ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Daniela>
unregistriert

...   Erstellt am 02.11.2004 - 21:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Erst mal danke für ein solches Forum.
Villeicht kann mir ja einer von euch helfen.
Unser Guinness ist jetzt 3Jahre alt und war bisher, abgesehen davon, dass er alles essbare klaut, ein unkomplizierter Hund.Wir haben 3 Kinder und eine knapp 5Jährige Mixhündin aus dem Tierheim. Es ist also ganz schön was los bei uns.
Aber jetzt zu meinem Problem. Unser Wolf lässt sich seit kurzem von fremden oder weniger bekannten Leuten (auch Kindern) nicht mehr anfassen. Das heißt,wenn eine Hand in Richtung seines Kopfes kommt,dann kommt im besten Fall ein tiefes Knurren und meist auch ein "Warnschnappen" in Richtung der Hand.Das ist wirklich lästig und den Leuten auch schwer zu erklären.
Ich habe dieses Problem schon dem Züchter seiner Eltern gemailt, aber noch keine Antwort erhalten.
Nachdem ich heute eure Homepage und das Forum entdeckt habe, dachte ich mir viele Wolfsfreunde kennen auch viele Probleme und möglicherweise Lösungen.
Möglicherweise ist er ja krank, sieht schlecht oder muß einfach mal wieder seinen Rang neu abchecken.
Villeicht ist ja auch noch wichtig, dass Guinness vor ca.3-4 Wochen Probleme mit der Lendenwirbelsäule hatte.(Hat sich auf dem Feld feilaufend mit einer Katze angelegt)
Ich hoffe jemand kann mir helfen oder mich wenigstens beruhigen.
Viele Grüßle aus dem Schwabenländle
Daniela




<sydney>
unregistriert

...   Erstellt am 03.11.2004 - 17:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi Daniela,

das Problem ist mir zwar nicht geläufig und sicherlich nicht IW-typisch, aber vielleicht kann ich dir trotzdem einen Denkanstoß aus einer ganz anderen Richtung geben...

Eine Freundin von mir hatte mit ihrem Hund ein ähnliches Problem. Der Süße war auch ständig mit vielen Menschen zusammen, Hektik etc. und machte nie Probleme. Auch er begann von einem Tag auf den anderen an nach Personen, sogar nach der nächsten Bezugsperson, zu Schnappen... also wie euer IW.

Als sie zum Tierarzt ging, fand dieser heraus, dass ein Zahn völlig vereitert war und gezogen werden musste. Logisch, der Hund hatte Schmerzen und wollte nicht angefasst werden.
Der Hund meiner Freundin war kuriert und schnappte nicht mehr...

Vielleicht lässt du euren IW mal beim Tierarzt durchchecken, du schreibst ja auch, dass er Probleme mit dem Rücken hatte... vielleicht hat er einfach Schmerzen!!!

Liebe Grüße und noch viel Spaß mit deiner Rasselbande

Petra mit u. a. IW "Sydney"




<Daniela>
unregistriert

...   Erstellt am 12.01.2005 - 19:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi Petra,
wollte mich schon die ganze Zeit für deine Antwort bedanken.Die Idee mit den Schmerzen hatte ich auch schon, aber das hat sich nicht bestätigt. Mein Tierarzt fragte als erstes" Muss denn jeder den Hund anfassen?" Es ist bei unserem Guinness wohl eher Unsicherheit, die durch unsere nicht gerade nervenstarke Susi(Terrier???mix, seine Chefin) verstärkt wird. Wir haben zu Hause beobachtet, als ein Fremder zu Besuch kam, dass er in Bedrängnis(der Hund lag auf dem Sofa und unser Sohn saß vor ihm, er konnte also nicht weg)den Gast anknurrte und wenige Minuten später als er aufgestanden war und den Besucher beschnuppert hatte ließ er sich problemlos kraulen.Bei Dunkelheit scheint das ähnlich zu sein.
Nochmal danke für deine Antwort und liebe Grüße an dich und deinen Sydney
Daniela




<Jenny>
unregistriert

...   Erstellt am 04.07.2005 - 21:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Daniela!

Meistens ist es wirklich Unsicherheit.Was hat dein IW denn in den ersten Wochen seines Lebens gesehen?Viele verschiedene Menschen,mit denen er gute Erfahrungen machen konnte?Wenn er 3 Jahre alt ist festigt sich da gerade eine erwachsene Persönlichkeit und was die ersten Wochen verpasst wurde kommt jetzt raus...
Hast du schonmal über´s clickern nachgedacht bzw. davon gehört?Würde ich dir stark an´s Herz legen...

LG Jenny





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Luft Schnappen WesCraven 24 wervamp
Frische Luft schnappen Manou 42 theempireofboston
Haie schnappen sich Melischko und Ullmann KufiChrille 0 kufi
wenn ich meine flotte hätte würd ich ihn mir selber schnappen killwill 0 urs_platten
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
hund warnschnappen
blank