Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.09.2004 - 19:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Leider gibt es das nicht selten: Schocks als Begleiterscheinungen bei Katzen. Mal durch einen Unfall mal auch durch Todesangst hervorgerufen.

Zumeist schlimmer als die Verletzungen selbst sind dann die Folgen. Von der Natur aus eigentlich als Notwehr des Kreislaufs gedacht (das Blut wird in einer Art Notversorgung auf die wichtigsten Organe wie Herz, Gehirn, Niere, Lunge konzentriert), stellt sich innerhalb eines solchen Schockzustandes eine Unterversorung anderer lebenswichtiger Organe ein. Auch wenn sich die Katze in einem Kippfenster einklemmt, kommt es häufig zu einem solchen Schock, der das Herz von Katzen zum rasen bringt.

Die Anzeichen eines Schocks sind:
Schwäche und Zittern, der Körper wird kalt, während das Herz wie verzweifelt pumpt (Puls 160 und drüber), die Schleimhäute sind blass, die Katze apathisch.

Sofort-Hilfe
Seitenlage, Pfotenmassage, viel Wärme und Beruhigung durch uns Dosenöffner! Natürlich sofort zum Tierarzt - in der Hoffnung, dass er helfen kann!!!

Innerhalb von allen Berichten, die ich zu dem Thema lesen konnte war Zeit der Faktor Nr. 1. Jedes der geschockten Tiere zog sich zurück, war apathisch, teilweise auch aggresiv. Nur mit viel Geduld und Zeit, die Dosenöffner mit dem Tier verbringen konnten wurde es besser. Zeitangaben konnte ich fast nie entdecken.

In der Hoffnung, das Euch das nie passiert
Dagmar


[Dieser Beitrag wurde am 27.09.2004 - 19:51 von dagmar aktualisiert]





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Babsi001 



...

Status: Offline
Registriert seit: 27.01.2005
Beiträge: 7
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.02.2005 - 12:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ein guter Tipp bei Schocks (welcher Art auch immer) ist die Gabe von Bachblüten (kann man sich in der Apotheke mixen).

Folgende Links zeigen eine Bachblüten und wann man sie verwenden kann:

www.klaas-coons.de/bachblueten.htm

www.bachblueten2000.de/bachblueten2000/bachblueten/index.html

Bachblützen können allerdings nur zusätzlich angewandt werden, sie ersparen jedoch nicht danz Gang zu TA (bei schwereren Fällen)!!!

LG
Babsi





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Wilde Katzen, Hauskatzen und überhaupt alle Katzen Thomas 139 tomary
ScHoCk! Lilly 3 adagio
Schock ! Orangener 2 hoeni
SCHOCK ChrisIsMyNo1 36 mallie
Schock muenchener 3 squire1971
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank