Willkommen im Kupferketten-Forum!

Kupferketten-Forum

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

schnecke92 
Jungspunt
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.11.2006
Beiträge: 43
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.11.2006 - 10:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


wie lange hattet ihr nach dem Einlegen noch Probleme?
Bisher habe ich immer nur gelesen, dass es spätestens am zweiten Tag weg sein sollte, aber ich muss sagen, bei mir zieht es jetzt am dritten Tag nach der Einlage immernoch im Unterleib. Nicht so, dass ich es noch als Schmerz bezeichnen würde, eher so als wenn sich die Periode ankündigt.
War das bei jemandem ähnlich? Bin vielleicht etwas übervorsichtig, aber wann sollte das denn weg sein?




SchwebeBienchen ...
Jungspunt
...



Status: Offline
Registriert seit: 10.10.2006
Beiträge: 73
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.11.2006 - 11:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also jetzt, ca. 3-4 Wochen nach dem Einlegen, kenne ich es immer noch, dass ich so ein dumpfes Gefühl verspüre.

Ich muss sagen, ich hatte nie wirklich Schmerzen, auch nicht beim Einlegen und danach auch nicht etc. Aber ich würde es momentan als leichte PMS bezeichnen, die nicht ständig da sind, aber eben manchmal und so.. unscheinbar, also eher.. wie drück ichs aus.. , unterschwellig und nicht wirkloch zu bemerken.

Aber ich glaube bei mir kann das an noch was anderem liegen, habe öfter so etwas gehabt, also dass es mir nicht immer so einwandfrei gut geht, denn kopfschmerzen gehören auch dazu und zeiehen im rücken, aber wie gesagt, alles nicht so vordergründig





Signatur
Abwesenheit vernichtet kleine Zuneigungen und entfacht große Leidenschaften, genau wie der Wind eine Kerze verlöschen läßt und der Sturm ein Feuer entfacht. (La Rochefoucauld)

schnecke92 
Jungspunt
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.11.2006
Beiträge: 43
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.11.2006 - 09:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mm, hört sich auf jeden Fall noch etwas anders an als bei mir.
Wie war das bei euch anderen?




Carlito ...
Neuling




Status: Offline
Registriert seit: 11.10.2006
Beiträge: 25
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.11.2006 - 11:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Moin

ich hatte zwei Tage nach der Einlage noch heftigste Unterleibsschmerzen, am dritten Tag haben sie dann endlich etwas nachgelassen, aber ich hatte die ganze darauffolgende Woche noch ein wundes Gefühl und immer wieder so ein Gefühl, als ob unten jemand an mir zieht??!!...lt. meinem Schatzi habe ich auch die erste Woche total breitbeinig geschlafen (lag da wie bei ´ner Geburt), ich kann aber sonst nur auf der Seite einschlafen...ich denke, ein paar Tage leichte Schmerzen oder Ziehen ist ganz normal, das ist halt bei jeder unterschiedlich, je nachdem wie sensibel jemand ist...den einen bringt die Wurzelbehandlung nicht aus der Ruhe...der andere dreht bei der Grippeimpfung schon durch





Signatur
gesucht...?!?!gefunden...!!!

equinox ...
Wissende
......



Status: Offline
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 143
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.11.2006 - 11:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bei mir hörte es schlagartig auf weh zu tun, als der Doc endlich sein Sammelsurium an Instrumenten aus mir raus gezogen hatte. Den ganzen Rückweg über dachte ich: Das muß doch gleich mal weh tun... Diclofenac wirkt ja nun auch nicht ewig. Aber, da kam nichts mehr. Eigenartig war nur, daß ich noch 2 Wochen danach immer wieder mal das Gefühl hatte, mir reißt jemand einzeln Schamhaare überm Schambein aus. So'n ziepen. Aber nicht schmerzhaft. Ach ja, und das allseits bekannte Ziehen, wenn sich der MuMu von der rabiaten Behandlung erholt. Das dauert halt ein paar Tage.





Signatur
kinderlos, Gynefix 200 nach vier Jahren gezogen

Minimize ...
Neuling




Status: Offline
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 26
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.11.2006 - 12:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich habe die GyneFix jetzt seit Donnerstag und ich verspüre noch Rücken und Bauchschmerzen, im Unterleib tut es kaum weh.
ich habe auch leichte SB, aber wirklich nur minimal.
Lg





Signatur
GyneFix seit 16.11.2006 bei Dr.Scholz in Köln

vanessa ...
Neuling




Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 28
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.11.2006 - 13:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die Rückenschmerzen hatte ich auch bei den drei Tagen Schmierblutungen, so wie ich sie immer am ersten Tag meiner Mens habe.
Aber die SB waren weg und mit ihnen auch die Rückenschmerzen....




Minimize ...
Neuling




Status: Offline
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 26
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.11.2006 - 13:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


dann hoffe ich auch, dass ich bald von den Rückenschmerzen und SB befreit bin! Ist ähnlich wie Regelschmerzen. Hatte eben kurz auhc nochmal einen leichten schmerz im Unterleib, aber Eingriff ist ja erst vor 2 Tagen gewesen!
Lg





Signatur
GyneFix seit 16.11.2006 bei Dr.Scholz in Köln

schnecke92 
Jungspunt
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.11.2006
Beiträge: 43
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.11.2006 - 17:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also zumindest die Schmierblutung ist bei mir seit heute komplett weg. Das ist schon ne Menge wert, so lecker ist das ja irgendwie nicht.




acajou 
Neuling


...

Status: Offline
Registriert seit: 03.11.2006
Beiträge: 20
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.11.2006 - 12:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hab die Gynefix seit 9. November.
Beruhigend, dass ich nicht die einzige bin, die ein bisschen genervt ist. "Schmerzen" wäre tatsächlich völlig übertrieben - im Vergleich zur Behandlung, aber ein leichtes Ziehen ist noch allegegenwärtig. Mag auch noch gar nicht joggen gehen. (Allerdings funktioniern Reiten und Sex einigermaßen problemlos...)

Equinox, das mit dem Ziepen am Schambein hab ich auch. Blutungen noch gar keine (Ex-Cerazette).

Und insgsamt einen leicht gereizten Bauch. Hatte es auf meine derzeitigen Magen-/Darmprobleme geschoben.Will auf jeden Fall deshalb zum Arzt.

Liebe Langzeit-Trägerinnen: Hört das irgendwann ganz wieder auf? *nerv*
(...obwohl: Immer noch besser als der Hormon-Kram, oder?)




More : [1] [2] [3] [4]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Schmerzen 1 Tag nach dem Sex biggi76 3 shao
Schmerzen nach Gynefixeinlage Arvidia 1 shao
Schmerzen nach dem Einsetzen Feechen007 0 shao
Nach Gynefix-Wechsel Schmerzen Mya2005 0 shao
6 Tage nach Einlage noch Schmerzen Bumbes 3 shao
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
gynefix schmerzen | gynefix rückenschmerzen | gynefix einlegen | gynefix joggen | gynefix bauchschmerzen | bauchschmerzen nach gynefix | schmerzen einlegen gynefix | einlegen gynefix
blank