Hallo ihr!

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Lisa ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2005
Beiträge: 158
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.01.2006 - 02:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hell yeah, that's right!

Ich kann nach San Francisco!!! Mit den anderen Deutschen! Happy end! Juhu!!!
Ich habe Mr New heute angerufen, weil heute der letzte Tag war, an dem ich sagen musste, ob ich komme oder nicht. Er hat gefragt: How are you, dear?
Darauf ich: Good. Well, maybe not so good. Er dann: What's the matter? und ich dann: We have this contest on Feb 11, right? Und er dann: No, it's Feb 25. Und ich ganz fassungslos: Are you kidding???

Ja, irgendwas hat nicht hingehauen und er musste es sowieso verschieben. Und dieses Datum faellt nicht mal mit dem Skiurlaub zusammen, wobei es gar nicht sicher ist, ob wir zu der Zeit Skifahren gehen, weil in New Mexico kein Schnee liegt... *g* In Colorado ja, aber New Mexico ist grad gar nix. Vielleicht im Februar.. mal schauen. Wenn wir an dem Wochenende nicht mal Skiurlaub machen wuerden, koennte ich sogar zu Chris' State Choir Concert kommen, was RICHTIG GUT wird.

Naja, und ich fliege nach San Francisco, habe keinen Stress mit Flug umbuchen, mehr zahlen, oder sonst was. Ich werde ein schoenes Wochenende in SF verbringen, und in der Gegend rumfliegen...
Dort wird mir Hotel, Essen, Betreuung, seminar und alles gezahlt.
Wir werden zu der Insel mit dem Gefaengnis Alcatraz besichtigen, die Golden Gate Bridge entlang laufen und im Hard Rock Cafe essen.
Und ich weiss schon sicher, dass der Tom aus Koelle, die Julia (aus meiner Naehe hier), die Nicole, die Juliane (die grad irgendwo an der Ostkueste ist) und die Sarah (die in Washington State ist) kommen. Und das wird, glaub ich, extrem lustig!! Ich hoffe, es kommen noch lustigere Leute!!!

Oh, ich bin soooo froh, dass das doch alles so gut gelaufen ist. Mr New hat mir mein Leben gerettet! Und er hats einfach so dahin gesagt...
Und jetzt kann ich mich zuruecklehnen und chillen und mich auf San Francisco freuen! JUHU!!!





Signatur
Live your dreams!
Reach for the stars!
Go for your goals!

Lisa ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2005
Beiträge: 158
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.02.2006 - 15:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Dear CBYX Students:



Are you excited about your weekend in San Francisco!?? We are!



I am sure that you have a lot of questions about the weekend. Here are
some instructions for when you arrive.



When your flight arrives, please follow the signs to Baggage Claim on
the lower level. If you cannot find it, please ask airport staff. An
AYUSA staff member will be waiting for you near baggage claim carousel
#5. The staff member will be holding an AYUSA sign.



We will have staff members at baggage carousel #5 waiting for you in
both the North and South terminals so it won't matter which one your
flight arrives at.



Once we have everyone, we will proceed to chartered vans, which will
take us to our hotel. We will be staying at a hotel near Union Square in
downtown San Francisco. The hotel is:



Vantaggio Suites Cosmo Hotel

761 Post Street

San Francisco, CA 94109



Tel. (415) 614-2400



What to bring:



* If you can, please try to bring only a carry-on size
bag/suitcase. We do not want to risk baggage getting lost!



* I know that many of you think that California is warm, but this
is not the case in San Francisco! Since we are near the ocean,
temperatures are much cooler here than in the rest of California. Expect
temperatures from 48-58 degrees F (9-14 degrees C). Make sure to bring
a jacket, and maybe even a scarf or hat.



* We will have an evening boat ride on Saturday night in the San
Francisco Bay. It can be veeeery cold on the bay so please make sure to
bring something warm for this activity.



* It often rains in February. You might want to bring a small
umbrella or make sure that your jacket is waterproof



* Don't forget your camera if you have one!



* All meals and transportation will be provided while you are
here. You should bring some spending money for emergencies or snacks. We
have a very busy schedule, but we might be able to find a little time
for walking around/shopping.



* We will be on our feet a lot so make sure to bring comfortable
shoes





When you arrive, we will provide you with a city map and hotel/emergency
contact information to help you while you are here. I will also send you
an email soon with a toll-free number to call in case your flight is
delayed or in case you cannot find us at the airport.



I hope that this information is helpful. I looked over your itineraries,
and unfortunately none of you are on the same flight.



Here is a list of everyone that will be attending:



Julia Huber

Lisanna Wiele

Sarah Lodder

Tom Knauf

Lisa Schaffranek

Johannes Stintzing

Juliane Meyer

Robert Pylypiw

Nicole Terwedow

Martin Weidner

Andrea Goetz

Martin Plohmann

Janice-Dominique (Nicki) Lang

Johannes Doerr

Hannah Grohe

Pascal Weingartner

Signe Oepen

Nicolas Mueller

Lynn Boos

Maximilian Kunzelmann

Lisa Braun

Johanna Keilhofer

Saskia Weber





Thank you!! I will be sending some more information soon!



Please let me know if you have any questions.



See you soon!



Kind Regards,

Jillian


(NAECHSTE WOCHE GEHTS LOS!!! YEAH! LIL LISA SEES THE WORLD!!!)





Signatur
Live your dreams!
Reach for the stars!
Go for your goals!

Lisa ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2005
Beiträge: 158
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.02.2006 - 22:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Freu mich schon. In 5 Tagen is es soweit!!!





Signatur
Live your dreams!
Reach for the stars!
Go for your goals!

Lisa ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2005
Beiträge: 158
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.02.2006 - 15:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


MORGEN FLIEGE ICH!!!


Hi Everyone:



I hope that you are ready for a fun weekend!

I wanted to give you a little more information before you arrive.



1. We are expecting sunny skies for the weekend. The day time might be
warm, but the evenings will be cold (especially the boat ride). Please
make sure to bring a jacket, as well as a sweater. San Francisco
residents always dress in layers because the weather is unpredictable!



2. Please bring a bag or a backpack to carry with you during the day. We
will be leaving our hotel early in the morning on Saturday, and we will
not return until after dinner.



3. Don't forget your passports or identification for traveling.



4. Don't forget your camera!



5. Please try to carry-on your luggage if it is small enough. This way
we won't risk any lost bags.



6. Wear comfortable shoes. We will be doing a lot of walking.



7. Please bring some extra money for souvenirs or shopping. We will have
very limited time, but you might have a little free time to walk around
the stores. Also, bring a little money for snacks during your trip or
for any emergencies.



8. When you arrive at San Francisco airport, go to the baggage claim
area. One of our AYUSA staff members will be at baggage carousel #5, on
the side closest to the doors that lead to the street. We will be
holding an AYUSA sign, or a white notebook with an AYUSA logo on it. If
you do not see us there, please wait about 10 minutes. We will be taking
groups of students to the transportation area, so we will need to leave
and come back periodically. Some of our staff members will be:



Jillian Joss

Mary Karam

Annika Dubrall

Beate Schroeter from Partnership International has traveled from Germany
to attend the seminar. She will be waiting at the hotel to assist with
your check-in.



I am attaching photos of me, Mary, and Annika to this message so you
will know what we look like!!!





9. Please carry this toll-free number with you: (800) 727-4540. You can
call this number at any time during the weekend if you have an
emergency. During business hours, our receptionist will answer the
phone. During the evening and the weekend, the voice message will ask
you to press 7 for an emergency- the answering service will then contact
me. If this doesn't work, you can call me directly at (415) 402-8062.



Please call this number if you have any changes in your flights, or if
you cannot find us at the airport.



10. Have a good flight! Let me know if you have any other questions.



Kind Regards,

Jillian





Signatur
Live your dreams!
Reach for the stars!
Go for your goals!

Lisa ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2005
Beiträge: 158
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.02.2006 - 02:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So, jetzt ist es hoechste Zeit, dass ich mal was von San Francisco berichte. Da ich hier ziemlich wenig Zeit habe, und dazu noch etwas faul gerade im Moment, stelle ich euch hier nen Bericht von Martin rein ueber das Wochenende. Martin ist in Pensacola, Florida, und ist in meinen Flug ab Dallas gewesen.

Ich erzaehl aber noch weng danach...

hab mich nach fast vier stunden flug dann meiner Landung in "the edge of all the Western civilization" state California vorbereitet, bei klarem Sonnenschein nach endlos langer Wueste und Schneebergen ueber New Mexico und Nevada/Arizona, was aber auch, da ja blauer himmer, echt wunderschoen war und landschaftlich sehr ein hingucker war...anyway...
so gegen halb fuenf nachmittags ist mein flieger dann in San Francisco gelandet und wir sind mit nem AYUSA Mitarbeiter mit nem Shuttle vom Flughafen zum Hotel in Downtown gefahren,..war schon echt genial durch die strassen dieser klasse und wunderschoenen Stadt zu fahren, dazu kam noch dass wir echt, glueckspilze die wir sind, ein Super Wetter hatten, blauer Himmel mit Sonnenschein und angenehmen gut 20 Grad Celsius.
angekommen im Hotel, (war in der letzten arrival group) haben wir eingecheckt und dann als introduction eine Pizza Party gehabt. danach hatten wir noch so ziemlich den ganzen Abend Freizeit durch die Innenstadt zu laufen. unser Hotel war weniger als 5 Minuten vom Union Square entfernt, und so ziemlich im Shopping- und Bankenviertel San Franciscos. gab also viel zu sehen, und etwa 30 bilder oder so spaeter sind wir wieder zurueckgekehrt ins Hotel. haben dann noch ne kleine zimmerparty gehabt aber natuerlihch gings nicht zuuu lang, wir sind doch alle veranwortungsbewusste CBYXler, right??. )...und schliesslihc wollten wir auch fit fuer den grossen Tag am Samstag sein.

dieser began so etwa um sieben mit aufstehen, und wir sind anschliessend zum AYUSA Hauptquartier gelaufen, dort gabs Fruehstueck und danach haben wir ein Seminar zum Thema "Diversity" und so gemacht, ums kurz zu machen: wir haben ein bisschen auf unser Jahr reflektiert und Erfahrungen ausgetauscht, war klasse, und voll witzig, da die Erfahrungen echt soooo aehnlich bzw. gleich waren, das es schon fast weh tut....=)))
dann hiess es lunch paket abholen und Freizeit fuer ein bisschen Chinatown. Wow, amazing, so wir hatten ne weile Zeit um Chinatown unsicher zu machen. da an diesem Samstag das Chinese New Year war, kann man sich vorstellen dass da natuerlch die Hoelle los war, zumindest was die anzahl von leuten auf den strassen betrifft. es war aber auf jeden Fall interessant, ueberall diese staende und kleinen laeden und laedchen mit allem moeglichem far east stuff und souvenires und auch, so wuerde mans in Dtl. wohl gemeinhin nenne, ne Menge Spittel und kitschiges zeugs, das niemand wirklich braucht.
was mich ueberrascht hat, war, nicht nur in Chinatown, dass anscheinend so viele Asiaten in San Francisco leben, also wirklich, haett ich nicht gedacht,...aber ist schon echt witzig so ein kleines China und Japan da zu haben, definitiv eine Erfahrung wert.
dann hiess es zurueck zum AYUSA hauptquartier von woaus wir eine Busstadtrundfahrt durch San Francisco gemacht haben.......das hiess natuerlich auch: photos, photos, und...by the way: photos!!!!
wir haben ne menge gesehen, eine der hoehepunkte war als wir, bei strahlend blauem himmel mit zuckersuessem sonnenschein auf einen der San Francisco typischen "hills" gefahren sind (Twin Peaks) und von dort dann einen suuuuuper Blick auf die ganze Stadt hatten, im Hintergrund der Pazifik, und natuerlihc, die Golden Gate Bridge und Alcatraz!!!!!!! einfach amazing, ein genialer ausblick!!!!
viel zeit hatten wir aber leider nicht, da es schon weiter ging durch den Golden Gate Park, der eigentlich so bissel ein "Nachmacher" des Central Parks in NYC sein sollte, na gut, ganz so gross isser vielleicht nicht, aber trotzdem sehr schoen.
weiter gings, zu wohl DER Sehenswuerdigkeit San Franciscos: die Golden Gate Bridge!!!!!! Beautiful, echt klasse, ich meine, eigentlich ists ja nur eine rote Haengebruecke, aber irgendwie ist sie auch definitiv mehr: eben das Inbild der westlichen USA und eines der meistfotografierten objekte schlechthin.

so hiess es dann etwa 40 (?) bilder spaeter wieder Aufbruch da wir um 4 Uhr nachmittags mit dem Boot auf die fruehere Gefaengnisinsel Alcatraz gefahren sind.
Mitten in der San Francisco Bay gelegen haben wir uns die Gefaengnisinsel angeschaut. Wer noch nichts von gehoert hat: das war bis Anfang der 60er das Topsicherheitsgefaengnis fuer die ganz boesen der Superboesen ein Hochsicherheitstrakt sozusagen, und es gibt keinen der es, offiziell bestaetigt, geschafft hat, jemals auszubrechen.
haben eine sehr interessante Tour durch das ehemalige Gefaengnis gemacht und natuerlich auch hier wieder eine riesige Menge pictures gemacht. ausserdem haben wir von der Insel den Sonnenuntergang bewundern koennen: hinter der Golden Gate Bridge im Pazifik hat sich der rote Ball dan verabschiedet und wir sind gegen 7 wieder ans festland geschippert. haben bevor natuerlich noch eine weitere Menge bilder von der San Francisco skyline at night gemacht auf die wir aufm weg zurueck zugefahren sind.
dann mit knurendem Magen gings ins Hard Rock Cafe zum dinner und anschliessend hatten wir noch ein wenig zeit an den verschiedenen Piers langzuschlaendern und einfach nur die Atmosphaere zu geniessen: wundervoll!!

danach sind wir zu ner Station der Cable Cars gelaufen (also diese Dinger, wie ne Art offene Strassenbahn) und ich bin auf Trittbrett durch die Strassen San Franciscos zurueck zum Hotel "gecruist" =)))
war schon klasse, in diesen Teilen, und auch die etwas steiler als steilen hills hoch und runter, wow, einfach eine tolle Erfahrung.
angekommen im Hotel, nunja, zugegeben schon ein bissel muede, hiess es aber selbstverstaendlich noch lange nicht schlafen gehen. wir (also die anderen PPP'ler von AYUSA und ich) haben dann noch die ganze Nacht durch gequatscht und hatten ne Menge Spass und just an awesome time together!!!
ich hatte glaub ich dann doch noch so etwa 2 stunden schlaf abbekommen und dann bin ich auch schon wieder aufgestanden. viele der anderen austauschschueler mussten schon um sechs frueh oder so zum flughafen; da hatt ich glueck weil mein flug erst um viertel eins mittags ging, und ich so fruehstuecken konnte und dann gegen zehn mit dem Shuttle zum airport gefahren bin......der rest ist schnell erzaehlt: ab in den flieger und zurueck nach Dallas und dann war ich abends wieder in Pensacola.

wowowow, es war einfach ein unbeschreiblich schoenes Wochenend dass ich um nichts haette verpassen wollen, es war spitze und echt ein skyscraper hohes Highlight!!!
San Francisco hat einfach was: so ziemlich die Beste Stadt in der ich bis jetzt war!!!!!
ohne Uebertreibung, es ist echt eine wunderschoene Stadt und hat so viel zu bieten, dass es nur ein was negatives zu sagen gibt: das wochenende war viiiiel zu kurz, that's for sure, waere gern noch ein paar tage dort geblieben, aber so ists halt nu mal, man soll ja wies so schoen heisst aufhoern wenns am schoensten is, ne?? =))

dazu kommt ja noch, dass wir ein so tolles Wetter hatten, eitel Sonnenschein die ganze Zeit (und das ist fuer Februar wirklich nicht immer ein given, ausserdem ists oft seeehr neblig, womit wir zum Glueck auch nicht auskommen mussten).

Es war also ein absoluter Volltreffer nach San Francisco zu gehen, sich die Stadt anzuschauen und auch die anderen Leute wiederzusehen hat diese Reise echt wertgemacht.
Moecht an dieser Stelle allen Leuten ganz herzlich danken, die dieses Wochenende fuer mich unvergesslich gemacht haben, AYUSA, PI (denn ohne die waere ich erst gar nicht hier ), und zu einem ganz grossen Teil auch den anderen exchangers!


werde mich bald mal dran machen und die bilder ins fotoalbum stellen (habe so etwa 290 gemacht =)))....bzw. den CBYX leuten per e-mail senden, da ich glaube dass geht nicht so gut vom yahoo fotoalbum dass man die bilder verwenden kann (lass mich von smarteren leuten jedoch gern berichtigen )

------------------------------------------

OK, ich hab auch noch weng was zu sagen...
Der Flug allein war hammer, das hat er nicht so toll beschrieben. Ich war auf Nichts vorbereitet und war dann um so mehr ueberrascht, was man in 4 Stunden sehen kann, oder auch nicht sehen kann... Zuerst ging es aus dem bevoelkerten Texas heraus... und rein in die Wueste. Ich schwoere euch, da war 3 1/2 Stunden lang aufm Flug kein einziges Haus. In Amerika! NIX! Nur ein oder 2 Highways, einer direkt von Nord nach Sued und ein anderer von Ost nach West kerzengerade. Die Landschaft hat ausgeschaut als ob da vor langer Zeit ein riessen Meer war... Dann sind wir auch ueber den Rio Grande geflogen, ueber den Grand Canyon, ueber den Colorado River, ueber Albuquerque, ueber die Rocky Mountains, ueber Las Vegas, Silicon Valley und Death Valley. und schliesslich sind wir wieder in die Zivilisation gekommen. Ein Haus nach dem anderen, Wolkenkratzer, einer Hoeher als der andere... SAN FRANCISCO...

San Francisco besteht aus tausend Huegeln hatte ich das Gefuehl... Kaum dass du oben bist gehts runter und dann gleich wieder nach oben, aber richtig steil... Das hat das Cable Car fahren so interessant gemacht... "UAH! I'm falling!!!"

Ich habe mein Zimmer mit Johanna geteilt, die in Denver, Colorado lebt... Mei, mir ham da a weng Deutsch gredet, und die Bayern ham sich zam getan und vor allem die Franggen under uns...
Das war ganz lustig...

Am Ende hatte jeder ein komisches Gefuehl im Bauch. Alles ist schon fast vorbei. Allerdings vermisst jeder Deutschland und sein Zuhause mehr, als man zugeben will und es kam etwas ein Gefuehl von Nationalismus und Heimweh zusammen... Aber das hier ist sooo schnell vorbei und wir muessen jede Sekunde geniessen....


Ich fuehle mich echt schrecklich dass ich nicht mehr Sachen schicken kann oder so, aber ich bin von Morgens bis Abends unterwegs, vor allem jetzt mit Softball und Track... Ich geniesse es einfach, weil ich es bald nicht mehr haben kann. Ich hab ne ganze Schublade, die ich gern schicken wuerde, aber ich komme nicht dazu... Ich schwoere euch, das ist spaetestens im Juni daheim, und dann koennt ihr euch alles anschauen und so. Vielleicht kann ich auch alle Berichte im Internet hier ausdrucken und einen Hefter zusammenstellen... Wer weiss?

hegdl!!!





Signatur
Live your dreams!
Reach for the stars!
Go for your goals!

Lisa ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 30.07.2005
Beiträge: 158
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.03.2006 - 02:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ok, ein paar Leute haben einen Ordner zusammengestellt mit Bildern aus San Francisco.
Geht einfach zu Kodak easy share und logt euch ein mit folgender e-mail addy: jjoss@ayusa.org. Das Passwort ist sanfrancisco. Ein Wort, alles klein.
Da sind auch 2-3 Bilder von mir drinnen und Gruppenbilder. Und natuerlich alle wichtige Sehenswuerdigkeiten. Ich hab noch mehr Bilder, aber es wuerde Wochen dauern, das hoch zu laden...

Viel Spass beim anguggen und neidisch sein!





Signatur
Live your dreams!
Reach for the stars!
Go for your goals!


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
CSI:San Francisco 0 indila
SAN FRANCISCO Tom 57 spillmanns
At San Francisco May 0 rebellcity
San Francisco La22md 0 la22md
San Francisco Eve 0 darknina
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
maximilian kunzelmann | nicole terwedow | johannes stintzing | johanna keilhofer | vantaggio suites bericht | maximilian kunzelmann ppp | signe oepen | martin plohmann
blank