ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Buffy ...
Wächter
............



Status: Offline
Registriert seit: 13.08.2006
Beiträge: 77
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.10.2006 - 11:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen




Sarah im Interview
Sarah spricht ausführlich über die Handlung, warum ihre Rolle selbstzerstörerisch ist und weshalb sie wieder in einem Horrorfilm mitspielt.
Frauen des Horrors: Sarah Michelle Gellar
Für sie ist The Return mehr als nur ein Fluch
by Steve Head

20. Oktober 2006 - Sarah Michelle Gellar ist für die meisten Menschen keine Fremde mehr. Sieben Staffeln "Buffy im Bann der Dämonen" und zwei Runden von "The Grudge" werden das beweisen. Sie sagt, dass sie es liebt, die Leute dazu zu bringen auszuflippen. Außerdem, so sagt sie: "Ich liebe es, verängstigt zu sein."

Als es darum ging ihr nächstes Projekt auszuwählen, wollte Gellar dem übernatürlichen Thriller Genre treu bleiben, aber es sollte anders sein. Richtig anders. Ihr Charakter sollte das gewisse Etwas haben, das die Kinogeher an die Grenzen treiben sollte. Also akzeptierte sie "The Return", vom Regisseur Asif Kapadia, und damit auch die Herausforderung eine Masochistin zu spielen.

"Sie ist eine Ritzerin", sagt Gellar über ihren Charakter Joanna Mills. "Sie tut ihrem Körper Gewalt an, und das ist an sich allein schon ein interessantes Konzept."

Joanna ist eine Verkäuferin aus dem Mittleren Westen, die von ihrem Zuhaus und der Arbeit dermaßen abgestumpft wird, dass sie eine Sehnsucht danach entwickelt, irgendetwas zu fühlen, sei es nun Schmerz oder Genuss.

"Die Idee ist, dass man sich selbst schneidet, weil man sich dermaßen abgeschnitten von allem fühlt, dass man in der Lage sein möchte, etwas zu fühlen", erklärt Gellar. "Als erstes kommt der Schmerz, und man wollte das so lange fühlen. Aber dann ist da Euphorie, die von den Endorphinen, dem Blut kommt. Einfach das ganze Konzept davon. Es ist so ein Genuss-Schmerz Prinzip."

Ein mitwirkender Faktor in Joannas psychologischer Entartung sind ihre kürzlich auftretenden, klaren Träume; Träume, die dermaßen beunruhigend sind, dass sie sich fragt ob es nicht die Träume von jemand anders sind. Sie glaubt, dass sie vielleicht ein Parallelleben mit jemandem führt und dass dieser andere jemand tot sein könnte. Diese leidige Facette weckte Gellars Interesse.

"Eines der Dinge, von denen ich denke, dass sie uns beide [Asif und mich] fasziniert haben, sind die unterschwelligen, buddhistischen Aspekte, dass das Leben zyklisch, kreisförmig ist", so Gellar. "Du kommst und du lebst dein Leben. Dann kommst du zurück und bringst Dinge aus der Vergangenheit in Ordnung. Und darüber, wie sehr man die Dinge in dem, was dein Leben sein soll, in Ordnung bringen muss, bevor man richtig und wirklich in das nächste Leben übergehen kann."

Drehbuchautor Adam Sussman erklärt: "Ich wollte etwas schreiben, dass die Toten wieder mit den Lebenden in Verbindung bringt. Nichts passte richtig zusammen, ehe ich nicht über einen wissenschaftlich dokumentierten Fall stolperte, in dem sehr junge Kinder plötzliche Erinnerungen an Dinge und Personen und Orte hatten, von denen sie niemals hätten wissen können. Nachdem ich mehr Recherche angestellt hatte und über die Erinnerungen und Geschichten, zu denen diese Kinder Zugang hatten, fand ich heraus, dass in den meisten Fällen Gewalt eine Rolle spielte; ein Leben war zu früh beendet worden, deswegen gab es einen Grund für eine Rückkehr."

Aus Intuition reist Joanna in eine kleine Stadt in Texas, einem Ort, zu dem sie eine unerklärliche Verbindung fühlt.

"Eigentlich gibt es keinen Grund dafür, dass es sie in diese Stadt zieht", sagt Gellar. "Und sie beginnt all diese Erinnerungen und Gefühle über einen Ort zu haben, an dem sie zuvor noch nie war. Ich denke jeder war schon mal an einem Ort, an dem man irgendwie ein Déja-vu hat und denkt: "War ich hier schon mal? Habe ich das schon erlebt? Und warum habe ich diese Gefühle?" Das ist nur eine Erklärung dafür."

Sie fügt hinzu: "Dieses Mädchen hat niemanden, sie hat wirklich nichts in ihrem Leben, und deswegen ist sie auf dieser leidenschaftlichen Reise um sich selbst zu finden. Aber was passiert, wenn du dich so fühlst, als ob du das nicht finden könntest? Was ist, wenn du das, was du auf der Erde tun solltest, nicht getan hast? Was passiert, wenn es immer noch Dinge, Emotionen gibt, die du mit dir herum trägst?"

"Sarah streift wirklich alles andere ab und kann Joannas eigentliche Motivation verstehen und sich hineinversetzen", sagt Produzent Jeffery Silver (Training Day). "Joanna durchlebt eine Angst einflößende, psychologische Begebenheiten, und Sarah nahm Risiken auf sich, um all das zu spielen und den sich den Part zu eigen zu machen."

"Sarah hat eine riesige und dazu noch treue Fangemeinde", sagt Produzent Aaron Rider (Donnie Darko). "Sie werden aufgeregt sein, sie dabei zu sehen, wie sie ihre Schauspielmuskeln spielen lässt. Sie spielt eine Rolle, in der man sie bisher nicht gesehen hat und danach wird man sie mit komplett anderen Augen betrachten."

"Die Reise ist es, was so beängstigend ist", sagt Gellar, die sich selbst einem wahren Schrecken ausgesetzt vorfand, während sie in Austin drehte.

"Sie haben diese riesigen, Mörderameisen Dinger", sagt sie. "Ich bin aus New York und da haben wir keine riesigen Mörderameisen. Sie haben diese massiven Ameisen Erdhügel, in die wir ständig aus Versehen reinliefen und dann natürlich von diesen riesigen Mörderameisen angegriffen wurden. Ich glaube nicht, dass sie wirklich Mörderameisen heißen, aber ich nenne sie so."





Signatur
present by www.vampslayer88.de.ki


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Di 30.11 Interview Sarah McNeal Charlie 39 tofi
Interview mit Sarah Kuttner Anja 0 likeable
5-Teiliges Interview mit B-Tight + Hengzt im Interview über Shokmuzik Miles 0 armee_der_realitt
Neues Interview / New Interview !!! Mary 5 tomary
Sarah Sarah 10 schauspieler
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
interview mit einer ritzerin | buffy interview | was ist eine ritzerin | buffy-interview
blank