Unser neue Online Shop Adresse www.shop.mower24.de

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

mstein ...
30
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 33
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.07.2007 - 18:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo AM-Fans,

ich habe das Problem, dass nach spätestens 2 Tagen (8 Stunden Mähzeit täglich), wahrscheinlich auch auf Grund der feuchten Witterung, sich zwischen den Messern und der schwarzen Kunststoffscheibe soviel "Dreck" angesammelt hat, dass sich die Messer nicht mehr frei bewegen.

Um dies ordentlich zu säubern - mittels Zahnbürste - schraube ich die Metallscheibe ab, um alle drei Messer auf einmal ordentlich reinigen zu können (durch das kleine Loch ist so umständlich, und richtig sauber kriegt man´s dann auch nicht).

Kann man ruhig so vorgehen, oder nehmen die 4 Schrauben bzw. das Kugellager (in das die 4 Schrauben greifen) dadurch Schaden?

Oder gibt es einen Trick, die Ablagerungen zu vermeiden?

Danke für Eure Tips

Schönen Tag noch und immer genug Rasen unterm Messer
wünscht Euch





Signatur
Martin, der stundenlang zusehen kann

Klaus ...
50
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 05.06.2006
Beiträge: 59
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.07.2007 - 19:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Exakt dasselbe Problem habe ich festgestellt, aber ich reinige 1 x pro Woche, das genügt.

Die Metallscheibe schraube ich nicht so oft ab - mit einer alten Zahnbürste komme ich ganz gut zwischen die schwarze Kunststoffscheibe und die Metallscheibe. Zahnbürste anfeuchten, das weicht die Graspampe auf, dann läßt sich das leichter entfernen.

Die 4 Schrauben sind selbstschneidend (also keine Gewindeschrauben) und drehen in die weiße Nylonfassung. Die entferne ich ca. jeden 2. Monat. Wie lange das bei häufigem Rausdrehen gut geht weiß ich noch nicht.

Ich baue 1 x pro Woche die Messer aus, entferne den Dreck (an Messern und Halterung sowie an den Schrauben), dann hat's der AM wieder leichter.

Aufffallend ist die deutlich bessere Schnittleistung nach der Reinigung.

Bei der feuchtwarmen Witterung wächst das Gras sehr schnell. Das gibt zwangsläufig Ablagerungen.

Gruß, Klaus




Grasi 



...

Status: Offline
Registriert seit: 17.08.2006
Beiträge: 4
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.07.2007 - 12:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meinem „Grasi“ gönne ich bei Bedarf eine „Luftdusche“, das heißt, eine Blitzreinigung mittels Ausblaspistole (billiger Baumarktkompressor befindet sich in der Garage).

In wenigen Minuten ist der kleine Liebling von allen Gras- und Schmutzpartikeln befreit.




mstein ...
30
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 33
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.07.2007 - 21:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Grasi,

das mit dem Ausblasen könnte zwar gehen, Ihr wisst aber nicht, wie mein Rasi bei diesem (Sommer )Wetter aussieht. Gerade um die Führungen der Vorderräder setzt sich das Gras so fest, das man es richtig abrupfen muss. Aber bei Dreckwetter ist auch ein Dreck-AM wohl nicht vermeidbar.

Alles Gute für die Mäh-Saison





Signatur
Martin, der stundenlang zusehen kann

to2 ...
10
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 15.06.2007
Beiträge: 19
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.07.2007 - 22:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich tausche auch jede Woche die Messer. Wenn ich eins durch das Loch abgeschraubt habe, drücke ich erstmal das meiste dieses millimeterdicken Grasabriebs mit der Stirnseite des Messers weg. Dann wässere ich die Stelle mit einem Pinsel an und weiter geht's zur nächsten Schraube. Bin ich einmal rum, polke ich noch ein wenig von dem verbleibenden, jetzt angeweichtem Grasabrieb raus und montiere die neuen Messer.

Pro Jahr hole ich mir einen 30er Satz neue Messer. Das macht 10 Wochen. Für die restlichen Wochen nehme ich nachgeschliffene Messer aus der letzten Saison.

Die Metallscheibe nehme ich nur 2..3 mal in der Saison ab. Und dann immer schön mit Gefühl die Schrauben wieder anziehen, die Kunststoffgewinde wirken auf mich nicht, als ob sie rohe Kräfte mögen.

[Dieser Beitrag wurde am 09.07.2007 - 22:56 von to2 aktualisiert]





Signatur
Thomas


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Winter-Service - Reinigung Wuff 1 corsatimo
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
csprivat (47), Bierteufel (43)


Unser neue Online Shop Adresse www.shop.mower24.de

Link: Unser Partner Forum auf Französisch http://automower-fans.les-forums.com/forums/
(Lien vers le forum Automower partenaire en français)



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
reinigung luftdusche | automower kugellager | automower reinigung | reinigen automower
blank