[IMG]http://img.photobucket.com/albums/v418/RealMoonwolf/793fd911.jpg[/IMG] User-agent: * Disallow: /

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Niliathiel ...
Herrin des Forums *mwahahaha*
........................



Status: Offline
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 429
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.07.2005 - 18:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So, dann will ich euch auch mal was tolles ans Herz legen, nämlich die Legende vom Weitseher von Robin Hobb.
Das ganze ist ne Trilogie, besteht also aus drei Bänden, nämlich
Bd. 1: Der Adept des Assassinen
Bd. 2: Des Königs Meuchelmörder
Bd. 3: Die Magie des Assassinen

Joa, mal n bisschen was zum Inhalt. Die Trilogie erzählt die Geschichte des jungen FitzChivalric Weitseher. Er ist der uneheliche Sohn eines Prinzen. Als er sechs Jahre ist bringt sein Großvater ihn zum Königshof, wo er unter der Aufsicht des dortigen Stallmeisters in den Ställen aufwächst. Weil er der illegitime Sohn des Kronprinzen Chivalric ist, dankt dieser ab und überlässt seinem Bruder Veritas die Thronfolge. Allerdings ist Fitz in ständiger Gefahr vor dem dritten Prinzen, Edel, der dauernd versucht ihn umzubringen. Das ganze hat also viel mit Intrigen etc zu tun, wahnsinnig spannend.
Fitz besitzt, da er aus dem Königsgeschlecht der Weitseher stammt das Talent für „Die Gabe“, die Fähigkeit, telepatisch mit anderen Menschen zu kommunizieren oder deren Gedanken zu beeinflussen. Außerdem verfügt er über die sogenannte Alte Macht, eine Fähigkeit, die bei fast allen als Perversion der Gabe aufgefasst wird und es ihm ermöglicht mit Tieren zu „denken“. Im Lauf seines jungen Lebens verschwistert sich Fitz mehrmals mit Hunden, später aber findet er das für ihn bestimmte „Brudertier“ in einem jungen Wolf – Nachtauge, den er auf einem Jahrmarkt findet. Um den Königshof spinnen sich immer gefährlichere Intrigen, da der alte König Listenreich, Fitz´ Großvater, immer schwächer wird und sein jüngster Sohn Edel skrupellos nach der Macht greift. Der König hat Fitz unter seine Fittiche genommen, aber da er als königlicher Bastard nicht offiziell zur königlichen Familie gehören darf lässt der König Fitz schon als Jungen zum königlichen Meuchelmörder ausbilden.
Hinzu kommt, dass das Königreich der Sechs Provinzen in denen das ganze spielt von Korsarenschiffen bestürmt wird, doch anstatt die Gefangenen zu töten, entführen die Corsaren diese, um sie `entfremdet´ wieder zurückzuschicken, kaum mehr als seelenlose Hüllen. Als Prinz Veritas sich schließlich auf die Suche nach den Uralten, Sagengestalten aus der alten Zeit, macht, die die letzte Hoffnung für das Königreich zu sein scheinen, zieht sich die Schlinge um Fitz immer enger.

Ich bin grad in der Mitte des dritten Buches und ich kann nur sagen, das Ganze ist sehr empfehlenswert. Super geschrieben (aus der Ich-Perspektive), sehr spannend und originell und besonders Leute, die einen Tick für Wölfe haben *zu Kati wink* dürften daran ihre Freude haben.





Signatur




Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Die Legende vom Weitseher ffmluna 0 ffm_luna
Die Chroniken von Fitz dem Weitseher NasDul 11 nasdul
[HobB) Hacienda of big Bananas sushi04 0 tnh_sushi04
WWE: Legende und Sohn einer Legende verpflichtet Josh1979 0 bauni1978
Legende Sisters 7 charmedgirlsworld
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


User-agent: * Disallow: /

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank