Gesperrte Charas  Mitglieder  Registrieren  Login  Partnerforen

NEWS
Registrierung ist wieder möglich! :D
Kapua Island ist nun spielbar


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Yukihina ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 21.01.2016
Beiträge: 123
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.02.2016 - 06:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meemai lebte also nicht hier – aber eine Freundin von ihr. Morgan. Und sie war überzeugt davon, dass es sicher war. Im Grunde war er sich nicht völlig sicher ob er bereit war andere kennen zu lernen. Wie gesagt hatte er immer noch Angst vor der Welt. Aber er glaubte auch nicht, dass die Drachin ihn hereinlegen würde – bis zu einem gewissen Punkt vertraute er ihr. „Ich denke schon“ antwortete er auf die Frage ob er klettern konnte. Die Wände waren ja nicht senkrecht, es sollte möglich sein da runter zu kommen. Sein Rucksack war auch lange nicht schwer genug um ihn zu behindern, also begab er sich zur Kante und begann langsam den Abstieg. Vorsichtig um nicht abzustürzen. Dennoch kam er nicht völlig darum herum sich ab und an mit einigen Eisspitzen auszuhelfen – fremde Felsen nach unten zu klettern war immer schwerer als nach oben. Anscheinend hatte er auch noch gerade genug Reserve um es zu schaffen ohne zusammen zu brechen.

tbc: Karchkun - Schluchtgrund





Signatur

spricht mit Akzent, ähnlich deutsch sprechendem Japaner
kennt:Meemai, Kayle, Shenzy, Morgan, Sinéa

Meemai 



...

Status: Offline
Registriert seit: 11.06.2007
Beiträge: 1342
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.02.2016 - 12:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Aufmerksam beobachtete ich, wie Yukhina an den Rand der Schlucht heran trat und begann hinab zu klettern. Besonders sicher sah es nicht aus, aber es musste wohl reichen.
Für mich wäre das hinab Klettern wohl um einiges schwieriger und es würde auch nichts bringen. Deshalb versuchte ich es auch nicht, sondern schwang mich wieder in die Luft und flog hinab in die Schlucht.
Ich landete aber nicht, sondern kreiste weiter durch die Luft und behielt dabei Yukhina im Auge, während er kletterte. Die Schlucht war sehr tief und er würde wohl eine ganze Weile brauchen bis er unten angekommen war. Ich sah auch, dass er ab und an Eis wachsen ließ, was ich sehr interessiert beobachtete.
Falls er doch fallen sollte, konnte ich ihm vielleicht noch helfen. Ein wenig zumindest. Deshalb flog ich auch weiter durch die Schlucht und blieb in der Nähe. Erst wenn er fast unten war, wollte ich auch landen und dort auf ihn warten.

----> auch





Signatur
~ Meemai (sprich: Mii | mai) ~
~ junger Schneedrache ~



Meemai ist längst nicht mehr der hilflose kleine Baby-Drache, der sie einst war, auch wenn sie für einen Drachen noch immer jung ist. Ihre Neugier zeigt sich recht deutlich, doch je älter sie wird, umso mehr auch die Wildheit, die ihrer Rasse eigen ist.
Als Schneedrache ist sie eine sehr gute und flinke Fliegerin, auch in schwierigem Wetter. Ansonsten kann sie auch mit Hilfe von Krallen an ihren Flügeln gut an Eis oder Fels hochklettern, wenn sie sich nicht gerade auf dem Boden fortbewegt. Aufgerichtet beträgt ihre
Schulterhöhe etwa 1 Meter, doch da sie sich zum Laufen auf ihre Flügel stützt, ist sie meist etwas kleiner. Ihre Fortbewegungsart ist wohl mit der eines Flugsauriers zu vergleichen.

Pic by Shenzy x3

Terilliana 



...

Status: Offline
Registriert seit: 09.01.2010
Beiträge: 716
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.05.2016 - 03:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


>>>>> Lava, Feuer und Asche

Elly hatte vollkommen vergessen wie lange der Weg zwischen dem Vulkangebirge und dem Wald doch war.
Ja sie hatte vor die kleine in ihre Heimat zu bringen oder sonst irgendwo einen Ort zu finden wo sie Serrha lassen konnte wenn irgendwie etwas doch zu gefährlich wurde, am besten wäre ja ein Unterschlupf gewesen der nicht so offen wie eine Höhle im Wald oder im Vulkangebirge war, etwas sicheres wie ein Haus im Dorf oder sogar in der Stadt, doch würde man rausfinden das die beiden keine Menschen waren und dann hatten sie wahrscheinlich ein Problem, denn riskieren das Serrha oder Tyka die kontrolle über irgendeine Fähigkeit verloren wollte sie nicht geschweige denn wollte sie unbedingt mit den Menschen zusammenleben.
Serrha summte fröhlich lieder vor sich her, die kleine schien es rein gar nicht zu bedrücken das Nicht-Menschen wie Vieh gejagt wurden. Elly seufzte, gerne wäre sie auch wieder so sorglos und frei, doch die zeiten in dennen sie und ihre Schwester im Wald spielen konnten war vorbei und würde so schnell nicht wiederkehren, trotzdem wollte Elly es sich nicht nehmen lassen ab und zu mit Serrha zu spielen, die kleine verstand den ernst der lage nicht und brauchte sich damit auch nicht auseinander zu setzten, lieber wollte Elly das sich die kleine einfach austobte.
Elly seufzte erneut und hielt Serrha zurück.
"Jetzt bin ich aber ausser Puste" meinte Elly und setzte sich auf einen Felsen, Serrha folgte ihr kichernd.

Einige Zeit sassen die beiden einfach da, Ellyria wusste wirklich nicht wie sie mit der kleinen Umzugehen hatte, sie wusste das es doch eigentlich ihre frühere Freundin war und doch war es eine völlig neue Person. Damals bei Teto war es um einiges einfacher, die war einfach nur ihre kleine Schwester aber dieses Mädchen? Sie nannte Elly ihre 'Mutter' also sollte Elly wohl eher als eine solche agieren als sich wie eine grosse Schwester zu verhalten.
Elly wünschte sich wirklich das sie jemanden kannte der selbst Kinder hatte, jemand der ihr helfen konnte wie man das macht.
"Wollen wir weiter?" fragte Elly nachdem sie zu dem schluss gekommen war das es erstmal besser war einen etwas angenehmeren Platz zu finden.

Also trotteten die beiden einfach weiter in Richtung des Waldes.

>>>>> Wald ohne Ende

[Dieser Beitrag wurde am 03.10.2016 - 22:10 von Terilliana aktualisiert]





Signatur
~ Terilliana ''Teto'' Tykiari Serkira Kirinai ~ Ainmhi/Half-Demon ~ 17 ~

Momentan: Elly
Merkmale: keine zu sehen
Haarfarbe: Rot
Augenfarbe: Rot
Waffen: Einhand-Schwert, Bogen & Pfeile
Ausrüstung: Grünes Kleid (Hinten wegen den Flügeln eingerissen)
Tascheninhalt: Rote Mütze

Schriftfarben:
Terilliana Thessalia (Teto), Ellyria Mamira (Elly), Tykiari Tiamat (Tyka)
Serrha Tyra


And after all the songs were played and done,
ODDS&ENDS would keep a smile
No matter what, and in your gut
Somehow knew this was the end
You cry and shout the words you held so tight
And had wished with all your might
"It's all a lie, you just cant die!"
But a hush came down on them

"Yeah I know, I'm all alone
Why do I never have the strength to save my only friend?
You always had believed in me
And every tear I'm crying out now, I cry them all for you"
VOCALOID (Hatsune Miku) - ODDS&ENDS

NPC 



...

Status: Offline
Registriert seit: 02.08.2015
Beiträge: 30
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.05.2018 - 17:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


In dieser Nacht würden Echsinea und seine Bewohner nicht gut schlafen können.
Was zunächst wie eine gewöhnliche Nacht begann, sollte sehr bald alles verändern.

Vermutlich bemerkte kaum jemand die ersten Veränderungen, die sich in dieser Nacht taten; eine seltsame Spannung in der Luft, wie kurz vor einem Gewitter, und doch ganz anders. Tiere spürten es. Sie spürten, dass etwas im Zuge war zu geschehen.
Im Vulkangebiet taten sich die ersten Risse auf; Risse, im wahrsten Sinne des Wortes, in dieser Dimension, in der Realität aller auf Echsinea lebenden Wesen. Sie waren kaum zu sehen in der Dunkelheit der Nacht, bis auf ein feines Schimmern in der Luft.
Doch es blieb nicht lange nur dabei...

Ein erstes Wesen schob sich durch den Riss hindurch, aus der Dimension dahinter. Es war vollkommen schwarz und vorne besaß es ein Maul mit spitzen Zähnen... aber keine Augen. Dieses Exemplar hatte vier Beine und war etwa so groß wie ein Pferd... Doch es war nicht das einzige, denn in einigem Abstand war der nächste Riss erschienen, aus dem das nächste Wesen folgte... und dann weitere, kleinere und größere, einzeln oder in Gruppen, in verschiedensten Gestalten. Aus jedem der zahlreicher werdenden Risse kamen sie heraus, nicht nur im Vulkangebiet, sondern überall auf der Insel. Überall unter freiem Himmel.
Die Wesen schienen einen Moment inne zu halten, wie um die neue Atmosphäre zu testen. Dann jedoch liefen sie los. Auf der Suche nach Beute.
Panik machte sich unter den Tieren breit, und als sich die ersten Risse in der Zivilisation auftaten, auch unter allen anderen Lebewesen, die diesen Monstern begegneten.
In Octron City schrien bald die ersten Menschen, die sich auf der nächtlichen Heimreise plötzlich einem dieser Monster gegenüber sahen. Es sollten ihre letzten Schreie sein...
Auch in Norod Village sahen sich die Menschen dieser Bedrohung entgegen. Die schwarzen Wesen machten nicht davor Halt, die Flüchtenden in ihre Häuser zu verfolgen oder diese zu zerstören, wenn sie denn groß und kräftig genug waren. Etwas kleinere Exemplare jagten durch den Lost Forest oder kletterten über die Hänge des Gebirges. Sie alle schienen es auf jedes Lebewesen Echsineas abgesehen zu haben.
Und sie würden nicht aufhören...
Erst wenn die Sonne wieder über Echsinea aufging, würden sich die Wesen in ihre Risse zurückziehen. Und fürs erste verschwunden bleiben, ein Chaos und viele Tote zurücklassend.

War es das nun gewesen? Konnten die Bewohner Echsineas aufatmen?
Noch ahnte niemand, dass das erst der Anfang war... Denn von nun an würde diese Invasion jede Nacht stattfinden.




More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
rote Kapsel Lukas 66 dino_island
Felsen am Strand Yasira 1041 dino_island
*Ein kleines Versteck zwischen Felsen und Hängen Kayle 1245 dino_island
Neuer Thread ...



* *
Sea of Serenity TOP 100 Hier gehts zur Topliste Gallery Yuri Topliste Hier entlang zur Toplist! ~~Please Vote!~~ Hier gehts zur Topliste Hier gehts zur KisakisDreamToplist hier abstimmen Unlimited-Manga TopSites

Datenschutzerklärung


Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank