

er sagt doch sachen laut? ich bin verwirrt TT außerdem fällt mir das unheimlich schwer jemanden selbstgespräche führen zu lassen die ganze zeit.. was willst du denn noch?

jaaaa lalala ich hab den mensch mit nici 2.0 gemixt und da ist sowas scharfes rausgekommen *den lehrer auch toll findet^^*

ey! ich hab nciht gesagt das es wirklich zuwenig training war sondern das denkt der llehrer einfach nur! tatsächlich hat er sich einfach mal nachs bisschen verrenkt (ja das passiert mir oft...) deswegen hat das auch so geknackst im... 2? kapitel. das dürfte demnächst auch wieder besser werden... vielleicht ist es sogar schon durch iene gewisse massage ienes gewissen schülers besser geworden.. noch war das ja nur auf das 2 kapitel zurückzuführen wo er ja rückenprobleme hatte^^

lol ja okay vielleicht auch wegen der schule aber er will halt ienfach nciht siene eltern sehen weil die nerven grade ob er ne freundinn hat oder nciht^^
nein er wohnt in einer wohnung über den eltern... und er ist..... 26? joar glaub schon...

joar also das mit der abneigung.. ich gebs zu das hab ich mri von dir bisschen angeguckt^^'' (ja ich sien bösses sunny XP)

was zum teufel ist die Methode vom Stream of consciousnes?! oO erklärung bitte!

natürlich wird er sich noch sienen hingeben xDD das geht gar nciht anders lol xDD aber wie gesagt er wehrt sich noch dagegen...

ich schon... das hatten wir schon im rpg gehabt das er das sagte xD und hallo in welchem jahrhundert lebt er doch gleich in der geschichte? rüchtig. heute. udn da er ein lehrer ist kennt er die begriffe sicherlich von den schülern^^ udn die haben keine hemmungen sowas zu sagen..

und wehe du sagst was zu miener kommasetzung! dann köpfe ich dich! *hasst die kommas*

und rechtschreibung auch! grr *es ja schon größtenteils berichtigt und normal: es soll KEIN literarisches meisterwerk werden...

absätze... ey was ist damit? die machen ich nur um euch das lesen zu vereinfachen...

(PS: rechtschreibfehler in diesem kommentar darfst du SEHR GERNE behalten...)





Signatur

Johan turns evil

NicTechTheEvilGenius ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.12.2008
Beiträge: 9914
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.01.2010 - 23:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Sunny schrieb
    hallo das ist ien stinknormaler chemie lehrer... der hat ncith ganz soviel ähnlichkeit mit dem technikus aus der serie.. also dem wissenschaftler...


Ich möchte anmerken dass unser Herr Frankenberger an der Schul auch ein ganz normaler Chemielehrer ist und trotzdem sowas genau bemerkt. Zufälligerweise ist Biochemie auch teil des Chemielehrerwissens. ^^''

Sunny schrieb
    lol joar weißt du die DLRG menschen müssen den strand überwachen.... kann ja nciht iener absaufen während die den johan zur schule tragen was ja auch die beiden herren da machen können genausogut..


aber die haben da doch bestimmt mehr DLRG Menschen oder? oO Oder zumindest einen Notarzt?!
Sunny schrieb
    er sagt doch sachen laut? ich bin verwirrt TT außerdem fällt mir das unheimlich schwer jemanden selbstgespräche führen zu lassen die ganze zeit.. was willst du denn noch?


Ja aber für seinen Charakter sagt er ZUWENIG sachen laut ^^'' Wie soll ich sagen...ja...das ist schon wirklich schwer umzusetzen aber versuchs einfach mal.

Sunny xD schrieb
    jaaaa lalala ich hab den mensch mit nici 2.0 gemixt und da ist sowas scharfes rausgekommen *den lehrer auch toll findet^^*

    ey! ich hab nciht gesagt das es wirklich zuwenig training war sondern das denkt der llehrer einfach nur! tatsächlich hat er sich einfach mal nachs bisschen verrenkt (ja das passiert mir oft...) deswegen hat das auch so geknackst im... 2? kapitel. das dürfte demnächst auch wieder besser werden... vielleicht ist es sogar schon durch iene gewisse massage ienes gewissen schülers besser geworden.. noch war das ja nur auf das 2 kapitel zurückzuführen wo er ja rückenprobleme hatte^^


Das sieht dir ja ähnlich XP

Achja? Ah gut. Ich hätt schon gedacht das wären chronischen Rückenschmerzen.
Sunnyle ^^'' schrieb
    lol ja okay vielleicht auch wegen der schule aber er will halt ienfach nciht siene eltern sehen weil die nerven grade ob er ne freundinn hat oder nciht^^
    nein er wohnt in einer wohnung über den eltern... und er ist..... 26? joar glaub schon.


26? :3 Wie putzig...achja...warte...*mal nachrechnet* Dann muss er ja noch ein ziemlich "frischer" Lehrer sein oO Ein Chemiestudium dauert ja nicht so kurz....er scheint wohl grad erst frisch aus seinem Studium zu kommen ^^'' Kein wunder dass er die Schüler noch nicht so richtig kennt.

Sunnüüü schrieb
    joar also das mit der abneigung.. ich gebs zu das hab ich mri von dir bisschen angeguckt^^'' (ja ich sien bösses sunny XP)


Squeek xD Ja bööööses sunny, ganz böse xD Find ich aber irgendwie auch passend ^^''

Sunny schrieb

    was zum teufel ist die Methode vom Stream of consciousnes?! oO erklärung bitte!


Das ist eine...art der Erzählperspektive. Also da wird zwar aus der ersten Person geschrieben aber eben kaum mit so phrasen wie "und dann sah ich" etc. sondern es werden einfach eindrücke und gefühle aneinander gereit z.B.: [*auf einer tollen Seite gefunden hat ^^*]

was glotzt der denn so Blödmann typisch als Frau bist du Freiwild schau endlich weg mann wo bleibt er denn wieder in dieser Dreckskneipe so was...

Achja und bei sowas gibts meistens wirklich kaum satzzeichen setzung usw. Also im Grunde genommen könnt mans auch Joy-Stil nennen XP

Sunnyle schrieb
    natürlich wird er sich noch sienen hingeben xDD das geht gar nciht anders lol xDD aber wie gesagt er wehrt sich noch dagegen...


^^'' Jaaa....wir werden sehen wie lang noch ^^''

Sunny schrieb
    ich schon... das hatten wir schon im rpg gehabt das er das sagte xD und hallo in welchem jahrhundert lebt er doch gleich in der geschichte? rüchtig. heute. udn da er ein lehrer ist kennt er die begriffe sicherlich von den schülern^^ udn die haben keine hemmungen sowas zu sagen..


Äh ja stimmt...heut...sonst könnt er ja nicht 26 sein oO Mey ich bin doof ^^''

Sunnyschäfchen schrieb
    und wehe du sagst was zu miener kommasetzung! dann köpfe ich dich! *hasst die kommas*

    und rechtschreibung auch! grr *es ja schon größtenteils berichtigt und normal: es soll KEIN literarisches meisterwerk werden...

    absätze... ey was ist damit? die machen ich nur um euch das lesen zu vereinfachen...


Mey mey ^^'' Du weist ja garnicht was ich darüber sagen wollt...





Signatur
"Fragst du dich nicht oft wohin führt dein Weg? Du wirst es nicht wissen bevor du ihn gehst! Doch ist er auch dunkel so scheu ihn dich nicht. Es gibt keine Schatten in einer Welt ohne Licht."

Sunny ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 12383
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.01.2010 - 00:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


erwartest du ernsthaft das mir der name irgendwas sagt? xD aber nein tut er nciht sorry...


also nein haben sie nciht oô *das bei uns am strand gesehen hat* da waren sogar nur 2 da bei uns und garantiert kein notarzt. da ist mal iener zusammengebrochen udn das hat vielleicht gedauert bis der notarztwagen kam oO


*seufzt* okay dann versuch ich ihn eben nochmehr babbeln zu lassen... das nächste mal xDD



ja danke ich weiß das mir das ähnlich sieht... ey war das jetzt böse gemeint? .
naja.. *hust* chronische rückenschmerzen könnt man auch vom schwere bücher schleppen kregen *hust* ...


xDD ja joy stil xDD und was hat das jetzt mit meiner geshcichte zu tun? *das ja mal gar nciht versteht* *doof bin u.u'*


jahahaha werden wir sehen wie lange noch hehehe *händchen reib und böse und versaut kichert*


oh ich kann mri denken was du drüber sagen iwllst^^'' und ich bin mir sicher es wird mir ncith gefallen..
e. johan: mir auch nciht. *mein beta leser ist* ( -- schlechter beta leser...)





Signatur

Johan turns evil

NicTechTheEvilGenius ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.12.2008
Beiträge: 9914
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.01.2010 - 00:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wuschliges Schäfchen mit roter Wolle schrieb

    erwartest du ernsthaft das mir der name irgendwas sagt? xD aber nein tut er nciht sorry...


    also nein haben sie nciht oô *das bei uns am strand gesehen hat* da waren sogar nur 2 da bei uns und garantiert kein notarzt. da ist mal iener zusammengebrochen udn das hat vielleicht gedauert bis der notarztwagen kam oO


    *seufzt* okay dann versuch ich ihn eben nochmehr babbeln zu lassen... das nächste mal xDD



    ja danke ich weiß das mir das ähnlich sieht... ey war das jetzt böse gemeint? .
    naja.. *hust* chronische rückenschmerzen könnt man auch vom schwere bücher schleppen kregen *hust* ...


    xDD ja joy stil xDD und was hat das jetzt mit meiner geshcichte zu tun? *das ja mal gar nciht versteht* *doof bin u.u'*


    jahahaha werden wir sehen wie lange noch hehehe *händchen reib und böse und versaut kichert*


    oh ich kann mri denken was du drüber sagen iwllst^^'' und ich bin mir sicher es wird mir ncith gefallen..
    e. johan: mir auch nciht. *mein beta leser ist* ( -- schlechter beta leser...)


Mey ^^ Der Frankenberger ist nur mein Chemielehrer. ^^''

oO Die DLRGs sind irgendwie krank hab ich das gefühl...oO

Weeeeee ^.^ *sich schon auf das geschwätz freut*

Na das war nicht negativ gemeint XP Ich finds nur putzig ^^''

Ganz einfach: Es wär toll gewesen wenn du den Teil mit den Vorstellung im "Joy Stil" geschrieben hättest weil es dann noch...authentischer gewirkt hätte und....INTERESSANTER zum lesen gewesen w#r ^/////^''


SQUEEK *_* Ich hoff es geht dann bald weiter XP

Und nein ich hätt kaum was böses gesagt ^^ Außerdem mag ich deine absätzis.





Signatur
"Fragst du dich nicht oft wohin führt dein Weg? Du wirst es nicht wissen bevor du ihn gehst! Doch ist er auch dunkel so scheu ihn dich nicht. Es gibt keine Schatten in einer Welt ohne Licht."

Sunny ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 12383
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.02.2010 - 16:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


soo nach genau einem monat gibs das nächste kappi. aus jims sicht wieder. und ich musste ihn endlich loswerden damit johan und der lehrer sich wieder näherkommen können xD


Kapitel 6: Party? Heute? Ganz schlecht sorry!

Und wieder zurück. Gehetzt bleibe ich vor der Tür der Krankenstation stehen. Ich hab mich extra beeilt. Und ich friere weil meine Haare noch nass sind. Aber es lässt mich eben nicht ruhig duschen wenn ich weiß, dass Johan hier liegt und jede Sekunde aufwachen könnte. Der arme Kleine… ich hätte besser auf ihn aufpassen müssen!
Nervös fahre ich mir durch die Haare und klopfe an. Miss Sérieux bittet mich herein. „Ist Johan aufgewacht?“, will ich wissen. „Wenn du dich verrückt machst wacht er auch nicht schneller auf. Nein er ist noch nicht wach. Warte bitte“. „Kann ich wenigstens zu ihm?“. Ich will Johan sehen. Ich will sein Händchen halten. Die Frau mustert mich. „Und was willst du da? Ihn so lange anstarren bis er wach ist?“. „So in etwa“, grinse ich zurück. Sie gibt mir die Einwilligung. Yay!

Ich verschwinde hinter dem Vorhang in eine einzelne …Art Kabine wo Johan liegt. Immer noch bewusstlos. Ich setze mich zu ihm und nehm sein Händchen. Ich wollte das schon immer mal machen. Nein nicht das mit der Hand sondern das das er krank im Bett liegt und ich neben sitze und die Hand halte. Jaa ich habe zwar oft so Körperkontakt mit ihm aber das durfte ich noch nie machen. Man ich würd ihm außerdem gern mal einen runterholen oder er mir oder egal auf jeden Fall will ich ihn nackt sehen! Und anfassen wenn’s geht auch. Aber neeiiin da muss ja dieser blöde Lehrer sein. Und der ist ja auch scharf auf Johan. Zumindest bei der Latte die der am Strand hatte könnte man das glatt annehmen. Ja ich weiß ich bin nicht besser aber ich bin immerhin 17! Ich darf das. Ich darf wo ich will eine Latte kriegen. Ich befinde mich in der Pubertät. Und er nicht! Und außerdem ist er ein Lehrer und darf Johan sowieso nicht zu nahetreten!

Wenn ich mir das schon vorstelle wie die beiden miteinander schlafen bekomme ich eine richtige Gänsehaut. Ich will mit Johan schlafen! Nein ich muss den Gedanken schnellstmöglich loswerden! Das bringt mich sonst ins Grab. Und kostet mich Johans Vertrauen… das darf nicht sein.

Plötzlich spüre ich eine kleine Bewegung an meiner Hand. „Johan?“. Er macht die Augen auf und guckt mich verwirrt an. Ich lächele ihn an. „Endlich bist du wach. Ich hab mir schon Sorgen gemacht“. „Was ist passiert?“, will er wissen. Ich erzähle ihm, dass er am Strand umgekippt ist und ich und Mr. Technikus ihn in die Krankenstation gebracht haben. „Achso…“. Danach rufe ich Miss Sérieux. Sie kümmert sich weiter um Johan.

Dann sagt sie mir, dass ich ihn mit ins Zimmer nehmen dürfe und er sich da ausruhen und viel trinken sollte. „Kannst du aufstehen Johan?“. Er schüttelt den Kopf und sagt ihm wäre dann schwindlig. Also nehme ich ihn auf die Arme. Er krallt sich in meinem Oberteil fest um nicht den Halt zu verlieren. Wir verlassen die Krankenstation und laufen einen langen Korridor entlang bis zur großen Treppe die ins Obergeschoß zu den Zimmern führt. Auf der Treppe kommt uns jemand entgegen. Um ihn herum eine ganze Traube Mädchen. Das kann nur einer sein. „Hey Yohan…“. Er blickt mich kurz an. „Da bist du ja ich hab dich gesucht Jim!“. Ich bleibe stehen. „Warum?“. Es ist schon höchst verdächtig wenn er mich sucht. Meistens will er irgendwas Bestimmtes und nicht nur ein Schwätzchen halten. „Heute Abend steigt ne kleine Party bei mir. Kommst du?“. Ich hab´s doch erahnt das er was will. Nur heute ist´s bisschen ungünstig… wegen Johan. Ich kann ihn schlecht allein lassen… und mitkommen geht auch nicht. Ich schüttel den Kopf. „Geht heute nicht tut mir leid. Johan ist vorhin umgekippt und ich muss mich um den kümmern.“. Sein Blick fällt geringschätzend auf Johan. Ich hasse es wenn er ihn so anschaut! Als wäre er für ihn nur eine kleine Made! Und er weiß wie wichtig mir Johan ist! „Achso…“, sagt er kühl. Das schmachtende Haach der Mädchen um ihn herum ignoriere ich. Also echt. Das ihn das nicht mit der Zeit nervt. „Das nächste Mal komme ich aber. Oder du verschiebst deine Party für mich ein bisschen“. Er schaut mich wieder an und ich kann deutlich sehen, dass er langsam aber sicher genervt ist. „Und wann schwebte dir da so vor?“. „Morgen Abend?“. „Ich überleg es mir. Ich sag dir dann später Bescheid.“

Er geht weiter die Treppe runter und nimmt die ganzen Mädchen gleich mit. Was ein Glück. Die gehen mir nämlich auf den Keks. Ich gehe mit Johan die Treppe hoch, dann links zu unserem Zimmer. Dort lege ich ihn in sein Bett und hole Wasserflaschen aus unserem Lebensmittelschränkchen. Nein sowas hat nicht jeder… da sind auch nur so Sachen drin wie Süßigkeiten und Getränke. Nichts Großes also. Wir bekommen ja immerhin in der Cafeteria Frühstück, Mittag- und Abendessen. „Jim?“. „Ja?“. Ich drehe mich um und bringe das Wasser zu Johan. „Hasst mich dein Freund eigentlich?“, fragt er leise. Ich setze mich zu ihm. „Nein tut er nicht. Er mag es nur nicht wenn ich keine Zeit für ihn habe und ist dann immer auf den Grund sauer. Er will eben immer der Wichtigste sein.“. „Achso. Willst du zu der Party?“. „Ja schon aber du bist mir wichtiger. Wenn’s dir nicht gutgeht dann bleib ich auch gern bei dir und kümmer mich um dich.“. Er trinkt sein Glas aus. „Geh doch zu der Party. Mir geht’s okay solange ich im Bett bleibe. Und trinken kann ich auch alleine“. „Aber Johan ich kann dich doch nicht alleine lassen. Das wäre unverantwortlich von mir.“ Er überlegt kurz. „Du kannst doch zwischendurch kurz reinschauen ob es mir gut geht.“ „Ich weiß nicht… meinst du wirklich ich könnte dich allein lassen?“. Er nickt mir zu. Ich lächele. Er möchte das ich mich amüsieren gehe und mir nicht so sehr Sorgen um ihn mache… aber ob ich das wirklich kann ist wieder eine andere Frage.

„Ich weiß nicht… ich überlege es mir. Vielleicht tut Yohan mir ja auch den Gefallen und verlegt die Party.“ „Hmm...“ Johan kuschelt sich in das Bett ein. „Wo ist Sensei hingegangen?“. Ich zucke die Schultern. „Keine Ahnung. Er hat mich duschen geschickt und ist selber gegangen und dann nicht wiedergekommen.“ Johan schaut betrübt. „Bestimmt bin ich ihm egal…“. „Das stimmt nicht Johan!“ Oh oh jetzt bloß nichts Falsches sagen. Schön die Klappe über gewisse Latten halten. „Wie meinst du das?“. Okay schnell improvisieren. „Du bist ihm doch nicht egal. Siehst du nicht wie liebevoll er sich teilweise um dich kümmert?“. „Findest du?“. „Aber ja.“. Johan lächelt. Ein schönes warmes freudiges Lächeln das ich so mag an ihm. Ich streichele ihm kurz über die Haare. Keine Ahnung warum. Das ist so eine Impulshandlung. Ich würde mich jetzt gerne zu ihm legen…

„Kommst du zu mir ins Bett?“. Verdutzt schaue ich ihn an. „Sag mal kannst du Gedanken lesen?“. „Nein?“, antwortet er verwirrt. Grinsend lege ich mich zu ihm. Er kuschelt sich an mich. Er mag sowas. Ich drücke ihn eng an mich. „Hmmm…“. Er seufzt zufrieden. Ich liebe es einfach nur so mit ihm dazuliegen. Er ist einfach perfekt zum umarmen und kuscheln. So zierlich und klein. Und so wuschelig und weich. Und es gibt mir das Gefühl das wir zusammen wären… hach ich will ihn ausziehen… apropos ausziehen! Er muss seine Badesachen noch ausziehen und duschen. Und da ihm ja schwindlig ist… Zahltag! Bling bling ich darf vielleicht wenn ich´s geschickt mache mit ihm duschen oder ihn zumindest nackt sehen… wehe du Latte machst mir einen strich durch die Rechnung!

„Ähm Johan?“. „Ja?“. „Willst du nicht mal die Badehose ausziehen und duschen?“. „Oh!“. Ihm fällt bestimmt jetzt erst auf das er noch so freizügig rumläuft. Rasch entfernt er sich von mir. Es ist ihm bestimmt peinlich. Aber was will er vor mir verstecken? Ich bin doch auch ein Junge… hm… egal. „Das muss ich schnell machen! Aber mir ist schwindlig…“. „Soll ich dir beim duschen helfen? Nicht das du umkippst…“. Er zögert. „Das ist mir aber peinlich…“. „Johan was versteckst du denn vor mir? Ich werde dir schon nichts abschauen!“. Johan fühlt sich ertappt, das sieht man. „Okay… „ er macht die Decke weg und setzt sich hin. Ich helfe ihm zu laufen.

Im Badezimmer suchen wir erst mal ein Handtuch raus. Das halte ich vor ihn während er die Badehose auszieht und sich dabei an der Wand abstützt. Dann mache ich ihm das um die Hüfte. Das kann er selber nämlich nicht. Tja dafür braucht man eine gewisse Technik. Nachdem ich das gemacht habe zieh ich mich auch aus und mache ein Handtuch drum. Im Gegensatz zu Johan ist mir das ja nicht peinlich aber wir wollen ja immer schön fair bleiben. Dann helfe ich ihm unter die Dusche. Einen Moment stehen wir beide unschlüssig da. Ich bin mir nicht sicher was ich jetzt tun soll. Mit einem Handtuch um die Hüfte kann Johan ja schlecht duschen. „Und du starrst mich auch nicht so an ja?“, fragt Johan unsicher. „Wenn du mich auch nicht anstarrst…“. „Versprochen“.

Nachdem das geklärt ist machen wir beide die Handtücher ab und schmeißen sie aus der Dusche. Ich kann es mir natürlich doch nicht verkneifen Johan mal komplett nackt zu begutachten. Jaa… das weckt den Wunsch mal mit ihm ins Bett zu gehen. Ich bin halt auch nur ein Mann. Natürlich entgeht mir nicht das er mich auch ein wenig mustert aber ich sage da auch nichts dazu.

„Jim?“. „Was denn?“. „An was denkst du grade?“. „Warum?“. „Ähm“. Er zeigt auf mich aber eben etwas weiter unten. Ich folge seinem Blick. „Ah!“ Oh maan! Kann dieses Ding nicht mal ruhig sein wenn ich an sowas denke?! Beschämt drehe ich mich weg von Johan. „Sorry. Ich leide nur bisschen unter Entzug deswegen reagiert das Ding grade so.“. „Ahh… Achso…“. Ihm ist das unangenehm… mir übrigens auch! Hallo da schafft man es schon mal mit Johan unter der Dusche zu stehen und dann zelebriert das Teil da einfach ungefragt einen Aufstand! Im wahrsten Sinne des Wortes! „Mir ist schwindlig…“. Ich drehe mich wieder um und halte Johan fest damit er nicht umkippt. „Dann sollten wir mal schnell anfangen zu duschen.“. Danach schalte ich das Wasser ein und mache es warm. Johan schafft es sich größtenteils alleine zu duschen. Nur den Rücken muss ich ihm waschen weil er da nicht drankommt. Das Gleiche verlange ich aber auch bei ihm. Das ist ungefähr die gleiche Situation wie beim Sonnencreme einschmieren… nur diesmal ohne diesen Lehrer!

Nachdem wir fertig geduscht und uns abgetrocknet und uns angezogen haben, und ich habe es geschafft die Latte mit ausreichend kaltem Wasser wieder niederzukriegen!, bringe ich Johan ins Bett. Es ist jetzt ca. 19 Uhr. Eigentlich müsste es jetzt mal langsam Abendessen geben. Aber Johan soll ja liegen bleiben deswegen können wir nicht runter. Aber ich hab Hunger. „Johan? Ist es okay wenn ich mal schnell essen gehe?“. Er nickt. „Kannst du mir auch was mitbringen? Ich hab auch Hunger.“. „Okay. Mach ich. Ruh dich aus bis ich wieder da bin.“

In der Cafeteria herrscht bereits reger Ansturm als ich da bin. Ich stelle mich in die Schlange an und hole Johan und mir was zu essen und will die Cafeteria grade wieder verlassen als ich einen bekannten lauten schrillen Pfiff höre. Ich drehe mich um. Ayame sitzt an einem der Tische und winkt mich zu sich. Neben ihr natürlich Yohan, wer kann auch sonst so furchtbar schrill pfeifen. Die beiden sind übrigens zusammen. Das weiß aber Johan nicht. Ist vielleicht auch besser so… ich glaube nicht, dass Johan so begeistert davon wäre. Keine Ahnung warum ich so denke… vielleicht einfach aus Gefühl.

Ich gehe zu ihnen hin. „Wie geht’s Johan?“, will Ayame wissen. „Besser. Ich wollte ihm eigentlich grade was zu essen bringen.“. Ayame lächelt erfreut das es nicht schlimmer geworden ist mit Johan. Yohan dagegen grummelt nur irgendwas. Er ist bestimmt immer noch angefressen. „Ach ja Jim… das mit der Party…“, beginnt er langsam. „Ja?“. „Ich sehe nicht ein die zu verschieben. Entweder du kommst oder eben nicht.“, sagt er mir unverblümt ins Gesicht. „Das hab ich mir schon fast gedacht. Du wirst sehen… wenn ich komme dann komm ich.“ Danach verabschiede ich mich von dem Beiden und gehe wieder hoch ins Zimmer. Das Tablett kann ich ja später oder morgen beim Frühstück wieder zurückbringen.

Nachdem Johan und ich gegessen haben ist es eigentlich Zeit zum ins Bett gehen. Aber weder er noch ich haben Lust dazu. Ich würde ja jetzt schon gerne zur Party gehen aber Johan geht’s nicht gut… „Hast du es dir überlegt Jim?“. „Ich weiß noch nicht… ich würde schon gerne aber ich kann dich nicht allein lassen.“. „Jim bitte.. ich komm schon gut klar. Ich bleib hier im Bett liegen und les ein gutes Buch. Und trinken kann ich ja auch alleine… geh Spaß haben.“. „Ja aber…!“. „Jim! Geh!“. Ich ziehe unweigerlich den Kopf ein. Johan ist selten so energisch. Und wenn er´s ist dann aber richtig. „Okay“, murmel ich nur noch klein laut, „Wenn was ist klingel mich kurz an okay?“. Er nickt. Danach ziehe ich mich um und schmeiße mich mal in halbwegs Party taugliche Klamotten. Dann verlasse ich den Raum und mache mich auf den Weg zu Yohans Zimmer….

nächstes wieder aus johanchens sicht^^





Signatur

Johan turns evil

DaynaPhantom ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 6188
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.03.2010 - 22:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich hoffe es kommt schnell der nächste Teil ^^





Signatur


Vater werden ist nicht schwer,Vater sein dagegen sehr ja das ist eine anspielung auf dich e.Johan

More : [1] [2] [3] [4] [5]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
School Rumble Tenshi 0 kaorukasuga
School Rumble Jeanne 0 jeannehanajima
School Rumble Zuckerstern 1 sarahswunderland
School Rumble Deichan 3 deichan
School Rumble OST: 'Sound School' Emilie 0 alice_seno
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
null | was glotzt der denn so blöd mann typisch als frau bist du freiwild schau endlich weg mann wo bleibt er denn wieder in dieser dreckskneipe so was | badehose ausziehen | die badehose ausgezogen
blank