Herzlich willkommen im Reiterstübchen! Dies ist eine Problemfreie Zone und möchte es auch bleiben! Danke und viel Spaß!

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Elly ...

......

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 423
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.10.2009 - 11:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo )

Die Sache ist die, ich habe für Votti im Moment so einen Baumwollgurt mit Gummizug.

(der hier -http://www.reitartikel.de/Pferdezubehoer.Pferde-Bedarf.Sattelzubehoer.Sattelgurte.Baumwoll-Sattelgurt-elastisch.html)

Hab ihn damals vom Sattler bekommen.
Nun ist er aber schon etwas in die Jahre gekommen und die Nähte halten wohl auch nicht mehr lange.

Könnt ihr mir einen Sattelgurt empfehlen? Ich möchte allerdings kein Leder und kein Neopren.

´Sollte es Baumwolle oder so ein Gummizeug sein?


Was haltet ihr davon :
http://www.yatego.com/reitsport/p,48564 … iroform-vs
http://images.google.com/imgres?imgurl= … 0%26um%3D1
(zwar Leder aber nur 10

http://www.suchebiete.com/details_Tiere … 70881.html


Ganz vergessen:
Was ist mit Überzügen aus Lammfell? Gute Erfahrung/schlechte?

Ich hätte da einen im Auge für 27 Euro (einseitig Lammfell)... Aber da die Nähte ja eig. das Problem sind nützt mir ja auch ein Überzug nichts. Da kauf ich lieber einen neuen Gurt ohne Schoner.

Was sagt ihr zu Leder? Soll ja nicht so anpassungsfähig sein und keinen Schweiß aufnehmen.
(da wäre dann wieder eine Unterlage aus Lammfell gut)


Und das Ganze nicht über 40 Euro .

Lieber ca. 30,-.



*wink*


[Dieser Beitrag wurde am 03.10.2009 - 11:23 von Elly aktualisiert]





Signatur
"more dangerous than ignorance
is the illusion of knowledge"

Brillenschlange 
MODERATOR
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.08.2009
Beiträge: 900
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.10.2009 - 12:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Huhu Elly!

Obwohl ich ja Leder-Fan bin, habe ich einen elastischen Sattelgurt, ähnlich wie der von Yatego, aber als "lange" Version (bei Kurzgurten verrenke ich mir nämlich immer die Hüfte und das ist auf Dauer auch nicht das Wahre).
Bin eigentlich recht zufrieden damit, lediglich die Nähte verabschieden sich in regelmäßigen Abständen, so dass ich sie nähen muss.
Aber ansonsten - er hält, saugt Schweiß auf und scheuert nicht.

Mit Ledergurten habe ich keine großen Erfahrungen, früher bin ich wohl mal damit geritten, aber auf langen Zeitraum bin ich immer nur mit den elastischen Gurten geritten.

Lammfell finde ich an sich nicht schlecht, aber ich habe immer etwas Angst, dass es am Bauch kitzelt oder sonstwie scheuert.
Außerdem müffelt das nach kurzer Zeit auch immer so. *g*

Liebe Grüße




Elly ...

......

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 423
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.10.2009 - 13:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


*g*

Ach ich weiß es doch nicht .

Leder möchte ja eig. auch gar nicht, weil es meiner Meinung nach nicht genug nachgibt und den Schweiß nicht aufsaugt. (aber der Gurt für 30,- in Leder ist ja schon toll.)

Bei diesen PVC-Dingern hab ich offengestanden ein wenig Angst wegen des Schadstoffgehalts. Ich meine die Dinger werden ja auch in China gefertigt.
Wenn man sich die Storys mit den Kinderspielzeug und diesem Gummihammer anhört macht mir das Angst. Schließlich ist die Gurtlage ja eine Stelle, an der das Pferd quasi ständig schwitzt.

Da wäre wiederrum Lammfell besser. Da weiß ich, dass es natürlich ist. Bei meinem Lammfellpad unter dem Sattel hab ich nur positive Erfahrungen gemacht.


Und ich hätte gerne einen Sattelgurt mit diesen Aussparungen am Bein.


Aber warum sind die guten Gurte immer so teuer .

Auch ganz gut sollen ja die ganz normalen Baumwollgurte sein. (mit den Streben)
Saugen Schweiß, passen sich an und lassen die Luft durch. Aber ich hab Angst, da Votti eh ein bisschen Gurtzwang hat, dass die Streben die Haut einklemmen. Also so zwicken.


... Hm.





Signatur
"more dangerous than ignorance
is the illusion of knowledge"

Brillenschlange 
MODERATOR
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.08.2009
Beiträge: 900
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.10.2009 - 13:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Im Prinzip ist ja alles, was wir so um uns haben, mit Schadstoffen belastet: Kleidung, der Plastikstuhl im Wartezimmer eines Arztes, die Kladde für die Schule/Uni, Einkaufstaschen... insofern würde ich mir da keine großen Gedanken machen.
Die Satteldecke kann ja z.B. auch mit Schadstoffen benetzt sein.

Klar, wenn der Gurt schon stark nach Chemie riecht, dann würde ich ihn auch nicht nehmen. (1-Euro-Laden-Geruch... )

Ich gucke gerade für dich bei Krämer... als erstes springt mir ein Stranggurt ins Auge - sowas würde ich überhaupt nicht nehmen, wenn Votti schon ein bisschen Gurt- bzw. Sattelzwang hat.
Die Bänder schnüren ja gern mal ein.

Mensch, die Teile werden ja immer teurer.
90€ und solche Scherze, nur weil eine Marke draufsteht. *kopfkratz*

Willst du denn einen Kurz- oder Langgurt?

LG




Elly ...

......

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 423
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.10.2009 - 14:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Stimmt auch wieder-...

Na da sagst du was. 90, 100 oder sogar 150,- (!)

Menno. Ich finde die Lammfellgurte von Christ toll, aber 80,-? Ne.


Ich brauche einen Langgurt. (VS-Sattel)


Allerdings hab ich keine Ahnung welche Länge, der alte Gurt ist schon so gebraucht, dass man das nicht mehr lesen kann und nachgemessen hab ich noch nicht. Hm...

Ich denke mal so 1,10-1,20 ?!





Signatur
"more dangerous than ignorance
is the illusion of knowledge"

Brillenschlange 
MODERATOR
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.08.2009
Beiträge: 900
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.10.2009 - 18:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Huhu!

Am besten misst du einfach nach - Votti ist ja nicht so dick und breit, da reicht bestimmt ein 1,10m-Gurt.

Aber wie gesagt, einfach nachmessen. Oder, wenn möglich, ausprobieren und wenn er nicht passt, wieder zurückgeben (machen allerdings nicht alle Läden).

Liebe Grüße




Elly ...

......

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 423
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.10.2009 - 12:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja, das wird wohl das Beste sein. Ich halt euch auf dem Laufenden .





Signatur
"more dangerous than ignorance
is the illusion of knowledge"

Elly ...

......

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 423
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.11.2009 - 11:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also ich hab mir jetzt endlich einen neuen Sattelgurt zugelegt.



Und das beste kommt noch, ich war gestern beim Tanzen und bin in der Pause mit einer Freundin nach MC´s gegangen... Auf dem Rückweg hab ich dann einen versteckten Laden entdeckt, der ganz viele Lammfellartikel im Schaufenster hatte. Darunter auch Schabacken, Pads und Sattelgurtschoner Alles total günstig im Gegensatz zum normalen Ladenpreis. Ich glaub da werd ich wohl noch mal hingehen.... *g*





Signatur
"more dangerous than ignorance
is the illusion of knowledge"


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
sattelgurt gesucht horsedancer 0 ulrike_ulrike
Echt Carbon Überzug silver7 5 ralf_buecken
@Dieter (den Carbon-Überzug-Dealer) ToddyHEC 8 ralf_buecken
Suche Splittertarn-Überzug für deutschen Fallschirmjägerhelm Docc 1 fubar
Wer ist dafür? Philatelist 46 screwdriver
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------







Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank