Forum registrieren Login Razyboard


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Specht ...
Chef de Cuisine
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 31.01.2007
Beiträge: 2718
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.01.2007 - 21:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Reistorte mit Himbeeren (meine Lieblingstorte)

Boden:
150 g Mehl, 1 Ei, 125 g Zucker, 1 EL Butter, 1 Messerspitze Backpulver, 1 Päck. Roten Tortenguss

Reismasse:
1 Beutel Langkornreis, 250 g Magerquark, 150 g Zucker, 1 Päck. Sofortgelatine, 2 Becher süße Sahne

Himbeerguss:
1 Päck. TK-Himbeeren, 2 Päck. Tortenguss, Wasser

Aus den Zutaten für den Boden einen Knetteig herstellen, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben, bei 170°C ca. 30 Minuten backen. Den Boden abkühlen lassen, aus der Backform lösen, auf eine Tortenplatte geben und einen Tortenring umlegen.

Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und auf dem Boden verteilen.

Für die Reismasse den Reis kochen, abtropfen lassen, aus dem Beutel in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Mit einem Pürierstab kurz anpürieren (oder kräftig mit dem Handrührgerät durchschlagen). Quark, Zucker und Gelatine unterrühren. Sahne schlagen und unterheben. Masse auf den Boden geben und fest werden lassen.

Die Himbeeren auftauen lassen und den Saft auffangen (mit Wasser auf 500 ml auffüllen). Das Wasser-Saft-Gemisch mit dem Tortenguss nach Packungsanweisung kochen. Himbeeren auf der Torte verteilen, Guss darüber geben, fest werden lassen. Den Tortenring entfernen und die Torte evtl. mit Sahnetupfern verzieren.

[Dieser Beitrag wurde am 04.09.2009 - 15:33 von Specht aktualisiert]




Specht ...
Chef de Cuisine
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 31.01.2007
Beiträge: 2718
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.09.2009 - 15:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Specht schrieb

    Reistorte mit Himbeeren (meine Lieblingstorte)

    Boden:
    150 g Mehl, 1 Ei, 125 g Zucker, 1 EL Butter, 1 Messerspitze Backpulver, 1 Päck. Roten Tortenguss

    Reismasse:
    1 Beutel Langkornreis, 250 g Magerquark, 150 g Zucker, 1 Päck. Sofortgelatine, 2 Becher süße Sahne

    Himbeerguss:
    1 Päck. TK-Himbeeren, 2 Päck. Tortenguss, Wasser, Zucker nach Packungsangabe

    Aus den Zutaten für den Boden einen Knetteig herstellen, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben, bei 170°C ca. 30 Minuten backen. Den Boden abkühlen lassen, aus der Backform lösen, auf eine Tortenplatte geben und einen Tortenring umlegen.

    Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und auf dem Boden verteilen.

    Für die Reismasse den Reis kochen, abtropfen lassen, aus dem Beutel in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Mit einem Pürierstab kurz anpürieren (oder kräftig mit dem Handrührgerät durchschlagen). Quark, Zucker und Gelatine unterrühren. Sahne schlagen und unterheben. Masse auf den Boden geben und fest werden lassen.

    Die Himbeeren auftauen lassen und den Saft auffangen (mit Wasser auf 500 ml auffüllen). Das Wasser-Saft-Gemisch mit dem Tortenguss nach Packungsanweisung kochen. Himbeeren auf der Torte verteilen, Guss darüber geben, fest werden lassen. Den Tortenring entfernen und die Torte evtl. mit Sahnetupfern verzieren.






Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


  • Kanzlei des inhaltlich verantwortlichen Foren-Papas
  • blog des Foren-Papas
  • Owi-Spezialisten
  • Blog zu Verkehrsunfaellen
  • Unsere Presse
  • Linktausch.at


  • Impressum

    Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
    Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



    blank