ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

oina ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 4
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2008 - 19:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Verboten im Board:


• Beleidigungen einzelner Personen oder ganzer Gruppen.


• Das Anbringen von Kennzeichen Verfassungswidriger Organisationen (Symbole, Grußformeln, Parolen, Abzeichen, usw.) sowie die Verlinkung zu Internetseiten mit derartigem Inhalt.


• Pornographische, sexistische, gewaltverherrlichende, menschenverachtende, ehrverletzende und das religiöse Empfinden anderer verletzende Themen und Beiträge sowie Bilder und die Verlinkung auf solche. Das Anbringen von Links die zu einer Seite mit pornographischem Inhalt führen, und/oder Bilder/Texte solcher Seiten.


• Kommerzielle Links, u.a.jede Art von Diebspielen und angeben von Ref-Links.


-> • Ein Verstoß gegen diese Regeln kann je nach Schwere mit einer Verwarnung oder aber auch mit einer Sperrung, die durchaus auch endgültig sein kann, geahndet werden.
Dies liegt im Ermessen des einschreitenden Forum-Mitarbeiters(Mod/S-Mod/Admin).


Unerwünscht im Board:


•Offensichtliches Spammen: -Beitragschinderei durch sinnlose Posts


•Doppelposts: -wenn letzter Beitrag weniger wie 6 Stunden alt ist


•Crosspostings: -mehrere inhaltsgleiche Postings in unterschiedlichen Threads und/oder Foren


•Zweitaccounts: -sollten Änderungen an einem Account nötig sein, so müssen diese einem Administrator per Mail mitgeteilt werden


•Sonstiges:
-Beiträge, die einen anderen Benutzer provozieren um ihn zu einer Regelverletzung zu animieren.
-Die oben aufgeführten Regeln gelten ebenfalls für alle gesetzten Links oder eingefügten Bilder (einschl. Signaturen und Avatare).


-> • Ein Verstoß gegen diese Regeln kann je nach Schwere mit einer Verwarnung oder aber auch mit einer Sperrung, die durchaus auch endgültig sein kann, geahndet werden.
Dies liegt im Ermessen des einschreitenden Forum-Mitarbeiters(Mod/S-Mod/Admin).


Achtung:
So genannte "Unwissenheit" schützt nicht vor den Folgen eines Regelverstosses, da diese bei der Registrierung zu lesen sind.


Die Forum-Mitarbeiter bitten alle Benutzer des Boards, Beiträge, die eine Regelverletzung darstellen, durch einen Klick auf den in jedem Beitrag angeführten Link "Diesen Beitrag melden" den für das jeweilige Forum zuständigen Moderatoren/Administratoren zu melden.
Der entsprechende Beitrag wird dann schnellstmöglich überprüft. Meldung per Mail, PN oder Messenger ist ebenso möglich!


Die Forum-Mitarbeiter haben folgende Möglichkeiten einen Verstoß gegen diese Regeln zu ahnden:


•Die Moderatoren/Administratoren haben das Recht Beiträge/Threads zu editieren oder für die Öffentlichkeit nicht mehr zugängig zu machen(löschen/verschieben) ohne den Verfasser und die Benutzer "vorher" über diese Maßnahme zu informieren.


Weitere mögliche Maßnahmen der Moderatoren/Administratoren:


1.Ermahnung: Bei einem geringen/leichten Verstoß kann ein Moderator/Administrator den betreffenden User auf seine Regelverletzung hinweisen und ihn dazu ermahnen sich in Zukunft an die Regeln zu halten.


2.Verwarnung:
Bei wiederholten bzw. schwerwiegenderen Verstößen kann der Moderator/Administrator eine offizielle Verwarnung aussprechen.
Der Betroffene wird auf mögliche Konsequenzen hingewiesen.
Eine Verwarnung wird in einem internen Forum dokumentiert.


3.Temporäre Sperrung:
Die Schreibberechtigung des Betroffenen wird vorübergehend entzogen (je nach Verstoß von Tagen, Wochen bis zu mehreren Monaten).
Eine temporäre Sperrung wird ebenfalls in einem Internen Forum dokumentiert.
Die Sperrung gilt der Person, nicht dem Account.


4.Unbefristete Sperrung (Ausschluß aus dem Board):
Die Forum-Mitarbeiter sind auch berechtigt eine unbefristete Sperrung auszusprechen - zum Beispiel nach mehreren Verwarnungen oder temporären Sperrungen bzw. bei Verstößen gegen geltendes deutsches Recht.
Eine unbefristete Sperrung wird ebenfalls in einem Internen Forum dokumentiert.
Die Sperre gilt der Person, nicht dem Account.
Neuanmeldungen der gleichen Person werden sofort ohne Vorwarnung wieder gesperrt.
Dieses virtuelle Hausverbot ist nach dem deutschen Gesetz (Revision gegen das Urteil vom LG Bonn - Az.: 10 O 457/99 vom 16.11.1999 durch das OLG Köln - Az.: 19U2/00 vom 25.8.2000) genauso gültig wie ein reales Hausverbot!
Ausnahme: Der Benutzer hat sich mit einem Administrator in Verbindung gesetzt und dieser hat es genehmigt.


Eine unbefristete Sperrung erfolgt insbesonders auch dann, wenn mit einem Beitrag/Thread eine ruf- und/oder geschäftsschädigende Wirkung gegenüber Net2Day Media GmbH & Co. KG verbunden sein kann.


Allgemeines:
Ein Recht auf eine Löschung des Accounts/der eigenen Beiträge besteht nicht.
Mit dem Erstellen eines Beitrages räumt der Autor dem Forenbetreiber ein übertragbares und zeitlich unbegrenztes, unwiderrufliches Veröffentlichungsrecht ein.


Zur Info:


Was sind Moderatoren, Super-Moderatoren und Administratoren?


Moderatoren:
Moderatoren sorgen für die Einhaltung der Verhaltensregeln. Sie beaufsichtigen bestimmte Foren. Dabei stehen ihnen verschiedene Rechte und Fähigkeiten zur Verfügung. Sie haben im Allgemeinen die Fähigkeit, Beiträge und Themen zu bearbeiten und zu löschen, Themen zu schließen, zu verschieben, entfernen oder anzupinnen.
Des Weiteren steht ihnen das Recht zu, Benutzer zu verwarnen oder ggf. zu sperren.
Den Anweisungen von Moderatoren ist unbedingt Folge zu leisten.


Super-Moderatoren:
Supermoderatoren sind im Wesentlichen den normalen Moderatoren gleichgestellt. Ihnen stehen jedoch besondere Rechte zu Verfügung. So können Supermoderatoren je nach erforderlicher Situation in allen Foren eingreifen ohne dort als Moderator eingetragen zu sein.
Dies kann unter anderem dann nützlich sein, wenn bei einem groben Regelverstoß eines Users kein Moderator anwesend ist, welcher für das jeweilige Forum zuständig ist.
In diesem Fall könnte der S-Mod gezielt eingreifen und das bestehende Problem beseitigen. (Thema schließen, User sperren, Beiträge entfernen oder ähnliches)
Den Anweisungen von S-Moderatoren ist unbedingt Folge zu leisten.


Administratoren:
Administratoren sind die Vertreter der Betreiberfirma Net2Day und damit höchste Instanz im Forum. Daraus ergibt sich für sie das Recht, in allen Fällen die endgültige Entscheidung zu treffen. Nur sie können die Gestalt des Forums verändern, indem sie z.B. neue Unterforen erzeugen, Funktionen ergänzen oder Moderatoren einstellen.
Den Anweisungen von Administratoren ist unbedingt Folge zu leisten.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Regeln für diesen Bereich! LESEN VORM POSTEN! Jacky 0 schokoboms
Vor dem Posten die REGELN lesen!! neophyte 1 forendesign_sammelboerse
Regeln - Vor dem Posten lesen! TuDao 0 forumvietnam
Vor dem Posten bitte Regeln lesen!!! djamena03 0 djamena03
Vor dem Posten bitte Regeln lesen djamena03 0 djamena03
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
oina | daemonicus.bboard.de | helios forum mitarbeiter | liberi daemonicus | deamonicus.bboards | daemonicus.bboard | texte von daemonicus
blank