RSS-Feed

Neueste Beiträge



Wir sind ein unabhängiges Forum von Modellbauern für Modellbauer

Eine Teilnahme am Forum ist absolut kostenlos


Anmelden / Log in ! Für Registrierte Benutzer
Benutzername: Passwort:
Neuanmeldung
New Member Sign in Passwort vergessen? ...

Das Forum dient nur noch als Archiv

!!Neuanmeldungen werden nicht angenommen!!



More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

snakeman ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.09.2007
Beiträge: 1037
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2009 - 20:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


So Männers !
Wie der L-man ja gesehen und richtig bemängelt hatte, gab es bisher (fast) keine Bilder von mir im Forum zu sehen. Ich gebe zu, dass ich da ein bissel eigen bin und meine Modelle nicht gerne präsentiere (so bin ich halt). Nun, ich habe auf jeden Fall eingesehen, dass ich nicht kritisieren sollte, wenn ich selber nichts vorzeigen kann bzw. bisher vorgezeigt habe. Dieses wird sich von nun an ändern - ich werde Euch einige meiner Modelle oder welche die ich für Freunde gemacht habe, zeigen. Konstruktive Kritik ist IMMER und auf jeden Fall erwünscht - ich lerne aus dieser Kritik und versuche es auch in meine Modelle einfließen zu lassen bzw. Sachen zu ändern.
Da ich bisher die Entstehung eines Modells nicht fototechnisch festgehalten habe, kann ich Euch vorerst nur fertige Modelle präsentieren - auch dies wird sich definitiv ändern - mein nächstes Projekt werde ich Schritt für Schritt mit der Kamera festhalten und Euch präsentieren. Anfangen möchte ich Heute mit einem StugIII G was ich für einen Modellbaukollegen fertig gemacht habe.
Und nun die Bilder:




















So - das war es ersteinmal - na dann mal los LM

Gruß Snakeman

[Dieser Beitrag wurde am 13.07.2009 - 11:14 von Sturmtiger aktualisiert]





Signatur
! Achtung ! Wir ziehen um !

Unser neues Forum

www.heng-long-panzerforum.com

witt ...





Status: Offline
Registriert seit: 16.02.2006
Beiträge: 4929
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2009 - 20:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Stefan,
bis auf eine Kleinigkeit gibt es nichts zu meckern.
Der Innenraum war mehr "Eierschalenfarbig" ( sprich weisslich)und nicht rötlich.
Ansonsten ein sehr schönes Modell

[Dieser Beitrag wurde am 12.07.2009 - 20:55 von witt aktualisiert]





Signatur
Gruß aus Hannover....Andreas

Dass dir der Hund das liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde.
Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.



witt-modellbau.de
rc-tankfire.de
1 x Tammy Tiger1 FO

Zu erreichen unter: witt@heng-long-panzerforum.de

woernerralph ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 09.10.2008
Beiträge: 586
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2009 - 21:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hi Snake !
Sach ma,so n dreckiges Ding zu fotografieren und dann noch herzuzeigen !!!!
Neeee neeeee neeee !!!
Das hättest Du ja vorher wenigstens schön sauber putzen können !!!

Nee aber mal im Ernst sieht nicht schlecht aus !

Dem Witt muß ich aber Recht geben.
In gewissem Maße !
Der Innenraum war so komisch eierfarbenbeige.
und die Innenseiten der Klappen waren zu 95 % in der Grundfarbe der Außenseite lackiert,die restlichen 5 % in der Farbe des Innenraumes.
Der sinn liegt ganz einfach darin,daß man mit offenen Luken keine Zielscheibe bieten wollte.
Aber Dein StuG gefällt mir wirklich gut.
Gruß Ralph




snakeman ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.09.2007
Beiträge: 1037
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2009 - 21:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Männers !
Ja was den Dreck angeht gebe ich na klar Recht - aber wer hat schon Lust zum Putzen ? !

Wegen der Farbe der Innenseiten habe ich mir auch Gedanken gemacht. Versionen habe ich nun schon verschiedene gehört bzw. auch gesehen. Das mit der "Zielscheibe" habe ich z.B. auch gelesen - das war auch der Grund warum man dann eher selten einen Panzern mit Elfenbeinfarbenden Luken gesehen hatte.

Bei der Farbe der Luken habe ich mich an den Modellen von Robert Döpping orientiert - habe da eine "Kit" hier liegen in der er einen Panzer mit "roten" Luken gemachte hatte - diese waren sogar richtig leutend rot was ich nicht so toll fand.

Ich werde Euch Morgen einen JP zeigen wo ich die Farbe der Luken dann etwas anders gestaltet haben - könnt ja dann mal schauen was Ihr besser findet.

Gruß Stefan





Signatur
! Achtung ! Wir ziehen um !

Unser neues Forum

www.heng-long-panzerforum.com

RomeoLimaSierra ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 10.09.2008
Beiträge: 997
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2009 - 21:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Stefan

Weil es sich um ein beiges/sandfarbenes Modell handelt, finde ich es besonders gut.

Zur Innenfarbe; Man stelle sich vor: Draußen ist es Dunkel, die Mannschaft müde, es darf im Kampfraum kein, oder nur wenig Licht gemacht werden. Trotzdem muß sich die Besatzung leicht zurechtfinden.
Je heller die Farbe, je weniger Licht reicht, um Dinge zu erkennen. Außerdem scheint Licht gern durch Winkelspiegel, Ritzen, Ferngläser, Optiken usw.
Farbe hat im Allgemeinen nicht, die Eigenschaft, zu "scheinen". Deshalb die helle Farbe. Ist heute noch so. Auch modernste Panzer haben einen weißen Innenanstrich. Aus eben diesen Gründen.
Du brauchst aber den roten Anstrich nicht zu ändern, wenn Du sagst, es handelt sich um Mennige, und die hat bekanntlich einen rötlich-braunen Ton.
Passt schon.

Dann noch was.
Dort wo sich die Kanone bewegt, Rohr/Blende, könntest Du noch "Bewegungsspuren" anbringen. Es sind war Spuren zu sehen, könnten aber ruhig ausgeprägter und auch länger sein. So lang, wie sich das Rohr eben bewegt.
Geht ganz gut mit Trockenmalen.
...und die Balkenkreuze würde ich selbstmalen. Versteh mich recht, Du hast ein sehr vorbildnahes Modell gebaut. Selbst wenn die gemalten Kreuze nicht so perfekt sind, wie aufklebbare, sieht auf jeden Fall besser, natürlicher, stimmiger aus als Decals. Finde ich.

Ansonsten gefallen mir die Abplatzer und der Dreck gut. da ich kein Nietenzähler und Scale-Freak bin, ist mir der äußere Eindruck wichtig.

Dein Modell macht den Eindruck, zwar schon den Einen oder Anderen Einsatz hinter sich zu haben, aber trotzdem gut in "Schuß" zu sein.

Alle Achtung ! Gefällt mir.

Viele Grüße
Jörg





Signatur
VieleGrüße
Jörg

Ein Fingerhandschuh über einen Fausthandschuh, geht nicht ! Alles andere geht !

Wer nicht kann, was er will,
muß wollen, was er kann !

Leonardo da Vinci

Eine Waffe, mit der man sparsam umgehen muß, ist keine Waffe mehr !

OberstKlink ...





Status: Offline
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 1453
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2009 - 22:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hey Stefan,

musst deine Modelle doch nich verstecken. Sieht doch spitze aus das Gerät.

Was die Farbe des Innenraums angeht stimmt das mit dem weiß nur zum Teil. Natürlich ist es vorteilhafter gewesen, wenn der Innenraum weiß oder zumindest hell gestrichen war, aber es gab auch diese, von dir verwendete, rostschutzbraune Bemalung. Das hing vom Fertigungsjahr ab und dann auch dem damit verbundenen Fertigstellungsdruck, wenn mans so nennen will.

Also hast du nichts falsch gemacht!

Bin auf weitere Modelle von dir gespannt!

Gruß
Roy





Signatur
Motto: Griesgrämig plagt sich nur der Tor
Der Tigermann lernt mit Humor

Moral: Selbst Moralisten und Moral
sind unmoralisch manches Mal!

snakeman ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.09.2007
Beiträge: 1037
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2009 - 22:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hi Jörg !
Erstmal vielen Dank für deine Zeilen.

Zu der Sache mit den Spuren am Rohr - meinst Du da wo das Rohr zurückgezogen wird ? Stimmt, da könnte man echt ein paar Spuern mehr machen - gerade weil auch der Rest danach ausschaut, dass er schon einige Einsätze gemacht hat - super Tipp - Danke !

Ja das leidige Thema mit dem selbst malen - wäre schon genial mit selbst gemalten Balkenkreuzen - muss zugeben, dass ich es erst eimal versucht habe - das war dann super schlecht geworden und dann habe ich es wieder verworfen. Ich muss das wohl dann doch wieder üben .

Gruß Stefan





Signatur
! Achtung ! Wir ziehen um !

Unser neues Forum

www.heng-long-panzerforum.com

snakeman ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.09.2007
Beiträge: 1037
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2009 - 22:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Wie ich schon schrieb - in Zukunft kommen auch die anderen Modelle bzw. dann auch mehr zur Enstehung.

Na wegen der Inneraumfarbe gibt es ja echt viele verschiedene Meinungen - ich glaube, dass man es dann so gestalten sollte wie es einem am besten gefällt.

Wie war das mit dem Rostschutz-Rot-Braun ? Wurde diese Farbe dann eher bei späteren Modellen genutzt ? Ich vermute es fast da es ja in den ersten Kriegsjahren wenigeer Fertigeungsengpässe gab - oder ? Vielleicht liegt man also gut wenn man die späten Modelle mit dieser Farbe gestaltet und die frühen Modelle dann eher mit Elfenbeinfarben gestaltet ? Was meint Ihr ?

Damals hatte ich die Luken immer vernachlässigt - es sah dann immer furchtbar aus wenn man sie dann mal geöffnet hat - passte dann überhaupt nicht mehr zum Rest des Modelles !

Gruß Stefan





Signatur
! Achtung ! Wir ziehen um !

Unser neues Forum

www.heng-long-panzerforum.com

kettenfresse ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.12.2007
Beiträge: 1232
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2009 - 22:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Maaan!Das wurde ja wohl auch mal Zeit Du alter Folterknecht!Uns soo lange auf die Folter zu spannen!
Sowas Schönes uns vorenthalten...tse!
Gruß Jo





Signatur
HL-Walker Bulldog M-41A3 Kampfbereit.
T-34/85 Umbau 40 MHz
Graupner Leo II A5 Umbau kampfbereit.
M4A3 Sherman 1:18 RC-Umbau
Tamiya M4 Sherman 105 Howitzer m.HL RC
M4 Sherman M4A3(75)W(late)Eigenbau-kampfbereit
Tam.Leopard1A4 m.sgs-FO.
Man ist so lange nicht betrunken,solang man auf den Boden liegen kann ohne sich festhalten zu müssen (Zitat Dean Martin)

RomeoLimaSierra ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 10.09.2008
Beiträge: 997
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2009 - 23:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Stefan

So, jetzt muß ich Jo und Roy erstmal Recht geben.

Sowas braucht man nicht verstecken ! Wirklich nicht.

Zur Mennige:

Das ist Blei-haltige Rostschutz-Farbe.
Erst wird das rohe Metall damit behandelt, dann käme ein Vorstrich aus "Normal"-Farbe, dann erst die End-Farbe.
Blei Mennige gab es zu Weltkriegs-Zeiten auch schon.
Ob allerdings die Wehrmachtsfahrzeuge Stan-mäßig damit behandelt wurden, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich kann mir aber gut vorstellen, daß auf dem Nachschubwege solche Farbe in die Inst-Stellen geliefert wurde. Der Farbton lag dabei immer zwischen Dunkel-orange bis Rot-Braun.
Im 2.Weltkrieg gab es in Feldwerkstätten immer Engpässe. Improvisieren war hier alles. Der Kommandant, der die beste "Währung" zur Hand hatte, wurde am Besten bedient, wenn "Extras" gefragt waren.
Man könnte auch sagen, in Ermangelung von grauer, oder brauner Farbe für den Luken-Innen Anstrich, gab es eben nur diese Rostschutzfarbe. Un die erschien der Besatzung eben brauchbarer als helle "Zielscheibenfarbe". Also, wurde die eben genommen. Fertich.
Bis in die 70er Jahre gab es diese Farbe noch zu kaufen. Heute ist sie verboten, weil sie eben Blei enthielt.
....man gut, daß es heute Hammerite-Farbe gibt.....

Viele Grüße
Jörg





Signatur
VieleGrüße
Jörg

Ein Fingerhandschuh über einen Fausthandschuh, geht nicht ! Alles andere geht !

Wer nicht kann, was er will,
muß wollen, was er kann !

Leonardo da Vinci

Eine Waffe, mit der man sparsam umgehen muß, ist keine Waffe mehr !

More : [1] [2]


Geburtstagsliste:
Heute haben 3 User Geburtstag
Daenu (47), Lupo1 (71), Lupo2 (71)





Forum online

Google






Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
innenraumfarbe deutsche panzer | wehrmachtsfahrzeuge kaufen | innenfarbe deutsche panzer | innenanstrich panzer | hammerit bei tiger panzer | panzer anstrich innen | 2 wk tiger panzer innenraum | panzer tiger mennige
blank