Übersicht News Suche registrieren Login Homepage


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

focour 
Admin
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2004
Beiträge: 18530
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.10.2010 - 13:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Integration

Schämen sich die Deutschen für ihre Sprache?

Eine Plakataktion soll Migranten zum Deutschlernen bewegen. Dabei genießt die Sprache selbst in Deutschland immer weniger Wertschätzung.


Von Günther Lachmann, Welt Online





Signatur
Früher war mehr Lametta.

(Loriot)

Ich liebe es, Menschen beim Lügen zuzuhören, wenn ich die Wahrheit kenne ;-)

Elliz
unregistriert

...   Erstellt am 22.10.2010 - 18:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Schade, denn wir haben eine schöne Sprache, so viele Wörter um bestimmte Dinge zu beschreiben. Wörter wie "Schäfchenwolke" - mein persönliches Lieblingswort - klingen weich. Und wenn wir auch nicht ständig solche Worte benutzen können, so ist deutsch doch nicht eine derart harte Sprache als sie oft beschrieben wird.

Nun ja, wie sollen wir von einer Generation erwarten, die deutsche Sprache zu mögen, wenn diese Leute lieber einen Beinahetürkisch-Dialekt über alles legen, was sie reden? Absolut übel. Ich habe schon einige Türken gehört, die besser deutsch sprechen als unsere Jugend.




RAJABEAT
unregistriert

...   Erstellt am 31.10.2010 - 14:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die Gefahr droht weniger vom Türkischen, das wird sich kaum durchsetzen, wir sind ja keine Nachtigallen (türk. Bülbül), dü nür ün Ülauten sprüchen.
Überfremdet wird die deutsche Spache von Anglizismen, die oft selbst Englischsprechenden unbekannt sind (Handy z.B.)
Andere sind eben gebräuchlich geworden, wie Call-Center statt Teklefonzentrale (wobei Telefon und Zentrale ja auch Fremdworte sind).
So eng seh ich das nicht, aber lieber sag ich auch "Leck mich am Arsch", als "Fuck you".

Türke beim Glücksrad: "Ich nehme das Ü" -
"Ping, ping, ping, ping ..............."




Elliz
unregistriert

...   Erstellt am 31.10.2010 - 22:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Als unser Büro erweitert wurde, meinte der Chef, wir bräuchten jetzt einen neuen Namen für den neuen Raum, in dem die Post bearbeitet wird. Bis dahin hieß der Raum "Post" - fertig. Jetzt heißt er "backoffice".
Albern.




Judith7 



...

Status: Offline
Registriert seit: 20.01.2015
Beiträge: 0
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.10.2010 - 23:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


*lachherzlich*





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Bayern soll sich schämen RAJABEAT 1 focour
Präsident der Dichter - Führungswechsel bei der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung focour 0 focour
Nationalstolz - Warum sich die Deutschen selbst nicht mögen focour 0 focour
alte Sprache Scarlet 6 focour
die französische Sprache focour 0 focour
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


"Licht und Schatten" - Monatsthema Januar 2015


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank