ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

NicTechTheEvilGenius ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.12.2008
Beiträge: 9914
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.10.2009 - 17:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


-.- Johan...





Signatur
"Fragst du dich nicht oft wohin führt dein Weg? Du wirst es nicht wissen bevor du ihn gehst! Doch ist er auch dunkel so scheu ihn dich nicht. Es gibt keine Schatten in einer Welt ohne Licht."

Sunny ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 12383
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.10.2009 - 17:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


100 punkte an dich^^ aber für die geschichte ist das eh nciht wichtig.. naja bis auf das ich jim ein bisschen leiden lassen kann^^'''





Signatur

Johan turns evil

DaynaPhantom ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 6188
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.10.2009 - 11:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


*Freut sich total auf den nächsten teil*





Signatur


Vater werden ist nicht schwer,Vater sein dagegen sehr ja das ist eine anspielung auf dich e.Johan

Sunny ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 12383
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.10.2009 - 23:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Kapitel 3: Tag am Strand und kleine Probleme.

Leicht zucke ich zusammen und sehe zurück. Komisch… grade dachte ich noch das wir beobachtet werden würden. Johan ist meine Reaktion natürlich nicht entgangen und er fragt mich was los sei. „nichts nichts“, antworte ich ihm und gehe weiter. Er lässt natürlich nicht locker und will unbedingt wissen was denn los sei. Nachdem ich ihm das dritte Mal versichert habe das wirklich nichts ist gibt er endlich Ruhe.

Der Strand liegt ungefähr 200m von unserem Internat entfernt und alleine auf dem Weg zum Strand sind wir natürlich auch nicht. Sehr viele der Schüler des Internats sind auf dem Weg zum Strand. Und ich meine sogar einige Lehrer auch. Johan neben mit hüpft freudig beim Laufen. Er kann es bestimmt gar nicht erwarten. Er liebt nämlich das Meer über alles… das Meer und den Mond. Beides lässt ihn wunderschön wirken und bringt seine eh schon wunderschönen smaragdgrünen Augen zum glänzen. Das ist einer der Gründe warum ich mir ihm oft am Meer bin oder nächtliche Spaziergänge mit ihm mache.. auch wenn wir beide wissen das das verboten ist. Apropos verboten. Lehrer- Schüler Beziehungen sind auch verboten... aber hält sich einer dran? Nein tut keiner. Selbst mein bester freund Yohan- die Namensähnlichkeit zwischen Yohan und Johan ist doch verblüffend oder?- schlief schon einmal mit einer Lehrerin. Ok er ist aber sowieso das was man als männliche Schlampe bezeichnen würde. Man könnte meinen er hätte sich schon durch die komplette Schule gevögelt. Er macht haufenweise Mädchen unglücklich. Aber nun gut an den Kapitän und Star der Fußballteams kommt auch kaum einer aus der Schule rann.

Ich bin so froh, dass Johan noch eine kleine Jungfrau ist. Da ist er wenigstens noch nicht so verdorben wie alle anderen. Uah… wenn ich mir nur vorstelle mit dem Kleinen zu schlafen kribbelt es schon an gewissen Stellen. Besser ich verbanne diesen Gedanken für den Rest des Aufenthaltes am Strand erst mal. Es wäre doch allzu peinlich am Strand mit einer gut sichtbaren Latte rumzulaufen. „Sag mal an was denkst du grade?“, will Johan von mir wissen. Er hat mich anscheinend die ganze Zeit über beobachtet. „An dich“, antworte ich ihm wahrheitsgemäß und schicke noch ein keckes Lächeln hinterher. Er scheint das wohl wieder als eine Art Verarsche von mir aufzufassen und zieht eine Schmollschnute. Oh man! Das ist so süß. Ich lege den Arm um ihn. Er zuckt leicht zusammen. Eigentlich mag er es nicht wenn ich sowas in der Öffentlichkeit mache aber das muss jetzt sein. „Wirklich Johan. Ich hab grade an dich gedacht. Ich will dich nicht verarschen“. Er schaut mich an und das Schmollen verschwindet. Stattdessen zischt er: „Tu deinen Arm da weg! Die Leute schauen schon!“. Seufzend nehme ich meinen Arm eben wieder von ihm. Man was kann ich denn dafür wenn er so schön klein ist und man super den Arm um ihn legen kann? „Sorry“, murmel ich nur noch kurz in sein Ohr. Ich liebe es ihm was ins Ohr zu flüstern. Das fühlt sich so schön intim an. Und ich glaube er mag es auch.

Aber Johan mag im Grunde generell Körperkontakt. Nur eben nicht in der Öffentlichkeit weils ihm da furchtbar schnell peinlich wird. Aber wenn ich mit ihm alleine bin macht es ihm nichts aus sich umarmen zu lassen. Aber ich weiß, dass er das auch braucht. Vor allem wenn er traurig ist. Da wirkt einfach nur in den Arm nehmen wahre Wunder. Es tut ihm gut über seine Gefühle und Probleme mit mir reden zu können. Manchmal liege ich abends mit ihm Bett und wir reden einfach nur miteinander. Und dann schmiegt er sich so süß an mich und will gekuschelt werden. Und meistens weint er auch. Dann tut er mir so Leid. Ich würde ihn dann am lieben küssen und ihm sagen wie gern ich ihn hab. Aber ich kann nicht. Grade weil ich weiß das der Kleine bis über beide Ohren verliebt ist. Ich kann nur hoffen das Mr. Technikus anständig genug ist und sich nicht mit Johan einlässt. So bliebe er dann auch für mich. Aber auch im falle das ich Johan überhaupt nicht mehr für mich gewinnen kann werde ich schweigen. Solange Johan glücklich ist bin ich das auch.

Nach einer Weile kommen wir am Strand an. Ein ganzer Streifen am Strand ist extra für die Internatsschüler reserviert und so kommen wir umsonst rein. Lediglich ein Sonnenschirm den man mieten kann kostet was und die Sachen die man am Kiosk kaufen kann. Und natürlich die Strandkörbe aber so etwas brauchen Johan und ich nicht. Wir benutzen ein Air Towel. Also eine Art matte bei der man die Ränder aufblasen kann damit nicht so viel Sand draufkommt. Das ist für zwei Personen gedacht und wurde uns von meiner Mutter quasi gestiftet.
Nachdem wir uns einen Sonnenschirm gemietet haben suchen wir uns einen Platz am Strand. Es sind echt viele Schüler da und so finden wir kaum noch ein Plätzchen. Aber irgendwann ergattern wir uns doch noch einen Platz. Während ich den Sonnenschirm so platziere das wir genügend Schatten abbekommen, bläst Johan das Air Towel mit der Luftpumpe auf und breitet unsere Handtücher darauf aus. Dann zieht er die Schuhe aus klopft vorsichtig den Sand ab und stellt sie in das Air Towel. Mit unserer Tasche tut er dasselbe. Dann setzt er sich selbst rein und wartet das ich zu ihm komme was ich auch sofort tue nachdem ich meine Schuhe ausgezogen habe, sie ausgeklopft und in das aufblasbare Becken gestellt hab.

Nun ziehen sich Johan und ich aus. Unsere Badehosen haben wir schon im Zimmer drunter gezogen. Zum einen weil ich mich nicht gerne am Strand umziehe und zum anderen kann man so schneller ins Wasser. Zumindest ist das der Grund warum Johan sich so beeilt. Er will schnell ins Meer. Und außerdem hasse ich es wenn ihn andere Leute beim Umziehen beobachten. Der Gedanke macht mich krank! Er ist natürlich mit dem Umziehen viel schneller als ich und will schon davon düsen in Richtung Meer als ich ihn nochmal kurz anhalte: „Willst du dich denn nicht eincremen? Du kriegst doch ganz besonders schnell einen Sonnenbrand“. Murrend kehrt er zurück und nimmt sich die Sonnencreme aus der Tasche und beginnt sich einzucremen. Erste die Arme, dann die Beine dann der Rest vom Körper und das Gesicht als letztes. In der Zwischenzeit habe ich mich auch ausgezogen und sprühe mich mit Sonnenschutzmittel ein. Ja Johan hat welches zum einschmieren und ich zum aufsprühen. Wir benutzen nicht das gleiche da 1. Johan einen viel höheren Lichtschutzfaktor als ich haben muss da er hellere Haut hat und 2. Er auf meine Sonnencreme allergisch reagiert.

„Johan sprühst du mir bitte den Rücken ein?“, frage ich ihn. Er nimmt mir wortlos die Sprühflasche aus der Hand. Ich drehe mich rum und bekomme von ihm den Rücken eingesprüht. Auch wenn er dagegen allergisch ist verwischt er alles noch ein bisschen. Ich habe auch noch nie gesehen das Johan bei dem bisschen Kontakt mit dem Zeug Ausschläge und Kram bekommen hat. „Jetzt musst du mir aber auch den Rücken eincremen“, verlangt er von mir. „Natürlich“, antworte ich schlicht darauf und verteile etwas Creme auf seinem Rücken und verschmiere es. Dabei beginne ich vorsichtig ihn ein wenig zu massieren um ihn ein wenig zu entspannen denn ich merke wie sehr er auf dem Sprung ist und weg will. „Du weißt schon das die Creme mindestens 5 Minuten zum einziehen braucht oder? Glaubst du solange noch stillsitzen zu können?“, beginne ich ihn ein wenig aufzuziehen und ernte einen bösen giftigen Blick von ihm. „Solange du die Klappe hältst und weiter massierst werd ichs hier schon noch aushalten“, gibt er zurück und ich muss grinsen. „Na dann bin ich ja beruhigt.“

Nach weiteren 5 Minuten zärtlichen Massierens, ich würde gerne noch ganz andere Stellen bei ihm massieren... oh nein Jim aus pfui streich denn Gedanken du willst hier keine Latte, lasse ich ihn los. „du darfst jetzt“, raune ich ihm zu und so schnell kann man gar nicht ´Meer´ sagen ist er auch schon dahin ab gedüst. Während er sich schon mal im Wasser austobt mache ich es mit erst mal auf meinem Handtuch bequem und beobachte ihn von hier aus. Ach er ist so süß wie er im Wasser rumplanscht. Für ihn scheint’s nichts Schöneres auf der Welt zu geben. Er taucht, schwimmt dann wieder und taucht dann wieder ab um sich knapp eine Minute später wieder auf dem Wasser treiben zu lassen. Und alle paar Minuten schaut er zu mir und schaut ob er nicht abgedriftet ist. Und wenn doch schwimmt er schnell wieder zurück. Dabei muss man bemerken das die Strömung hier nicht von schlechten Eltern ist und einem an stürmischen Tagen auch mal ganz schnell die Beine wegreißen kann. Nur gut, dass der Strand hier strengstens von der DLRG überwacht ist und die beim geringsten Verdacht, dass die Strömung oder die Wellen zu hoch sind ein Fähnchen hochziehen oder Badeverbot aussprechen. Aber heute scheint alles in Ordnung zu sein. Ich sehe, dass die Leute oben auf ihrem Hochsitz sitzen und mit Ferngläsern Auffälligkeiten beobachten. Ich schließe die Augen. Es ist einfach schön hier.

Plötzlich gibt es einen starken Windstoß und die andere Seite des Air Towels, da wo keiner liegt, und die Seite klappt um...direkt auf mich!! „Argh! Verdammtes Mist Teil“, fluche ich denn ich fühle mich nun wie der belag eines Sandwichs das zwischen zwei Hälften eingeklemmt ist. Ich klappe das Ding wieder in seine normale Position. Aus den Augenwinkeln kann ich sehen wie sich Johan den Bauch hält vor Lachen. Oh na warte dafür werd ich mich rächen Kleiner! Hör auf zu lachen! Grummelnd lege ich mich wieder hin. Erneut schließe ich die Augen…

…Um Sekunden später fast senkrecht zu stehen: „WAAAHHHH!! KALT!!!“. Johan dieser kleine bösartige süße böse Junge hat einfach Wasser über mich gekippt!! Das gibt Rache. So schnell es mein Schock zulässt renne ich dem voraus gesprintetem schon hinterher. „Na warte das bekommst du zurück!“, brülle ich ihm hinterher. Da ich von uns definitiv die längeren Beine habe schaffe ich es ihn einzuholen und ihn auf den Boden zu… schmeißen wäre wohl das brutalere Wort aber egal. Ich pinne ihn im Sand fest und setze mich auf ihn. „Hast du was zu deiner Verteidigung zu sagen?“, frage ich drohend. Die anderen die uns beobachten ignoriere ich gefließentlich. Er zappelt noch ein wenig unter mir und gibt sich geschlagen. Welpenblickartig sieht er mich an. „Ich wollte dich doch nur wecken! Du hast zwei Stunden vor dich hin gepennt. Außerdem will ich Wasserball spielen mit dir!“, schmollt er. Jaja. Ich habe doch keine 2 Stunden geschlafen. Oder?. Ich schaue kurz auf die Uhr. Ok doch ich habe zwei Stunden geschlafen. Mist! „Aber das ist noch kein Grund mir Wasser überzukippen!“,zeter ich. Er schweigt…

Eine Weile noch starre ich ihn böse an bis ich unterbrochen werde. „Jim geh bitte von Johan runter. Ich möchte nicht das mein Schüler Quetschungen davonträgt“, höre ich eine mit sehr bekannte Stimme hinter mir sagen und prompt fällt der Schatten der Person auf mich. Murrend gehe ich von Johan runter. Mr. Technikus reicht Johan die Hand damit er aufstehen kann und er tut das. Dabei wird er natürlich wieder rot bis über beide Ohren. Na das find ich ja ganz toll, dass der jetzt am Strand auch ist. Jetzt wir Johan nur noch für ihn Augen haben. „Gehen wir dann zurück?“, frage ich Johan doch der scheint zu sehr in Gedanken zu sein um meine Frage überhaupt wahrzunehmen. Mr. Technikus scheint das ebenfalls zu bemerken und murmelt etwas Unverständliches vor sich hin. Ich mustere ihn. Er trägt seine Sachen noch bei sich. Hat er keinen Platz gefunden? Neben uns wäre noch einer frei aber ich will ihm den Platz nicht anbieten weil wir sonst unter Lehreraufsicht ständen und sowas scheiße ist.

Johan scheint allerdings grade dasselbe aufgefallen zu sein und so bietet er ihm den Platz an. Man verdammte Kacke! Und noch viel schlimmer er nimmt das Angebot dankend an denn er hat anscheinend schon länger nach einem Platz gesucht. Also gehen wir zurück zu unserem Air Towel, das natürlich umgeweht worden ist. Zusammen mit Johan drehe ich es wieder richtig rum. Währenddessen schlägt unser Lehrer sein Lager neben uns auf. Ich lege mich wieder hin und schließe die Augen bis ich irgendwann mitbekomme das er Johan bittet ihm den Rücken einzucremen. Wie bitte!? Es gefällt mir überhaupt nicht wenn ich sehe, dass Johan irgendwen anderen als mich anfasst. Das regt mich auf und so werfe ich böse Mord und Totschlagsblicke zu Mr. Technikus. Johan errötet wieder und macht sich rüber zu ihm auf die Decke. Ha er hat kein tolles Air Towel sondern nur eine Decke wo dauernd Sand drauf kommt. Das bereitet mir wenigstens ein bisschen Genugtuung für den Rest des Aufenthaltes...



weee das war kappi 3^^ das nächste wird dann wieder aus johans sicht sien xD





Signatur

Johan turns evil

DaynaPhantom ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 6188
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.10.2009 - 23:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


*heul* das kanns nicht shcon gewesen sien *willwiter lesen*





Signatur


Vater werden ist nicht schwer,Vater sein dagegen sehr ja das ist eine anspielung auf dich e.Johan

Sunny ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 12383
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.10.2009 - 23:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


nein das wars auch nciht^^'' *musste aber das kapittel teilen weils so lang war ^^'''* außerdem will ich jetzt aus johans sicht schreiben hehe xD





Signatur

Johan turns evil

NicTechTheEvilGenius ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.12.2008
Beiträge: 9914
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.10.2009 - 18:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So nach *10000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000*

Jahren meld ich mich jetzt auch endlich zu Wort ^^''

Also mal erstens:

Jims Schilderungen klingen ziemlich...*hust* seinem Alter gemäß ^^'''' LOL das ist süß :3 Ich weis net ob du verstehst wie ich das mein...ich mein...er klingt halt echt wie so ein Verknallter Teenager/bester Freund. ^^''

Achja gibts diesen seltsamen Yohan eigentlich wirklich? XP *neugierig*

Nun was mich echt sehr wundert:

Wenn Johan eine Allergie gegen Sonnencreme hat, wieso darf Jim ihm dann den Rücken eincremen? ôo bzw. warum darf Johan dann Nicolai den Rücken eincremen?

Das klingt so...seltsam ôo Ich kenn mich mit Sonnencreme allergien ja auch net aus ^^'' Aber DAS will ich sofort erklärt haben!

LOL ^^ Merkt Nici-Lehrerli eigentlich dass Jimchen eifersüchtig ist? Oo''

Achja und von dem Sandwichjim wünsch ich mir übrigens immernoch ein Bild ^^''





Signatur
"Fragst du dich nicht oft wohin führt dein Weg? Du wirst es nicht wissen bevor du ihn gehst! Doch ist er auch dunkel so scheu ihn dich nicht. Es gibt keine Schatten in einer Welt ohne Licht."

Sunny ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 12383
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.10.2009 - 18:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


*breit grins* ok du hast berechtigte fragen gestellt und die kriegst du jetzt beantwortet xDD

lol ja erstmal danke danke für das lob^^ *immernoch findet das ich schwierigkeiten hab die alle ihrem charakterentsprechend zu schreiben ^^''* aber ist story ist ja eh AU (alternatives universum)

lol ja diesen Yohan gibts wirklich den kennst du nur unter anderem namen^^ käme ja bisschen blöd wenn ich schreiben würde evil johan. also brauchte er ienen normalen namen^^'' aber ok ich sagt trotzdem: yohan ist die japanische form von johan^^'''

um das mal mit der sonnencreme klarzustellen. johan benutzt sonnencreme extra für alergiker. die darf der also benutzen. (*benutzt die ja selber auch weil sonnencremeallergie hat*)und bei kontackt mit dieser anderen creme die jim benutzt kommt es auch zu keiner allergischen reaktion weil er ja nur mit den händen drann ist und das nciht schlimm ist. *papa auch immer rücken einschmieren muss mit der komischen anderen creme bzw ja er benutzt so ne sprühsonnencreme...*

und warum johan jetzt sienem lehrer den rücken eincreme soll *breit grins* ja das hat sich ne ganz fiese böse autorin ausgedacht. nee nici will johan lediglich testen oô hatt er ja schon vorher beschlossen das er joahn mal unter die lupe nimmt wegen dem briefchen.

lol ja der merkt des aber das werd ich erst sagen wenn ich wieder aus nici sicht schreibe^^ und das wir erst nach dem strand sien^^''

und zu dem bild.... mähh muss das wirklich sien? ^^'' *jim nciht im geringsten zeichnen kann*





Signatur

Johan turns evil

NicTechTheEvilGenius ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.12.2008
Beiträge: 9914
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.10.2009 - 18:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich liebe AUs ^^''' *die knuddelt*

HAHA!!!! ICH WUSSTE ES XP *tanz*

Ahja ok ôo Und was für eine Creme benutz des Lehreri?

^^'' Toller test muss man schon sagen :P

^^'' Bin eigentlich jetzt mehr auf Johans Perspektive neugierig hehe...

Büdde zeichnen versuchen fiebs? ^_^





Signatur
"Fragst du dich nicht oft wohin führt dein Weg? Du wirst es nicht wissen bevor du ihn gehst! Doch ist er auch dunkel so scheu ihn dich nicht. Es gibt keine Schatten in einer Welt ohne Licht."

Sunny ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 12383
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.10.2009 - 19:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


der benutzt die gleiche wie jm^^'''

und ja der test ist doch toll oder? ^^ *kicher* da kommt aber nochmehr an tests. vornehmlich wie sich johan verhält wenn sie alleine sind. oder wenn ihm ien kleines briefchen zugesteckt wird xD

mäh me schreibt ja jetzt auch erstmal mit johans perspektive weiter^^'' siene gedanken und gefühle zu dem test


mähh.. ich versuchs vielleicht wenn ich zeit hab...





Signatur

Johan turns evil

More : [1] [2] [3] [4] [5]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
School Rumble Tenshi 0 kaorukasuga
School Rumble Jeanne 0 jeannehanajima
School Rumble Zuckerstern 1 sarahswunderland
School Rumble Deichan 3 deichan
School Rumble OST: 'Sound School' Emilie 0 alice_seno
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
airtowel strand
blank